Musikverein der Graz Linien

Ein Musikverein, der sein Unternehmen und dessen MitarbeiterInnen in der Öffentlichkeit musikalisch repräsentiert und dadurch das Image positiv unterstützt.

Im Jahr 1921 gründete der Hilfsschaffner Adolf Sperling für die Bediensteten der damaligen Grazer Tramway Gesellschaft den Musikverein. Während des Krieges wurde die Musikertätigkeit stark eingeschränkt, von Frühjahr 1944 bis Sommer 1945 sogar gänzlich. Am 16. Juli 1945 wurden mit 13 Musikern die Proben wieder aufgenommen, das erste Nachkriegskonzert fand im Herbst 1945 statt.

Allmählich wuchs der gute Ruf unseres Orchesters und so wurden schon ab 1947 regelmäßig Rundfunkaufnahmen aufgenommen. Aufgrund der allgemeinen gesellschaftlichen Entwicklung bestand 1977 die Kapelle nur mehr aus 13 Musikern - die gleiche Anzahl wie zur Gründungszeit. Dank der Unterstützung und des Verständnisses des Vorstands der Holding Graz sowie der Leitung der Graz Linien (vormals Grazer Verkehrsbetriebe) konnte erfreulicherweise ein wachsendes Interesse und damit eine kontinuierliche Steigerung der Zahl von aktiven MusikerInnen verzeichnet werden. 1982, mit einem Jahr Verspätung, wurde das 60-jährige Bestandsjubiläum des Musikvereines feierlich begangen. 1996 feierte der Musikverein sein 75-Jahr-Jubiläum.

Kapellmeister des Blasmusikorchesters seit 1956

  • Karl Kremmel 1956 - 1959
  • Stefan Wurzwallner 1959 - 1982
  • Rudi Neuwirth 1982 - 1997
  • August Kurzmann 1997 - 2009
  • Erwin Reichert 2009 bis dato

Im Jahr 2011 feierte der Musikverein der Graz Linien sein 90-Jahr-Jubiläum und kann stolz auf erfolgreiche Jahre mit vielen Auftritten bei Konzerten und Veranstaltungen sowie auf einige CD-Produktionen und erlangte Preise bei Konzertwertungen zurückblicken.


Kontakt & Buchungen

Erwin Reichert

Tel.: +43 316 887 4227

Fax: +43 316 887 4237

Mobil: +43 664 83 45 251

Erwin.Reichert(at)holding-graz.at





So finden Sie uns

Graz Linien

Jakoministraße 1

8010 Graz

Tel.: +43 316 887 4224

 >> Feedbackformular

 

Online-Ticket Hotline

Tel.: +43 316 23 11 99

(Mo-So: 6-20 Uhr)

>> Online-Ticket | Kontakt


 

Newsticker Header
  • Haltestellenverlegung „Jakominiplatz“ der Linie 67E ab 6.4.2020
    Aufgrund von Bauarbeiten im Haltestellenbereich der Linie 67E am Jakominiplatz müssen wir ab Montag, 6. April 2020, ab 4.30 Uhr bis Dienstag, 14. April 2020, bis 24.00 Uhr die Haltestelle „Jakominiplatz“ verlegen. Ersatzhaltestelle: Vor dem Rondeau am Jakominiplatz
  • Coronavirus: Nightlines eingestellt
    Aufgrund der aktuellen Situation und der damit verbundenen Sperre der Gastro-Betriebe stellen die Graz Linien den Betrieb der Nachtbusse (Nightline) per Samstag, 21. März, bis auf Weiteres ein.
  • Angepasster Fahrplan ab 6. April
    Ab Montag, 6. April 2020, werden die Fahrpläne an die akutelle Corona-Situation angepasst und die Intervalle vergrößert.

Tickets sind auch in fast allen Trafiken erhältlich. Ihre nächste Trafik finden Sie hier.


Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb