Metallverpackungen richtig sammeln

In den Sammelbehälter mit blauem Deckel und Aufschrift VERPACKUNGEN AUS METALL gehören ausschließlich Metallverpackungen.

Was gehört zu Metallverpackungen?

  • Getränkedosen
  • Konservendosen
  • Tierfutterdosen
  • Farb- und Lackdosen ohne Restinhalt
  • Metalltuben (z. B. für Senf)
  • Metallfolien, Deckelfolien (z. B. von Joghurtbechern)
  • Schraubverschlüsse aus Metall

Was gehört nicht zu Metallverpackungen?

  • Werkzeug (z. B. Hämmer, Zangen, Schraubenzieher)
  • Nägel, Drähte, Kleiderhaken
  • Karosserie- und Motorteile
  • Metallbetten oder Teile davon
  • Haushaltsartikel aus Metall (z. B. Messer, Gabeln, Löffel, Kochtöpfe u. Ä.)
  • Lack- und Spraydosen mit Inhalt
  • Farb- und Öldosen mit Inhalt
  • Batterien (oder ins Geschäft zurück)
  • Butterpapier
  • Elektroaltgeräte (z. B. Bohrmaschinen, Mixer, Staubsauger)

Richtig trennen

  • Metallverpackungen dürfen nur restentleert (d. h. tropffrei, rieselfrei, pinselrein, spachtelrein) in den Sammelbehälter geworfen werden.
  • Nicht restentleerte Metallverpackungen gehören zum Restmüll.
  • Lack- und Spraydosen dürfen nur völlig entleert und drucklos eingeworfen werden. Dosen niemals öffnen!

Mülltrenntipps

    • Für Lack- und Spraydosen gilt grundsätzlich: Wer sich nicht sicher über den Inhalt ist, bringt diese Behälter/Dosen zur Problemstoff-sammelstelle oder zum Recyclingcenter der Holding Graz.
    • Verzichten Sie aus ökologischen Gründen auf Getränkedosen aus Aluminium; bevorzugen Sie Pfandflaschen aus Glas!
    • Werfen Sie Ihre Metallverpackungen gesäubert in den Sammelbehälter ein! Sie vermeiden damit Geruchsbelästigung.

    Wo erhält man einen Sammelbehälter?

    • Bei unserem Partnerunternehmen Frikus Ges.m.b.H, 8141 Zettling, Industriestraße 30 - Tel.: +43 3135 500 8213, office(at)frikus.com

    Wer kann einen Sammelbehälter beantragen?

    • Kein Antrag notwendig, da Sammelbehälter auf öffentlichem Gut aufgestellt sind.
    • Aufstellung in Siedlungen; in diesem Fall kann ein Antrag durch den Liegenschaftseigentümer oder die bevollmächtigte Hausverwaltung erfolgen, jedoch besteht kein Anspruch auf eine Aufstellung von Behältern.

    So finden Sie uns

    Holding Graz | Abfallwirtschaft

    Sturzgasse 16
    8020 Graz
    Tel.: +43 316 887-7272
    Fax: +43 316 887-7117
    >> Emailkontakt


    Recyclingcenter-Öffnungszeiten

    Mo-Fr: 7-17 Uhr

    Sa, So, Ft: 8-18 Uhr


    Newsticker Header
    • Linien 64 & 64E: Umleitungen im Bereich Leonhardstraße
      Aufgrund von Gleisbauarbeiten in der Leonhardstraße im Bereich von der Engelgasse bis zum Reiterweg müssen wir die Buslinien 64 und 64E von Samstag, 8. September 2018, Betriebsbeginn bis Freitag, 26. Oktober 2018, Betriebsschluss umleiten.
    • AnrainerInnen-Info: Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal
      Hier finden Sie als AnrainerIn alle Infos rund um die Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal.
    • Linien
      Freifahrt am 26. Oktober
      Anlässlich der Leistungsschau des Bundesheeres am 26. Oktober gibt es an diesem Tag auf allen Fahrzeugen mit ein- und zweistelligen Liniennummern in der Zone 101 (ausgenommen Nachtbusse) Freifahrt.
    • Linien...mehr
      Allerheiligenverkehr: Zusätzliche Angebote
      Am Allerheiligentag, 1.11., wird die Autobuslinie 39 (Jakominiplatz – Urnenfriedhof) mit zwei zusätzlichen Bussen verstärkt und im 7,5 Minutenintervall gefahren. Weiters verkehrt die Linie 50 in der Zeit von 8 bis 18 Uhr.
    • Linien
      Mit der Altstadt Bim gratis durch die Innenstadt!
      Die "Altstadtbim" ist kostenlos an 365 Tagen im Jahr für Sie unterwegs!
    Newsticker Footer

    Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb