Saubere Mobilität im Osternest: Graz Linien-Gutscheine als perfekte Geschenksidee

Ostern steht vor der Tür. Sie suchen noch ein Ostergeschenk? Am besten eines, das nicht sowohl Freude bereitet, als auch nachhaltig ist? Kein Problem: Die Graz Linien haben die ideale Geschenksidee für Sie – schenken Sie Ihren Liebsten doch Graz Linien Gutschein-Cards!

Graz Linien Gutschein-Cards machen Freude und darüber hinaus auch noch Sinn, denn unsere Gutschein-Cards tragen nachhaltig zu einer besseren Luftqualität in Graz bei.

Die Graz Linien Gutschein-Cards erhalten Sie als Gutscheinkarten im Scheckkartenformat. Sie können aus fünf limitierten Designs auswählen und Ihre gewünschte Gutschein-Summe aufbuchen lassen.

Kaufen können Sie unsere Graz Linien Gutschein-Cards im Mobilitäts- und Vertriebscenter in der Jakoministraße 1 (www.holding-graz.at/linien/service).

Dort können die Beschenkten auch ihren auf die Graz Linien Gutschein-Card aufgeladenen Betrag  gegen ein beliebiges Ticket eintauschen oder den Restbetrag auf ihr gewünschtes Ticket aufzahlen.


Drei Schritte zum Mobilitätsgutschein:

  • Die zum Anlass passende Graz Linien-Card im Mobilitäts- und Vertriebscenter aussuchen und mit beliebigem Wert aufladen lassen.

  • Graz Linien-Card einpacken, verschenken und so mehr Bewegung ins das Leben Ihrer Lieben bringen.

  • Das Geschenk übergeben, auspacken lassen und einfach wieder im Mobilitäts- und Vetriebscenter einlösen. Egal für welche Art von Tickets.


Wiederaufladbare Gutscheine mit Ihrem Wunschbetrag, z. B. für eine Verbund-Jahreskarte und sämtlich andere Tickets, erhalten Sie im Mobilitäts- und Vertriebscenter der Graz Linien in der Jakominstraße 1.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei unserer KundInnenbetreuung unter 0316/887-4224.






So finden Sie uns

Graz Linien

Jakoministraße 1

8010 Graz

Tel.: +43 316 887 4224

 >> Feedbackformular

 

Online-Ticket Hotline

Tel.: +43 316 23 11 99

(Mo-So: 6-20 Uhr)

>> Online-Ticket | Kontakt


 

Newsticker Header
  • 19. 10. (15.30 bis 16.30 Uhr): Anhaltungen und Verspätungen wegen Demo
    Wegen einer Demonstration zum Thema „Gegen die Militärinvasion der Türkei gegenüber der kurdischen Bevölkerung in Nordsyrien“ kommt es am Samstag, den 19. Oktober 2019, in der Zeit von 15.30 bis ca. 16.30 Uhr zu Behinderungen von Bus- und Straßenbahnlinien im Bereich Griesplatz bis Hauptplatz.
  • Linien 34 und 74E: Vorübergehende Verlegung der Endhaltestelle Thondorf
    Wegen Bauarbeiten an der Außenfassade des Parkhauses müssen wir die Endhaltestelle Thondorf ab Donnerstag, 3. Oktober 2019, werktags von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr für voraussichtlich 4 Wochen verlegen.
  • Linie 30: Verlegung der Haltestelle Karmeliterplatz (23. 9. bis 18. November)
    Wegen Pflasterungsarbeiten im Bereich Sporgasse/Am Fuß des Schloßberges müssen wir die Haltestelle „Karmeliterplatz“ der Linie 30 in Richtung Jakominiplatz ab Montag, 23. September 2019, ab 5.30 Uhr bis Montag, 18. November 2019, bis 20.30 Uhr wie verlegen.

 

Tickets sind auch in fast allen Trafiken erhältlich. Ihre nächste Trafik finden Sie hier.


Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb