Skip to main content

Hol­ding un­ter­stützt wie­der „Dia­go­na­le“

Diagonale Sponsoring Andreas-Hofer-Platz
© achtzigzehn/Hinterleitner

Graz ist ab sofort wieder die Hauptstadt des österreichischen Filmes. Dafür sorgt das Filmfestival „Diagonale“, welches heuer bis 13. Juni in Graz gastiert. Und natürlich ist auch die Holding Graz wieder Partnerin, wenn es dutzendfach „Film ab!“ heißt.

Bereits seit dem Jahr 2006 ist unser Unternehmen Sponsoringpartnerin der „Diagonale“, wovon auch heuer wieder die Fahne am Dach des Holding-Hauptgebäudes am Andreas-Hofer-Platz zeugt. Heuer sind wir zusätzlich Sponsor der Initiative „Diagonale #denktweiter“, deren Ziel es ist, eine nachhaltige Festivalkultur zu etablieren und damit den Umwelt- und Nachhaltigkeitsgedanken noch präsenter darzustellen.

Und die Holding Graz ist auch erstmals Kooperationspartnerin beim „Diagonale-Schaufensterwettbewerb“. Grazer Innenstadtunternehmen gestalten in dessen Rahmen ihre Schaufenster möglichst kreativ, eine Jury kürt dann die kreativsten Auslagen. Als Hauptpreis gibt es ein Carsharingpaket von „tim“ im Wert von 500 Euro.

Insgesamt hat die Holding Graz im Vorjahr 114 Sponsoringprojekte in und um Graz geschnürt, davon entfielen 32 auf Projekte aus Kunst & Kultur.

Der Schaufensterwettbewerb:

Ausgezeichnet wurden von der Fachjury folgende Grazer Betriebe:

1. Preis: Elektro Reinberger

2. Preis: Sestra

3. Preis: GEA

4. Preis: Herzlich Laden

Zwei lobende Erwähnungen: Augen Optiker Kurt Otter und Rosas Art

Den Publikumspreis hat Bakaliko gewonnen.

 

Fotos v. l.: Elektro Reinberger, Sestra, GEA, Herzlich Laden

Elektro Reinberger
© Harald Wawrzyniak
Sestra
© Harald Wawrzyniak
GEA
© Harald Wawrzyniak
Herzlich Laden
© Harald Wawrzyniak