Kategorien von Problemstoffen

Bei den stationären und mobilen Problemstoffsammelstellen werden die Problemstoffe je nach Gefährlichkeit und nach Art des Entsorgungsweges in folgenden Fraktionen gesammelt:

Gruppe A

  • A1: Flüssige Mineralölabfälle: Motoröl, Dieselöl, Getriebeöl, Heizöl, Schmieröl. Beim Kauf von Motorölen können im Geschäft in der gleichen Menge gebrauchte Öle kostenlos zurückgegeben werden.
  • A2: Feste Mineralölabfälle: getränkte Lappen, Ölfilter. Werden beim Kauf von Ölfiltern keine gebrauchten Ölfilter zurückgegeben, so ist ein Pfand zu bezahlen.

Gruppe B

  • B1: Produkte auf Lösungsmittelbasis: Farben, Kitte, Klebstoffe und Lösungsmittel...
    Beizen, Bitumen, Dichtungsmassen, Kitte, Klebstoffe, Lacke, Unterbodenschutz, Waschbenzin, Pinselreiniger, Spraydosen (ausgenommen Giftsprays), Fleckputzmittel... 

  • B2: Produkte auf Wasserbasis: Dispersionsfarben... 

    Beinhalten Verpackungen keine Restinhalte von Problemstoffen (d.h. sind diese pinselrein, spachtelrein, tropffrei oder rieselfrei) so gelten diese als Verpackung (gelbe oder blaue Tonne)

Gruppe C - Gifte und Chemikalien:

  • C1: Säuren: Akku-Säure, Salzsäure, Phosphorsäure, Essigsäure... 

  • C2: Laugen: Reinigungsmittel, Abbeizmittel, Abflussreiniger, bzw. Rohrreiniger... 

  • C3: Quecksilber: metallisches Quecksilber, Quecksilberthermometer, Boilerschalter... 

  • C4: Gifte und Chemikalien: Schädlingsbekämpfungsmittel, Holzschutzmittel, Spritzmittel, Pilzgifte, Unkrautvertilgungsmittel, Imprägnierungsmittel, Entwickler, Fixierer, Chemikalien... 
Sehr giftige, giftige und mindergiftige Stoffe können in der Originalverpackung auch dem Vertreiber zurückgegeben werden (bitte Ausweis mitnehmen)

Gruppe D -Arzneimittel:

  • D1: Medikamente: Kapseln, Pillen, Salben, Tinkturen, Tropfen... 
Bitte ohne Kartonverpackung und ohne Beipacktext abgeben.
  • D2: Spritzen: Diese sind in stichfesten, verschlossenen Behältern (z. B. Kunststoffbehälter) abzugeben.

Gruppe E - Batterien: 


 

  • Zink-Kohle Batterien, Knopfzellen, Nickel-Cadmium-Akkumulatoren... 
Geschäfte, die Batterien und Akkumulatoren verkaufen, sind verpflichtet diese kostenlos zurückzunehmen.

Gruppe F 
- Gasentladungslampen: 


  • Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen... Die Lampen dürfen auf keinen Fall zerschlagen werden! Beim Kauf von Leuchtstoffröhren bzw. Energiesparlampen kann die gleiche Menge unentgeltlich zurückgegeben werden. Werden keine Leuchtstoffröhren bzw. Energiesparlampen zurückgegeben, ist beim Neukauf ein Pfand zu bezahlen.

Gruppe G 
- Altspeiseöle bzw. -fette: 


  • G1: Speiseöle: Öle aus Fritteusen, Öle von eingelegten Speisen, Kernöl, Salatöl...
  • G2: Speisefette: Frittierfett, Bratfett, Butterschmalz, Schweineschmalz... 
Um die Altspeiseölsammlung zu erleichtern, wird Ihnen bei jeder Problemstoffsammelstelle ein Sammelgefäß pro Haushalt zur Verfügung gestellt.

Gruppe H -
Bleiakkumulatoren

  • z.B. Starterbatterien... 
Geschäfte, die Starterbatterien verkaufen, sind verpflichtet diese kostenlos zurückzunehmen.

Gruppe I 
- diverse Problemstoffe:

  • Feuerlöscher, Gasflaschen, Munition, Röntgenbilder... 

    Diese Gruppe beinhaltet Problemstoffe, die auf Grund ihrer Größe, Beschaffenheit und notwendigen Umsicht in der Handhabung getrennt abgegeben werden müssen.

Gruppe J - Elektrokleingeräte 

  • Föhn, Mobiltelefone, Küchenmaschinen, Bohrmaschinen...
    Kleingeräte mit einer Kantenlänge kleiner als 50 cm

Download Merkblatt

 

 

So finden Sie uns

 

Holding Graz | Abfallwirtschaft
Sturzgasse 16
8020 Graz
Tel.: +43 316 887-7272
Fax: +43 316 887-7117
>> Emailkontakt


Recyclingcenter-Öffnungszeiten

Mo-Fr: 7-17 Uhr

Sa, So, Ft: 8-18 Uhr


Newsticker Header
  • Klanglicht: Ersatzverkehr für mehrere Linien
    Aufgrund der Veranstaltung „Klanglicht“ und der damit verbundenen Sperre des Kaiser-Josef-Platzes müssen wir einen Schienenersatzverkehr mit Bussen für die Straßenbahnlinie 1 zwischen Jakominiplatz und Hilmteich bzw. nach Mariatrost sowie für die Straßenbahnlinie 7 zwischen Jakominiplatz und LKH Med Uni einrichten und die Buslinien 30, 31 und 39 im Bereich „Kaiser Josef-Platz/Oper“ umleiten
  • AnrainerInnen-Info: Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal
    Hier finden Sie als AnrainerIn alle Infos rund um die Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal.
  • Linien
    Mit der Altstadt Bim gratis durch die Innenstadt!
    Die "Altstadtbim" ist kostenlos an 365 Tagen im Jahr für Sie unterwegs!
Newsticker Footer

Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb