Betriebsleitung Straßenbahn

Der Betriebsleiter ist - gemäß StrabVO 1999 - beizuziehen bei der Planung und Bau von Betriebsanlagen, bei der Beschaffung und Instandhaltung von Fahrzeugen sowie bei Untersuchungen von Dienstverfehlungen der Betriebsbediensteten und den sich daraus ergebenden Maßnahmen.


Leitung

Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. (FH)

Rene Rath

Tel.: +43 316 887-4210

Fax: +43 316 887-4213

rene.rath(at)holding-graz.at


Team

Irmgard Sammer

Sekretariat
Tel.: +43 316 887-4211

Fax: +43 316 887-4213

irmgard.sammer(at)holding-graz.at





So erreichen Sie uns

Tel: +43 316 887-0

Fax: +43 316 887-1154

-> zum Telefonbuch


Newsticker Header
  • Linien 33 & 33E: Haltestellenverlegung Eggenberger Allee
    Wegen eines Gebäudeneubaues und der Sperre des Gehweges sowie der Haltestelle müssen wir die Haltestelle „Eggenberger Allee“ der Linien 33 und 33E in Fahrtrichtung Jakominiplatz bzw. Don Bosco ab Montag, 12. April 2018, ab 7:30 Uhr, bis Ende Oktober 2018 verlegen.
  • Linie 31: Umleitung wegen Asphaltierungsarbeiten
    Wegen Asphaltierungsarbeiten und der Sperre der Zinzendorfgasse müssen wir von Freitag, 6. April 2018, ab 16.00 Uhr bis Samstag, 7. April 2018, bis 4.30 Uhr die Buslinie 31 in Fahrtrichtung Uni/Resowi ab der Haltestelle Zinzendorfgasse umleiten.
  • Linie 1: Ersatzverkehr wegen Bauarbeiten
    Wegen Gleisbauarbeiten gibt es zwischen 4. April und 6. Juli einen Ersatzverkehr zwischen Hilmteich und Mariatrost.
  • Linien 72, 73U, 76U und N3: Umleitung wegen Baustelle
    Ab Montag, 16. April 2018 werden die Linien im Bereich Styriastraße umgeleitet.
  • N4: Haltestelle verlegt!
    Die Haltestelle Fröhlichgasse/Messe wurde wegen Bauarbeiten verlegt!
  • Linien 63, 64 & 64E: Dauerhafte Haltestellenverlegung Schillerplatz
    Auf Grund der Genehmigung der Steiermärkischen Landesregierung wird für die Buslinien 63, 64 und 64E ab Montag, 8. Jänner 2018, mit Betriebsbeginn um 4.30 Uhr, die neue Haltestelle „Schillerplatz/tim“ für die Fahrtrichtung Schulzentrum St. Peter bzw. Puntigam in Betrieb genommen.
  • Linien 32 & N6: Haltestellenauflassung und Neu-Inbetriebnahme
    Aufgrund einer Neueinrichtung der Haltestelle Sattlerweg Richtung Jakominiplatz wird der alte Standort mit 06.11.2017 aufgelassen.
  • Linien 53 und 53E: Neue Haltestelle!
    Ab 30. Oktober gibt´s auf den Linien 53 und 53E eine neue Haltestelle.
  • Linien 73U und 75U: Haltestellen verlegt!
    Wegen Sanierungsarbeiten müssen wir die Buslinien 73U und 75U in beiden Fahrtrichtungen am Montag, 23. Oktober 2017, ab 17:00 Uhr bis Betriebsschluss umleiten.
  • Verlängerung der Linie 58
    Wir verbinden die bisherigen Buslinien 58 (Hauptbahnhof – Mariagrün) und 77 (Ragnitz–St. Leonhard/Klinikum Mitte).
  • Linien 39, 50 und 67: Haltestelle Feldgasse verlegt
    Die Haltestelle wird aufgrund von Bauarbeiten bis Jahresende verlegt!
  • Maiaufmarsch: Ersatzverkehre am 1. Mai!
    Wegen des am Dienstag, 1. Mai 2018 von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr genehmigten Maiaufmarsches der KPÖ, muss folgender Schienenersatzverkehr mit Autobussen eingerichtet werden.
  • Umleitung wegen Laufveranstaltung:
    Wegen des Raiffeisen-Businesslaufes werden am 03. 05., in der Zeit von 18.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr die Buslinien 30, 31, 39, 41 und 63 umgeleitet, gekürzt bzw. geteilt geführt.
Newsticker Header
  • Klanglicht: Ersatzverkehr für mehrere Linien
    Aufgrund der Veranstaltung „Klanglicht“ und der damit verbundenen Sperre des Kaiser-Josef-Platzes müssen wir einen Schienenersatzverkehr mit Bussen für die Straßenbahnlinie 1 zwischen Jakominiplatz und Hilmteich bzw. nach Mariatrost sowie für die Straßenbahnlinie 7 zwischen Jakominiplatz und LKH Med Uni einrichten und die Buslinien 30, 31 und 39 im Bereich „Kaiser Josef-Platz/Oper“ umleiten
  • AnrainerInnen-Info: Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal
    Hier finden Sie als AnrainerIn alle Infos rund um die Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal.
  • Linien
    Mit der Altstadt Bim gratis durch die Innenstadt!
    Die "Altstadtbim" ist kostenlos an 365 Tagen im Jahr für Sie unterwegs!
Newsticker Footer

 

Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb