Skip to main content

Um­lei­tun­gen bei Night­li­nes (N1, N6, N7)

Nightline
© Holding Graz/Kernasenko

Linie N6:

Wegen der Gleissanierungsarbeiten im Bereich Münzgrabenstraße (Gleisbogen Moserhofgasse bis Hafnerriegel) müssen wir von

Samstag, 10. Juli 2021, ab 0.00 Uhr bis Freitag, 29. Oktober 2021, bis 24 Uhr

die Linie N6 wie folgt umleiten:

Richtung Unterpremstätten Steg:

Ab der Haltestelle Schulzentrum St. Peter fahren die Autobusse über Petersgasse – Steyrergasse – Münzgrabenstraße zur Haltestelle Neue Technik und weiter wie bisher nach Unterpremstätten.

Richtung St. Peter:

Ab der Haltestelle Neue Technik fahren die Autobusse über Münzgrabenstraße – Steyrergasse – Petersgasse zur Haltestelle Schulzentrum St. Peter und weiter wie bisher nach St. Peter.

Aufgelassene Haltestelle und Ersatzhaltestelle:

Die Haltestelle Moserhofgasse kann in beiden Richtungen nicht bedient werden.

Die Haltestelle St. Peter Friedhof wird in beiden Richtungen zur Haltestelle St. Peter Friedhof der Linien 64/64E verlegt.

 

Linie N7 (Teil 1):

Aufgrund der Bauarbeiten zur Anbindung der Strecke der Linie 4 nach Reininghaus und die Teilsperre der Kreuzung Alte Poststraße/Eggenberger Straße/Eggenberger Allee müssen wir von

Samstag, 3. Juli 2021, ab 0.00 Uhr bis Freitag, 10. September 2021, bis 24 Uhr

die Linie N7 wie folgt umleiten:

Richtung Karl-Etzel-Weg:

Ab der Haltestelle Waagner-Biro-Straße/PVA fahren die Busse über Eggenberger Straße – Asperngasse – Laudongasse – Georgigasse – Vinzenzgasse – Eggenberger Allee – zur Haltestelle Eggenberger Allee/tim und weiter wie bisher zum Karl-Etzel-Weg.

Ersatzhaltestellen und zusätzliche Haltestellen Richtung Karl-Etzel-Weg:

Die Haltestelle Alte Poststraße wird zur Haltestelle Georgigasse der Linie 1 Richtung Eggenberg/UKH verlegt.

Die Haltestelle FH-Joanneum wird ersatzweise in der Vinzenzgasse gegenüber Haus Nr. 26a (Billa) eingerichtet.

Die Haltestelle Vinzenzgasse der Linie 1 wird bedient.

Die Haltestelle Asperngasse der Linien 1,4 und 6 wird bedient.

Die Haltestelle Georgigasse der Linie N1 Richtung Gösting wird bedient.

 

Ersatzhaltestellen und zusätzliche Haltestellen Richtung St. Leonhard/Klinikum Mitte

Ab der Haltestelle Eggenberger Allee/tim fahren die Busse über Eggenberger Allee – Vinzenzgasse – Krausgasse – Daungasse – Asperngasse zur Haltestelle Waagner-Biro-Straße/PVA und weiter wie bisher nach St. Leonhard.

Ersatzhaltestellen und zusätzliche Haltestellen in Richtung Waagner-Biro-Straße:

Die Haltestelle FH-Joanneum wird ersatzweise in der Vinzenzgasse vor Haus Nr. 26a (Billa)eingerichtet.

Die Haltestelle Alte Poststraße wird ersatzweise in der Krausgasse vor der Kreuzung mit der Alten Poststraße eingerichtet.

Die Haltestelle Asperngasse der Linien 1,4 und 6 wird bedient.

Linie N7 (Teil 2):

Aufgrund von Straßensanierungsarbeiten und der Teilsperre der Grottenhofstraße von der Harter Straße bis zur GKB-Eisenbahnkreuzung mit einer Einbahnregelung müssen wir von

Samstag, 17. Juli 2021, ab 0.00 Uhr bis Freitag, 10. September 2021, bis 24 Uhr

die Linie N7 wie folgt umleiten:

Richtung St. Leonhard/Ragnitz:

Ab der Haltestelle Evangelischer Friedhof fahren die Autobusse über Harter Straße – Am Jägergrund – Straßganger Straße zur Haltestelle Grottenhofstraße und weiter wie bisher nach St. Leonhard.

Ersatzhaltestellen:

Die Haltestelle Klusemannstraße wird ersatzweise in der Harter Straße gegenüber Haus Nr. 101 eingerichtet.

Die Haltestelle Karl-Etzel-Weg wird ersatzweise auf Höhe der Kreuzung Harter Straße/Karl-Etzel-Weg eingerichtet.

Die Haltestelle Grevenberggasse wird ersatzweise Am Jägergrund nach der Kreuzung Am Jägergrund/Süd-Ost-Siedler-Straße eingerichtet.

 

In Richtung Karl-Etzel-Weg ergeben sich keine Änderungen.

Linie N7 (Teil 3):

Wir müssen aufgrund der Baustelle im Bereich Alte Poststraße/Eggenberger Straße die Einführungsstrecke der Linie N7

von 3. Juli 2021 bis 10. September 2021

ändern:

Der Bus der Linie N7 fährt erst ab der Haltestelle Hauptbahnhof (Fahrt um 0.21 Uhr) kursmäßig Richtung Ragnitz.

Aufgelassene Haltestellen:

Die Haltestellen Alte Poststraße (Ersatzhaltestelle) und Waagner-Biro-Straße/PVA können nicht bedient werden. Die betrifft nur die erste Fahrt um 0.19 bzw. 0.20 Uhr.