Skip to main content

Leiter:in der Stab­stel­le Busi­ness Ma­na­ge­ment

Wir suchen für den Spartenbereich Kommunalwerkstätte eine:n Leiter:in der Stabstelle Business Management.

Kehrmaschine der Stadtreinigung wird in Kommunalwerkstätte repariert
© Holding Graz/Lupi Spuma

Die Holding Graz hält die Stadt am Laufen. Ob Öffentlicher Verkehr, Wasser- und Abfallwirtschaft, Sauberkeit, Energieversorgung oder Freizeitbetriebe – wir setzen uns verantwortungsvoll für Graz ein. Werden auch Sie ein wertvoller Teil davon.

Was ist zu tun?

  • Selbstständige Erledigung sämtlicher Tätigkeiten sowie Projekte auf dem Gebiet des Business Managements
  • Ansprechpartner:in für den fachlichen Austausch (intern und extern)
    • Marketing und Kommunikation sowie Kund:innenanliegen im 3rd. Level
  • Erarbeiten der Leistungsberichte und Nachhaltigkeitsberichte für die Konzernkommunikation
  • Evaluierung der Stoffströme innerhalb der Kommunalwerkstätte
  • Erstellen einer Prozesslandkarte und Dokumentation von Prozessen
  • Abweichungs- und Risikoanalysen z.B. mithilfe von FMEA
  • Aufbau eines QMS nach gängigen ISO Normen, z.B. der ISO 9001:2018

Was erwarten wir uns von Ihnen?

Fachlich:

  • Mindestanforderung ist der Abschluss einer höheren technischen/kaufmännischen Ausbildung auf Maturaniveau; Akad. Grad mit Fähigkeiten im Bereich Business Management oder ähnlichen Inhalten, z.B. General Management oder entsprechende Zusatzausbildungen
  • Sehr gute schriftliche und verbale Ausdrucksweise
  • Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office Standardanwendungen inkl. Power Point
  • Kenntnisse von ERP – Systemen vorzugsweise SAP
  • Gute Kenntnisse in der Erstellung von Prozessen, BSC sowie gängige Tools in der Lenkung und Steuerung von Unternehmen
  • Interesse am Kontakt mit Kund:innen und Lieferant:innen; Unterstützung im 3rd. Level
  • Interesse an der Mitarbeit zur Entwicklung von (datengetriebenen) Geschäftsmodellen

Persönlich:

  • Interesse an der Daseinsvorsorge/Kommunalwirtschaft und Zusammenhänge mit kommunalen Fuhrparks – Nachhaltigkeit, Ökologie und Ökonomie sind Ihnen nicht fremd
  • Genaue, selbstorganisierende, verlässliche und integre/eigenständige Persönlichkeit
  • Rasche Auffassungsgabe und Umsetzungswille für Aufgaben und Projekte
  • Fähigkeit mit Führungskräften auf Augenhöhe zu kommunizieren
  • Sie stellen sich gerne Herausforderungen und sind, unter Beachtung der Normalarbeitszeiten in Abstimmung, zeitlich flexibel
  • Sicher im Umgang mit Kund:innen, Lieferant:innen und Mitarbeiter:innen
  • Hohes Bewusstsein im Umgang mit Ressourcen
  • Sie pflegen einen vertraulichen Umgang mit Daten und sind loyal

Was bieten wir Ihnen?

Ein vorerst befristetes Dienstverhältnis mit einem Bruttogehalt von € 4.327,78 lt. Kollektivvertrag der Holding Graz bei einem Beschäftigungsausmaß von 100 Prozent.

Sie arbeiten in einem spannenden Umfeld und können viele Benefits wie ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildungen, ein vielseitiges Programm zur betrieblichen Gesundheitsförderung, Betriebskindergarten und -kinderkrippe, Homeoffice nach Vereinbarung, 6 Wochen Urlaub ab dem 43. Lebensjahr und vieles mehr nutzen.

Sie haben Interesse?

Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 10. Februar 2023.
Hier geht’s zur Online-Bewerbung.