Warnung! Betrügerische Fake-Meldung im Umlauf!

Mit dem Absender „Stadtregierung“ werden aktuell falsche Informationen verbreitet.Derzeit werden in Graz Hunderte Folder auf Windschutzscheiben der Pkws deponiert, die in betrügerischer Absicht dazu verleiten, einem Link zu folgen. Die Stadt Graz und die Polizei warnen ausdrücklich davor, diesen zu öffnen.

 

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass hier Schadsoftware eingesetzt wird, um zu persönlichen Daten und Informationen zu gelangen.Unter der Headline „Informationspapier der Stadt Graz“, versehen mit einem missbräuchlich verwendeten Logo der Stadt sowie einem QR-Code, finden Pkw-FahrerInnen seit heute Früh vermehrt Flyer auf ihren Windschutzscheiben vor.

 

Der Inhalt: Neue Maßnahmen sollen zur Beschränkung des motorisierten Verkehrs in Graz Gültigkeit erlangen. Der Inhalt des Schreibens ist frei erfunden.Die Stadt Graz ist in enger Abstimmung mit der Polizei und warnt ausdrücklich davor, den Link (http://www.stadtgraz.com/Verkehrsplanung2020/) zu öffnen bzw. dem QR-Code zu folgen!

 

Es besteht der Verdacht, dass es sich dabei um Betrug und den Versuch, persönliche Daten auf kriminelle Weise zu generieren, handelt.Die offizielle Domain der Stadt Graz lautet www.graz.at.




So erreichen Sie uns

Tel: +43 316 887-0

Fax: +43 316 887-1154

-> zum Telefonbuch


Newsticker Header Newsticker Footer

 


Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb