Neuer Hochbehälter Lustbühel feierlich eröffnet

Am 11. Juni 2019 wird der neue Hochbehälter in der Lustbühelstraße 46, zwischen Schloss und Observatorium, gemeinsam mit Vertretern der Stadt Graz und Holding Graz feierlich eröffnet.

 

Bereits seit Dezember vergangenen Jahres versorgt die Holding Graz Teile der Bezirke St. Peter, Waltendorf und Ragnitz noch besser mit Trinkwasser: mit einem neuen Hochbehälter, der über zwei moderne Edelstahlbehälter mit 1.200 m³ Speichervolumen verfügt, und einem neuen (rd. 1.000 m) und auch erneuerten Versorgungsnetz (rd. 700m). Die Bauarbeiten rund um den Hochbehälter sind nun abgeschlossen. Die Wiederaufforstung der Bereiche, die für die Bauarbeiten geschlägert werden mussten, startet im Sommer – bis zum Herbst 2019 werden auch diese Arbeiten beendet sein. Insgesamt verfügt die Holding Graz nun über 23 Hochbehälter verteilt auf das Grazer Stadtgebiet mit einem Speichervolumen von ca. 38.000 Kubikmeter Trinkwasser.

 

Gesamtprojektkosten: 2,6 Mio. Euro
Baustart: Februar 2018
Bauende: Winter 2018

Herausforderungen

  • Einhaltung der naturschutzrechtlichen-, forstrechtlichen- und wasserrechtlichen Auflagen.
  • Errichtung einer provisorischen Baustraße für den gesamten Baustellenverkehr, um die Zufahrt zum Standort des Hochbehälters jederzeit zu ermöglichen.
  • Aufgrund des engen Terminplanes, musste die Außenhülle des Hochbehälters bis Juli fertiggestellt sein, damit mit den Arbeiten an den beiden Edelstahlbehältern begonnen werden konnte.

Die Vorteile

  • Größere Versorgungssicherheit für die Bevölkerung in diesen Bezirken: Im Brandfall oder bei Stromausfall kann die Wasserversorgung länger aufrechterhalten werden.
  • Höhere Lebensdauer der Edelstahlbehälter: Sie sind einfacher zu warten und die Bauweise wie in Lustbühel ist preislich wirtschaftlicher als ein ,,Betonhochbehälter‘‘
  • Neue Pumpen und Einsparungen beim Pumpstrom: Die beiden Behälter Hart und Lustbühel haben unterschiedliche Wasserspiegelhöhen – daher Aufteilung in 2 Druckzonen. Die Graz Wasserwirtschaft muss in den jeweiligen Druckzonen nicht  mehr so hoch pumpen und verbraucht weniger Strom. 

So finden Sie uns

Holding Graz | Wasserwirtschaft

Wasserwerkgasse 9-11
8045 Graz
Tel: +43 316 887-7272
Fax: +43 316 887-7283

>> Emailkontakt


Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb