So werden unsere Bezirke noch sauberer!

Im Rahmen der Pressekonferenz zur Fortsetzung der großen Sauberkeitsoffensive präsentierten Bürgermeister Siegfried Nagl und Bürgermeister-Stellvertreter Mario Eustacchio auch eines der davon: Für jeden Grazer Bezirk gibt es künftig ein Sauberkeitsbudget in der Höhe von 10.000 Euro, auf welches die BezirksvorsteherInnen und Bezirksvertretungen direkten Zugriff haben. Die BezirksvertreterInnen können mit diesem Budget direkt Sachleistungen bei der Holding Graz anfordern.

 

Anfang dieser Woche  haben die Holding Graz-Vorstände Wolfgang Malik (u. r.) und Gert Heigl die Eckpunkte des Konzepts vor den BezirksvorsteherInnen präsentiert.

Die Zahlen zum Thema "Abfall in Graz:

  • 156 Millionen Kilogramm beträgt die Menge des jährlich in Graz entsorgten Abfalls.
  • 21 Millionen Euro betragen die Kosten für die Sammlung und Verwertung dieser Abfallmenge.
  • 119.500 Abfallbehälter befinden sich insgesamt in der Stadt Graz, 4.000 davon sind Papierkörbe, die mindestens einmal täglich entleert werden.
  • 5,3 Millionen Quadratmeter an öffentlichen Flächen werden in Graz gereinigt.
  • 2,4 Millionen Quadratmeter an städtischem Grünraum werden gepflegt.

Noch mehr Infos zur großen Sauberkeitsoffensive und ganz viele Zahlen dazu gibt es hier!




So erreichen Sie uns

Tel: +43 316 887-0

Fax: +43 316 887-1154

-> zum Telefonbuch


 


Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb