Skip to main content

Ju­ni­or Mitarbeiter:in Pro­jek­tie­rung, Bau und Ser­vices in der Ab­tei­lung IT-In­fra­struk­tur

Wir suchen für die Citycom eine/n Junior Mitarbeiter:in Projektierung, Bau und Services in der Abteilung IT-Infrastruktur.

Frau schreibt in Notizbuch, am Tisch stehen Bücher, Tablet, Laptop, Fotos, Brille und Kaffeetasse
© Unsplash

Wir sind ein österreichischer Provider mit Sitz in Graz und ein marktorientiertes Tochterunternehmen der Holding Graz. Wir bieten unseren Kunden Lösungen in den Bereichen Internet, Telefonie, Kundenvernetzungen sowie Rechenzentrums-Dienstleistungen an. Für unseren Mutterkonzern bewirtschaften, planen und bauen wir das Telekommunikationsnetzt (LWL und CU).
In dieser Position unterstützen Sie das IT-Infrastruktur Team bzw. das zugehörige Citycom Team bei allen maßgeblichen Projektierungen, Bau und Services Tätigkeiten sowie Inbetriebnahmen.

Was ist zu tun?

  • Unterstützung in der Planung und Projektierung von Netzbauprojekten (Kupfer und Glasfaser) für Kundenanbindungen und das Telekommunikationsnetz der Holding Graz
  • Unterstützung in der Überwachung, Abnahme und Qualitätskontrolle der baulichen Umsetzung und Dokumentation von Netzbauprojekten
  • Begleitung der Auftragsverwaltung und Abrechnung von Netzbauprojekten
  • Unterstützung in der Einholung von Genehmigungen, Abwicklung von Behördenwegen

Was erwarten wir uns von Ihnen?

  • Ausbildung im Bereich Elektro-, Nachrichten- oder Bautechniker/Tiefbautechnik (HTL, Fachhochschule oder vergl. Ausbildung oder abgeschlossene Lehrausbildung mit mind. 3 Jahre Berufserfahrung in der Telekommunikationstechnik)
  • Führerschein der Klasse B (BE oder C1 von Vorteil)
  • Berufserfahrung in der Telekommunikation von Vorteil
  • Gute Anwenderkenntnisse MS-Office, SharePoint, SQL-Datenbanken, ERP- bzw. CRM-Anwendungen, GIS-, CAD- und Baukalkulationsprogramme von Vorteil
  • Grundkenntnisse im Bereich technische und kaufmännische Projektabwicklung, Planungs- und Baukoordination, ISO 9001 und Prozess- und Projektmanagement von Vorteil
  • SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Englisch von Vorteil
  • Hohes Qualitätsbewusstsein und hohe Zuverlässigkeit
  • Flexibel, belastbar, verantwortungsbewusst
  • Vertraulichkeit im Umgang mit Daten und Personen
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Genauigkeit, Flexibilität und Engagement
  • Organisatorisches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an Telekommunikation und der IT
  • Bereitschaft zur Weiterbildung, Außendienst und Dienstreisen
  • Freundliches Auftreten,
  • Kundenorientierung
  • Lösungsorientiertes Handeln

Was bieten wir Ihnen?

Ein vorerst befristetes Dienstverhältnis mit einem Bruttogehalt von € 3.019,30 lt. Kollektivvertrag der Holding Graz bei einem Beschäftigungsausmaß von 100 Prozent.
Sie arbeiten in einem spannenden Umfeld und können viele Benefits wie Fort- und Weiterbildung, Betriebskindergarten und –kinderkrippe, hervorragende Kantine im Haus, Vergünstigungen des städtischen Freizeitangebotes, Jobticket, Telearbeitsmöglichkeit nach Vereinbarung, 6 Wochen Urlaub nach dem 43. Lebensjahr und vieles mehr nutzen.

Diese Aufgabe interessiert Sie?

Dann bewerben Sie sich bitte bis 31. Dezember 2022. Hier geht’s zur Online-Bewerbung.