Operative Beteiligungssteuerung

Achtzigzehn

 

Die Inhouse-Agentur „achtzigzehn“ bündelt die Werbe-, Kommunikations-, und Vertriebsaktivitäten der Holding Graz. Mit dem hausinternen Kompetenzteam betreut die „achtzigzehn“ neben der gesamten Holding Graz auch Projekte aus der Stadt Graz und externe Kunden aus der Privatwirtschaft.

 

www.achtzigzehn.at


Ankünder

 

Die Ankünder GmbH ist nicht aus Zufall der steirische Marktführer im Bereich Außenwerbung, der ältesten Form öffentlicher Kommunikation. Das Unternehmen versteht es, die Menschen direkt auf der Straße und im öffentlichen Raum anzusprechen, wobei die zunehmende Mobilität die Reichweiten unabhängig von Verkaufszahlen oder Einschaltquoten immer größer werden lässt.

Als Spezialist für Cross Media wird der Ankünder täglich seinem Anspruch gerecht, die Werbeziele seiner Kunden mit optimierten Außenwerbekampagnen bestmöglich zu erreichen.


www.ankuender.com


Citycom

 

Die Hochleistungsinfrastruktur der Citycom Telekommunikation GmbH und ihr qualifiziertes, rund um die Uhr zur Verfügung stehendes MitarbeiterInnenteam bilden die beste Basis für Ihre Internetanbindung oder Ihr Firmennetzwerk. Individuelle Lösungen und Produkte auf allen Ebenen des Datenverkehrs bieten der Wirtschaft Bedingungen auf jenem Niveau, wie es auch der Zeit mit ihrer rasanten technologischen Entwicklung entspricht - mit Erfolg, wie Kundenreferenzen aus Graz, Wien, Linz und Salzburg beweisen. Das Breitbandnetz der Citycom kann an Leistungsfähigkeit ihresgleichen suchen, die KundInnen gehen sicher online und online sicher.


http://www.citycom-austria.com/


Flughafen Graz

 

Wir bringen Sie zum Abheben. Mit knapp einer Million Fluggästen, einer, für einen Regionalflughafen hohen Anzahl an Linien- und Charterflügen, einem gut ausgebauten Frachtzentrum sowie mit Unternehmen unterschiedlichster Branchen, hat sich der Flughafen Graz zu einer wichtigen Wirtschaftsdrehscheibe der Steiermark entwickelt. Erstklassige Erreichbarkeit und Infrastruktur, große Übersichtichkeit und kurze Wege sind weitere prägende Kennzeichen.

 

www.flughafen-graz.at


Gebäude- und Baumanagement Graz (GBG)

 

Die GBG Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH ist ein Tochterunternehmen der Stadt Graz und als solches für die Entwicklung von Bau- und Immobilienprojekten und für sämtliche Facility Services im Haus Graz verantwortlich. Seit 1. Jänner 2011 sind alle Facility Management- und Facility Service-Aufgaben für das Haus Graz innerhalb der GBG konzentriert. In den drei großen Geschäftsbereichen (Baumanagement, Projektentwicklung und Werkstätten; Facility Service; Managementservice) werden Leistungen wie Instandsetzungen, Sanierungen, Neu- und Umbauten; Reinigung, operative Hausverwaltung, Mietenverrechnung, Instandhaltung, Forstbewirtschaftung und vieles mehr für alle Organisationseinheiten im Haus Graz angeboten und umgesetzt.

 

www.gbg.graz.at


Holding Graz Bestattung

 

Als eines der größten und leistungsfähigsten Bestattungsunternehmen in Österreich sind wir Ihr fairer Partner in schweren Stunden. Unsere Qualitätsmerkmale entspringen einer mehr als hundertjährigen Erfahrung und werden permanent überprüft, das Leistungsangebot wird ständig erweitert. So hat die Holding Graz Bestattung auch trotz verschärften Wettbewerbs ihre Marktführerschaft behauptet. Aber nicht nur Kompetenz und Seriosität sind es, die die Qualität unseres Unternehmens ausmachen, sondern auch eine weitere und nicht minder zu bewertende Eigenschaft: Der pietätvolle Umgang mit Menschen, mit toten und lebenden.

 

www.grazerbestattung.at






So erreichen Sie uns

Tel: +43 316 887-0

Fax: +43 316 887-1154

-> zum Telefonbuch


Newsticker Header
  • Linien 34, 34E & N8: Umleitung im Bereich Fröhlichgasse
    Aufgrund einer Fernwärmeschachtsanierung und der Sperre der Fröhlichgasse auf Höhe Widowitzgasse müssen wir die Linien 34, 34E und N8 in diesem Bereich in beiden Fahrtrichtungen ab Montag, den 11. Juni 2018, ab 8.00 Uhr bis Freitag, den 20. Juli 2018, Betriebsschluß umleiten.
  • Linien 58: Umleitung Heinrichstraße wegen USI-Fest (22.6.)
    Wegen der Sperre der Heinrichstraße zwischen Geidorfgürtel und Liebiggasse müssen wir die Linie 58 am Freitag (22. Juni) in der Zeit von 16.00 Uhr bis Betriebsend in diesem Bereich umleiten.
  • Linien 33 & 33E: Haltestellenverlegung Eggenberger Allee
    Wegen eines Gebäudeneubaues und der Sperre des Gehweges sowie der Haltestelle müssen wir die Haltestelle „Eggenberger Allee“ der Linien 33 und 33E in Fahrtrichtung Jakominiplatz bzw. Don Bosco ab Montag, 12. April 2018, ab 7:30 Uhr, bis Ende Oktober 2018 verlegen.
  • Linie 31: Umleitung wegen Asphaltierungsarbeiten
    Wegen Asphaltierungsarbeiten und der Sperre der Zinzendorfgasse müssen wir von Freitag, 6. April 2018, ab 16.00 Uhr bis Samstag, 7. April 2018, bis 4.30 Uhr die Buslinie 31 in Fahrtrichtung Uni/Resowi ab der Haltestelle Zinzendorfgasse umleiten.
  • Linie 1: Ersatzverkehr wegen Bauarbeiten
    Wegen Gleisbauarbeiten gibt es zwischen 4. April und 6. Juli einen Ersatzverkehr zwischen Hilmteich und Mariatrost.
  • Linien 72, 73U, 76U und N3: Umleitung mit 12. Juni aufgehoben
    Die St. Peter Hauptstraße wird im Bereich Styriastraße bis zum St. Peter Gürtel ausgebaut. Wir müssen die Buslinien 72, 73U, 76U und N3 ab Donnerstag, 5. April 2018, ab ca. 8.00 Uhr bis Freitag, 22. Juni 2018, Betriebsschluß nur in Fahrtrichtung stadtauswärts aufgrund einer baustellenbedingten Einbahnregelung umleiten.
  • Linien 63, 64 & 64E: Dauerhafte Haltestellenverlegung Schillerplatz
    Auf Grund der Genehmigung der Steiermärkischen Landesregierung wird für die Buslinien 63, 64 und 64E ab Montag, 8. Jänner 2018, mit Betriebsbeginn um 4.30 Uhr, die neue Haltestelle „Schillerplatz/tim“ für die Fahrtrichtung Schulzentrum St. Peter bzw. Puntigam in Betrieb genommen.
  • Linien-Verstärkung: 800 Jahr Jubiläum der Diözese Graz-Seckau am 24.6.2018
    Aufgrund des 800 Jahr Jubiläums der Diözese Graz-Seckau mit einer Eucharistiefeier auf der Paßamtswiese verstärken wir unser Angebot am 24. Juni, in der Zeit von 8 bis 10.30 Uhr.
  • 40, 67, 67E und N3: Haltestellenverlegung "Zeillergasse"
    Aufgrund von Bauarbeiten müssen zwischen 24. Mai bis voraussichtlich Ende August 2018 die Haltestelle „Zeillergasse“ der Linien 40, 67, 67E und N3 nur in Fahrtrichtung stadtauswärts in der Wiener Straße auf Höhe Haus Nr. 8 einrichten.
  • Linien 32 & N6: Haltestellenauflassung und Neu-Inbetriebnahme
    Aufgrund einer Neueinrichtung der Haltestelle Sattlerweg Richtung Jakominiplatz wird der alte Standort mit 06.11.2017 aufgelassen.
  • Linien 53 und 53E: Neue Haltestelle!
    Ab 30. Oktober gibt´s auf den Linien 53 und 53E eine neue Haltestelle.
  • Linien 73U und 75U: Haltestellen verlegt!
    Wegen Sanierungsarbeiten müssen wir die Buslinien 73U und 75U in beiden Fahrtrichtungen am Montag, 23. Oktober 2017, ab 17:00 Uhr bis Betriebsschluss umleiten.
  • Verlängerung der Linie 58
    Wir verbinden die bisherigen Buslinien 58 (Hauptbahnhof – Mariagrün) und 77 (Ragnitz–St. Leonhard/Klinikum Mitte).
  • Linien 34 & N8: Umleitung zw. den Haltestellen „Puntigamer Straße“ und „Hortgasse“
    Wegen Bauarbeiten in der Hutteggerstraße müssen wir zwischen 12. und 20. Juni die Linien 34 und N8 in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Haltestellen „Puntigamer Straße“ und „Hortgasse“ umleiten.
  • Innenstadt: Versammlung am Samstag, 23.06.
    Wegen einer Versammlung kommt es am Samstag (23.6.) zwischen 13 Uhr und 15 Uhr zu Behinderungen in der Innenstadt.
  • Linien 39, 50 und 67: Haltestelle Feldgasse verlegt
    Die Haltestelle wird aufgrund von Bauarbeiten bis Jahresende verlegt!
Newsticker Header
  • AnrainerInnen-Info: Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal
    Hier finden Sie als AnrainerIn alle Infos rund um die Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal.
  • Linien
    24. Juni: Stundenkarte für 24 Stunden gültig
    Am 24. Juni ist jede Stundenkarte, die an diesem Tag gekauft/entwertet wurde, automatisch eine Tageskarte in den gekauften Zonen. Grund ist das "800 Jahr Jubiläum der Diözese Graz-Seckau". Die Karte ist am Entwertungstag bis 24 Uhr gültig.
  • Linien
    Mit der Altstadt Bim gratis durch die Innenstadt!
    Die "Altstadtbim" ist kostenlos an 365 Tagen im Jahr für Sie unterwegs!
Newsticker Footer

 

Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb