COVID-19-Prävention
Alle Infos zu den Maßnahmen der Holding Graz!
Meintest du:

Li­ni­en 85 & N1: Um­lei­tung bis Ende 2021

Bus Graz Linien
© Holding Graz/Lupi Spuma

Wegen der Bauarbeiten und der Einbahnregelung in der Waagner-Biro-Straße und nach Beendigung der Gleisbauarbeiten in der Asperngasse/Daungasse müssen wir die Linien 85 und N1 in beiden Fahrtrichtungen von Samstag, 12. September 2020, ab 4.30 Uhr bis Ende 2021 (Bauende) wie folgt umleiten (Bauphase 3):

Linie 85:

Richtung Hauptbahnhof: Ab der Haltestelle Hödlweg fahren die Busse über Alte Poststraße – Laudongasse – Asperngasse – Eggenberger Straße – Bahnhofgürtel zur Endstation Hauptbahnhof.

Verlegte Haltestellen und Ersatzhaltestellen:

Die Haltestelle „Dreierschützengasse/Helmut-List-Halle“ wird zur Haltestelle „Hödlweg“ verlegt.

Die Haltestelle „Starhemberggasse“ wird in die Alte Poststraße gegenüber von Haus Nr. 106 verlegt.

Zusätzliche Haltestelle: Es wird eine Haltestelle „Georgigasse“ gegenüber der Haltestelle der Linie 1 in Richtung Eggenberg eingerichtet.

Die Haltestelle „Daungasse/Wasserturm“ wird zur Haltestelle “Asperngasse“ der Linien 1, 4 und 6 in Richtung stadteinwärts verlegt.

Die Haltestelle „Waagner-Biro-Straße“ wird in die Eggenberger Straße gegenüber der Straßenbahnhaltestelle auf den Gehsteig verlegt.

 

Richtung Gösting: Ab der Haltestelle Hauptbahnhof fahren die Busse über Bahnhofgürtel – Eggenberger Straße – Asperngasse – Laudongasse – Alte Poststraße zur Haltestelle Hödlweg und weiter wie bisher nach Gösting.

Verlegte Haltestellen und Ersatzhaltestellen:

Die Haltestelle „Waagner-Biro-Straße“ wird in die Eggenberger Straße gegenüber der Straßenbahnhaltestelle auf den Gehsteig verlegt.

Die Haltestelle „Daungasse/Wasserturm“ wird zur Haltestelle “Asperngasse“ der Linien 1, 4 und 6 in Richtung stadtauswärts verlegt.

Zusätzliche Haltestelle: Es wird die Haltestelle „Georgigasse“ der Linie 1 mitbedient.

Die Haltestelle „Starhemberggasse“ wird in die Alte Poststraße vor Haus Nr. 106 verlegt.

Die Haltestelle „Dreierschützengasse/Helmut-List-Halle“ wird zur Haltestelle „Hödlweg“ verlegt.

 

Linie N1:

Richtung P&R Fölling: Ab der Haltestelle Georgigasse fahren die Autobusse über Georgigasse – Laudongasse – Asperngasse – Eggenberger Straße zur Haltestelle Hauptbahnhof und weiter wie bisher nach P&R Fölling.

Verlegte Haltestellen und Ersatzhaltestellen:

Zusätzliche Haltestelle: Es wird eine Haltestelle „Georgigasse“ gegenüber der Haltestelle der Linie 1 in Richtung Eggenberg eingerichtet.

Die Haltestelle „Daungasse/Wasserturm“ wird zur Haltestelle “Asperngasse“ der Linien 1, 4 und 6 in Richtung stadteinwärts verlegt.

Die Haltestelle „Waagner-Biro-Straße“ wird zur Straßenbahnhaltestelle „Waagner-Biro-Straße/PVA“ in Richtung stadteinwärts verlegt.

Aufgelassene Haltestellen der Linie N1:

Die Haltestellen „Starhemberggasse“ und „Dreierschützengasse/Helmut-List-Halle“ sind aufgelassen.

 

Richtung Gösting: Ab der Haltestelle Hauptbahnhof fahren die Autobusse über Eggenberger Straße – Asperngasse – Laudongasse Georgigasse zur Haltestelle Georgigasse und weiter wie bisher nach Gösting.

Verlegte Haltestellen und Ersatzhaltestellen:

Die Haltestelle „Waagner-Biro-Straße“ wird zur Straßenbahnhaltestelle „Waagner-Biro-Straße/PVA“ in Richtung stadtauswärts verlegt.

Die Haltestelle „Daungasse/Wasserturm“ wird zur Haltestelle “Asperngasse“ der Linien 1, 4 und 6 in Richtung stadtauswärts verlegt.

Zusätzliche Haltestelle: Es wird die Haltestelle „Georgigasse“ der Linie 1 mitbedient.

Aufgelassene Haltestellen der Linie N1:

Die Haltestellen „Starhemberggasse“ und „Dreierschützengasse/Helmut-List-Halle“ sind aufgelassen.

Weitere Informationen: