Mit elektrischer Kraft für eine noch sauberere Stadt

Beim vergangenen Graz-Marathon setzte die Holding Graz erstmals eine Kehrmaschine mit 100 Prozent Elektroantrieb ein. Die neue Maschine ist emissionsfrei und um zehn Dezibel leiser als herkömmliche Maschinen. Damit kann diese Maschine auch nachts eingesetzt sein.

 

Sie soll künftig acht Stunden im Einsatz sein und somit eine Schicht abdecken. Nach dem Aufladen kann dann die zweite Schicht durch Graz fahren.

Die offizielle Inbetriebnahme der E-Kehrmaschine erfolgte nun durch Bürgermeister-Stellvertreter Mario Eustacchio (m.), Holding Graz-Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Malik (l.) und Holding Graz-Vorstandsdirektor Gert Heigl.

 

Foto: Penta Media




So erreichen Sie uns

Tel: +43 316 887-0

Fax: +43 316 887-1154

-> zum Telefonbuch


Newsticker Header Newsticker Footer

 


Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb