Skip to main content

Hol­ding Graz un­ter­stützt wei­ter Kin­der­mu­se­um

Präsentation des Ausstellungsprogramms 2022/2023 des Kindermuseums FRida & FreD. Von links nach rechts stehen FRida & FreD Geschäftsführer Jörg Ehtreiber, GRAWE Vorstandsdirektor Georg Schneider, Vorstandsmitglied der Steiermärkischen Sparkasse Walburga Seidl, Jugend- und Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner, Leiterin Sponsoring der Holding Graz Andrea Güttersberger und IKEA Graz Storemanager Gottfried Kienzl im Garten des Museums.
© Holding Graz/Foto Fischer

Auch im kommenden Jahr wird die Holding Graz das Kindermuseum „FRida & freD“ als Partnerin unterstützen. „Die Holding ist ein zertifiziertes familienfreundliches Unternehmen, deshalb ist uns die Partnerschaft mit dem Kindermuseum besonders wichtig. Die Kundinnen der Holding profitieren direkt von unserer Partnerschaft“, so Andrea Güttersberger (Leitung Sponsoring und Brand Management der Holding Graz) bei der Präsentation des Ausstellungsprogramms für das kommende Jahr.

Das Grazer Kindermuseum zeigt im Ausstellungsjahr 2022/23 zwei Ausstellungen:

„Schmeckt’s?“
Eine Mitmach-Ausstellung über die Vielfalt des Essens für junges Gemüse ab 8 Jahren
Eine Ausstellung des Grazer Kindermuseums FRida & freD, ermöglicht durch die Klaus Tschira Stiftung

„Alles wächst“
Ein wundersamer Garten voller verblüffender Pflanzen und Tiere für Kinder von 3 bis 7 Jahren
Eine Ausstellung des Grazer Kindermuseums FRida & freD

Die beiden Ausstellungen werden am 26.03.2022 eröffnet und laufen bis 26.3.2023.

Foto oben (v.l.n.r.):

Jörg Ehtreiber (GF und Intendant „FRida & freD“), Georg Schneider (Vorstandsdirektor GRAWE), Walburga Seidl (Vorstandsmitglied STEIERMÄRKISCHE), Kurt Hohensinner (Jugend- und Bildungsstadtrat), Andrea Güttersberger (Leitung Sponsoring Holding Graz), Gottfried Kienzl (Storemanager IKEA Graz)