Skip to main content

Wie­der­er­öff­nung der Weih­nachts­märk­te

Weihnachtsmarkt
© achtzigzehn/Hinterleitner

Die Wiedereröffnung der Grazer Advent- und Weihnachtsmärkte nach dem Lockdown erfolgt teilweise bereits am Sonntag, 12.12.2021.

Am Freitag, 17.12.2021 folgen dann – parallel zur Öffnung der Gastronomie in der Steiermark – weitere Märkte mit einem umfangreichen Gastronomie-Angebot.

Die Glühwein-Stände am Hauptplatz sowie im Joanneumsviertel werden allerdings für den heurigen Adventmarkt nicht mehr öffnen. Beim Hauptplatz war die in der aktuellen Corona-Verordnung vorgesehene 300-Personen-Regel ausschlaggebend, beim Joanneumsviertel war es eine gemeinsam akkordierte Entscheidung der Standbetreiber:innen, die Glühwein-Stände heuer nicht mehr zu öffnen. Die Verkaufsstände am Hauptplatz und im Lesliehof (= Innenhof Joanneumsviertel) bleiben aber auch weiterhin offen.

Ab morgigen Freitag bieten folgende Adventmärkte ein Gastro-Angebot an:

  • Kinderadvent in der Kleinen Neutorgasse
  • Aufsteirern-Weihnachtsmarkt am Schloßberg
  • Circus Wonderlend am Mariahilferplatz
  • Christkindlmarkt am Südtiroler Platz
  • Grieskindlmarkt am Nikolaiplatz
  • Adventmarkt am Glockenspielplatz
  • Adventmarkt am Mehlplatz
  • Kunst/handwerks/markt am Färberplatz

Die Adventmärkte am Tummelplatz und im Lesliehof finden generell ohne Gastronomie, d.h. nur mit Verkaufsständen, statt.

Für den Besuch der Märkte ist ein 2G-Nachweis, eine Registrierung mittels QR Code je Markt (bei Konsumation) und das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich.

Alle Märkte sind mit viel Liebe gestaltet und präsentieren sich mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Highlights.

Alle weiteren Informationen zum Advent in Graz finden Sie hier: https://www.holding-graz.at/de/advent-in-graz/