COVID-19-Prävention
Alle Infos zu den Maßnahmen der Holding Graz!
Meintest du:

Vor­tei­le Kom­bi­pro­duk­te Graz Li­ni­en

„tim“, „Ride & Roll“, „Taxibonuscard“ und „Park & Ride“: Bei all diesen Angeboten gibt es Vorteile für treue KundInnen der Graz Linien.

tim Eisernes Tor
© achtzigzehn/Hinterleitner

Taxibonuscard

Gegen Vorlegen eines gültigen Öffi-Tickets bei unserer Buslenkerin oder Buslenker bzw. Straßenbahnfahrerin oder Straßenbahnfahrer erhält jeder Fahrgast täglich ab 20.00 Uhr eine Taxibonuskarte. Die Taxibonuskarte ist ein Gutschein im Wert von € 2,50, den unsere Kundinnen und Kunden beim Taxiunternehmen 2801 einlösen können. Mit diesem Angebot haben unsere Fahrgäste die Möglichkeit, das letzte Stück von der Bus- oder Straßenbahnhaltestelle bis zu ihrer Haustüre mit dem Taxi zurück zu legen.

 


 

Ride & Roll:

„Jahreskarte Graz“ oder „Top-Ticket“ in Kombination mit (E-)Tretroller

So sehen die aktuellen Kombi-Angebote von „Ride & Roll“ aus:

E-Roller „Micro Merlin“:

In Kombination mit einer „Jahreskarte Graz“ (Preis: 281 Euro):

  • Preis des Rollers: 705 Euro (Gesamtpreis also 986 Euro, wenn Sie noch keine „Jahreskarte Graz“ besitzen)

In Kombination mit dem „Top-Ticket Studierende“ (Preis: 150 Euro):

  • Preis des Rollers: 705 Euro (Gesamtpreis also 855 Euro, wenn Sie noch kein „Top-Ticket Studierende“ besitzen)

In Kombination mit dem „Top-Ticket SchülerInnen/Lehrlinge“ (Preis: 113 Euro):

  • Preis des Rollers: 705 Euro (Gesamtpreis also 818 Euro, wenn Sie noch keine „Top-Ticket SchülerInnen/Lehrlinge“ besitzen)

 

Tretroller „Micro Black“:

In Kombination mit einer „Jahreskarte Graz“ (Preis: 281 Euro):

  • Preis des Rollers: 188 Euro (Gesamtpreis also 469 Euro, wenn Sie noch keine „Jahreskarte Graz“ besitzen)

In Kombination mit dem „Top-Ticket Studierende“ (Preis: 150 Euro):

  • Preis des Rollers: 188 Euro (Gesamtpreis also 338 Euro, wenn Sie noch kein „Top-Ticket Studierende“ besitzen)

In Kombination mit dem „Top-Ticket SchülerInnen/Lehrlinge“ (Preis: 113 Euro):

  • Preis des Rollers: 188 Euro (Gesamtpreis also 301 Euro, wenn Sie noch keine „Top-Ticket SchülerInnen/Lehrlinge“ besitzen)

 

Sie haben bereits eine gültige „Jahreskarte Graz“ oder ein gültiges „Top-Ticket“? Kein Problem – auch dann können Sie die beiden Roller bei uns zum Vorteilspreis erwerben!


 

Park & Ride

In Graz gibt es insgesamt 10 P+R Standorte, die Pendlerinnen und Pendlern die Möglichkeit bieten, das Auto am Stadtrand stehen zu lassen und den restlichen Weg in die Stadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurückzulegen. Vier der zehn P+R Standorte sind sogar gratis.

An den P+R-Standorten Brauquartier, Murpark und Fölling gilt das P+R Kombiticket. Diese Fahrkarte beinhaltet ein 24-H-Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel und einen überdachten Parkplatz um € 9,00 pro Tag. Für tägliche Pendlerinnen und Pendler werden günstige P+R Halbjahres- oder Jahrestickets geboten.

 


 

tim (täglich.intelligent.mobil.)

tim bündelt Carsharing, Leihwagen, E-Taxi und Öffentlichen Verkehr an einem Mobilitätsknoten. Derzeit hat tim in Graz vier Standorte und tim wächst weiter. Möchte eine Graz Linien-Stammkundin oder ein Graz Linien-Stammkunde tim nutzen, erspart sie/er sich beim Anmelden mit ihrer/seiner gültigen Halbjahres- oder Jahreskarte die einmalige Registrierungsgebühr von € 15,- und die monatliche Mitgliedsgebühr von € 7,-.

Infos: www.tim-graz.at