Weltwassertag

Der Weltwassertag weist auf die Bedeutung des Wassers für die Menschheit hin und mahnt zum verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit der wohl wertvollsten aller Ressourcen.

Der internationale Weltwassertag 2019 steht unter dem gemeinsamen Leitthema "Niemand zurücklassen - Wasser und Sanitärversorgung für alle"

 

Ziel des von der UNESCO ins Leben gerufenen Weltwassertages ist es, auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage für die Menschheit aufmerksam zu machen. 

Das Thema Wasser spielt für eine saubere Stadt eine ganz besondere Rolle. Ist hier Graz auf Grund seiner Trinkwasserreserven gesegnet.

Die Grazerinnen und Grazer sind in der glücklichen Lage, völlig unbehandeltes Trinkwasser genießen zu können. Dennoch überlässt die Holding Graz hier nichts dem Zufall und achtet mit einem eigenen Wasserlabor permanent darauf, dass nur geprüfte Qualität in die Haushalte gelangt. Graz deckt seinen Wasserbedarf ausschließlich aus Grundwasser, wohlbehütet in Schutz- und Schongebieten. Das Grazer Leitungswasser kommt zum Großteil aus den Wasserwerken Friesach und Andritz und zu 30 Prozent aus dem südlichen Hochschwabgebiet. Das Hochschwabwasser gelangt über die Anlagen der Zentral-Wasserversorgung Hochschwab Süd, einem Tochterunternehmen der Holding Graz, seit 25 Jahren von Thörl/St. Ilgen in unsere Haushalte.

 

Aber nicht nur die Wasserversorgung sondern auch die Abwasserentsorgung muss in einer großen Stadt wie Graz gesichert sein.

Graz ist eine attraktive Stadt und der Zuzug ist enorm. Mehr Menschen verursachen naturgemäß mehr Abwässer. Diese gilt es, ordnungsgemäß zu entsorgen und zu reinigen. Mit dem Bau des Zentralen Speicherkanals und dem Erweitern der Kläranlage der Stadt Graz kann die hohe Lebensqualität in Graz auch zukünftig gesichert werden. Durch den Bau des Zentralen Speicherkanals wird die Verschmutzung der Mur sehr stark reduziert bzw. die Wasserqualität deutlich erhöht. Und mit dem Ausbau und der Sanierung der Kläranlage wird die Holding Graz dafür sorgen, dass das Wasser in der Kläranlage in Gössendorf auch weiterhin auf dem höchsten Stand der Technik gereinigt und in die Mur geleitet wird. 

News

Foto: Helge O. Sommer / Holding Graz; iStock (Header, Sujet); Klamminger


So finden Sie uns

Holding Graz | Wasserwirtschaft

Wasserwerkgasse 9-11
8045 Graz
Tel: +43 316 887-7272
Fax: +43 316 887-7283

>> Emailkontakt


Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb