Skip to main content

Da­ten­schutz

© Unsplash/Marek Levak

Wir als kommunales Dienstleistungsunternehmen sind dazu verpflichtet, Ihre Daten zu schützen und nehmen diesen Anordnung auch ernst. Bitte nehmen Sie sich die Zeit diese Datenschutzerklärung durchzulesen, damit Sie erfahren warum wir Ihre Daten erheben und in welcher Form wir sie verarbeiten. Die Verarbeitung personenbezogener Daten betroffener Personen umfasst z. B. das Erheben, Speichern, Nutzen, Verbinden, Übermitteln oder Löschen von Daten.

Als „betroffene Person“ gilt jeweils jene Person, welcher die Daten zugeordnet werden können. Diese Personen lassen sich in Betroffenenkategorien zusammenfassen und in der Holding Graz – Kommunale Dienstleistungen GmbH als Interessenten, Antragsteller, Bürger, Webseitenbesucher, Kunden und ehemalige Kunden sowie sämtliche weitere natürliche Personen, welche mit unserem Haus in Kontakt treten. Alle Personen- und Funktionsbezeichnungen, die in dieser Datenschutzinformation sprachlich in der männlichen Form abgefasst sind, sind sinngemäß auch in weiblicher Form zu verstehen.

Die Teilnahmebedingungen und Datenschutzinfos für unsere Gewinnspiele finden Sie hier!

Da­ten­ver­ar­bei­tung von Be­su­chern un­se­rer Web­sei­te

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden zur Verbesserung unseres Informationsangebotes und zur Gewährleistung der Systemsicherheit folgende Daten erhoben, gespeichert und ausgewertet:

IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, übertragene Datenmenge, Meldung, ob der Abruf erfolgreich war (HTTP Statuscode), Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems, Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt.

Die Speicherdauer der erfassten Daten ist: 6 Monate.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass eine Auswertung der IP-Adresse nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur erfolgt.

Um die oben angeführten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten den folgenden Empfängern (Dienstleistern) offenlegen:

Emp­fän­ger (Dienst­leis­ter)
Empfänger/Kategorie der EmpfängerSitz des UnternehmensGrundlage für Übermittlung in Drittland
IT-Dienstleistungsunternehmen und deren Dienstleister im Rahmen der Wartung, Betreuung der Informationstechnologie- und Kommunikationssysteme Graz, Österreich und im Einzelfall innerhalb der EUInnerhalb der EU
IT-Dienstleistungsunternehmen im Rahmen des Website-Hosting und als InternetdienstleisterGraz, ÖsterreichInnerhalb der EU
IT-Dienstleistungsunternehmen für die technische Umsetzung des WebauftrittsGraz, ÖsterreichInnerhalb der EU

Diese Offenlegung kann erfolgen durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung.

Coo­kies

Cookies dienen zur Wiedererkennung und zur Speicherung temporärer Daten des Webseitenbesuchers. Die von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session Cookies, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden.

In Ihren Browsereinstellungen können Sie außerdem festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können.

Ver­wen­dung von Goo­gle Ana­ly­tics

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass von Ihnen hier getätigte Aktionen analysiert und verknüpft werden. Dies wird Ihre Privatsphäre schützen, aber wird auch den Besitzer daran hindern, aus Ihren Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für Sie und andere Benutzer zu verbessern.

Sollten Sie beim Aufruf unserer Webseite Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Speicherung und Nutzung von Protokolldateien und zum Einsatz von Cookies erteilt haben, benutzt diese Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.

Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten für die Webseitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies außerdem durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das entsprechende Browser-Plugin unter dem folgenden Link herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weiters finden Sie nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google unter den folgenden Links:

Ver­wen­dung von Fa­ce­book

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Sollten Sie beim Aufruf unserer Webseite Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Speicherung und Nutzung von Protokolldateien und zum Einsatz von Cookies erteilt haben, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Da­ten­ver­ar­bei­tung von Abon­nen­ten un­se­res Newslet­ters (dzt. nicht ak­tiv)

Falls Sie sich über unsere Webseite für unseren Holding Graz Newsletter (derzeit nicht aktiv!) anmelden, werden folgende Daten verarbeitet:

Namen, Ihre E-Mail-Adresse, den Zeitpunkt der Anmeldung sowie Ihre IP-Adresse.
Weiters speichern wir, welche Newsletter wir Ihnen gesandt haben, ob und wann Sie diese geöffnet oder geblockt oder als Spam markiert haben, ob diese vorübergehend oder permanent nicht zugestellt werden konnten, ob Sie sich vom Newsletter an- oder abmelden und welche sowie wie viele Links Sie in den Newslettern anklicken.
Die Verarbeitung dieser Daten ist von der Einwilligung bei der Anmeldung zu unserem Newsletter umfasst. Wenn Sie diese Informationen nicht bereitstellen möchten, bitten wir Sie, sich nicht für den Newsletter anzumelden.

Der Versand unserer Newsletter wird durch IT-Dienstleistungsunternehmen für automatisierte Kommunikationslösungen  (technische Umsetzung) mit Sitz in Graz, Österreich innerhalb der EU als Dienstleister durchgeführt.

Da­ten­ver­ar­bei­tung von An­trags­stel­le­rIn­nen

Antragsteller sind Personen, die unterschiedliche Anliegen über das Feedback Formular einmelden, oder Vorfälle über die „Schau auf Graz“ Anwendung angeben.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten

  • um unterschiedliche Anregungen, die über verschiedene Feedbackformulare der einzelnen Bereiche
  • oder Anliegen, die über die Anwendung „Schau auf Graz“ eingemeldet werden,

bearbeiten zu können. (Art 6 Abs 1 lit a und f DSGVO). Wenn Sie uns Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen wollen, können wir ihre Anliegen, Anregungen nicht bearbeiten.

Um die oben angeführten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten folgenden Empfängern offenlegen. Diese Offenlegung kann erfolgen durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung.

Emp­fän­ge­rIn­nen der Daten von An­trags­stel­le­rIn­nen
Empfänger/Kategorie der EmpfängerSitz des UnternehmensGrundlage für Übermittlung in Drittland
IT-Dienstleistungsunternehmen und deren Dienstleister im Rahmen der Wartung, Betreuung der Informationstechnologie- und Kommunikationssysteme Graz, Österreich und im Einzelfall innerhalb der EUInnerhalb der EU
IT-Dienstleistungsunternehmen im Rahmen des Website-Hosting und als InternetdienstleisterGraz, ÖsterreichInnerhalb der EU
IT-Dienstleistungsunternehmen für die technische Umsetzung des WebauftrittsGraz, ÖsterreichInnerhalb der EU
Meldungskonsumenten (zuständige Stellen innerhalb der Holding Graz, des Magistrats der Stadt Graz, deren Tochterunternehmen) zur Behebung des angezeigten AnliegensGraz, ÖsterreichInnerhalb der EU

Die durch das Softwareprodukt „Schau auf Graz“ verarbeiteten nicht-personenbezogenen Daten können von den Dienstleistern zur Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Softwareprodukts verwendet werden.

Aufbewahrungsfristen der Daten:

Wir speichern Ihre Daten nur solange, wie es für jene Zwecke erforderlich ist, für die wir Ihre Daten erhoben haben.

Aus Gründen von Einspruchsfristen speichern wir Anliegen und sonstige Dokumente sowie Korrespondenz grundsätzlich für die Dauer von 3 Jahren.

Aus­kunfts­wer­be­rIn­nen

Dies sind Personen, bei denen im Rahmen von Bauplatzeignungen, Bauverhandlungen oder Leitungsauskünften personenbezogene Daten zur Erfüllung der gesetzlichen (rechtlichen) Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO) verarbeitet werden.

Um die oben angeführten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten folgenden Empfängern offenlegen. Diese Offenlegung kann erfolgen durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung.

Emp­fän­ge­rIn­nen der Daten von Aus­kunfts­wer­be­rIn­nen
Empfänger/Kategorie der EmpfängerSitz des UnternehmensGrundlage für Übermittlung in Drittland
IT-Dienstleistungsunternehmen und deren Dienstleister im Rahmen der Wartung, Betreuung der Informationstechnologie- und KommunikationssystemeGraz, Österreich und im Einzelfall innerhalb der EUInnerhalb der EU
IT-Dienstleistungsunternehmen im Rahmen des Website-Hosting, und als InternetdienstleisterGraz, ÖsterreichInnerhalb der EU
Systemhersteller, IT-Dienstleister im Rahmen der Wartung, Betreuung der IT-Systeme Graz, Österreich und im Einzelfall innerhalb der EUInnerhalb der EU
Zuständige Behörden und Fachabteilungen zur Abwicklung der AnträgeGraz, ÖsterreichInnerhalb der EU
Da­ten­ver­ar­bei­tung von In­ter­es­sen, Kun­den und Ver­trags­par­tei­en

Dies sind alle Personen (z.B. auch Förderwerber, Grundstückseigentümer), die ein Vertragsverhältnis mit der Holding Graz anstreben oder eingehen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten entweder

  • zur Verrichtung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Durchführung unserer vertraglichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) die auf Anfrage der betroffenen Person im Rahmen eines Kundenverhältnisses, Förderantrages, Dienstbarkeitsvereinbarung erfolgt.
  • zur Erfüllung der gesetzlichen (rechtlichen) Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO)

Bei Kundenbeziehungen verwenden wir Ihre Kontaktdaten um Ihnen per Post oder E-Mail Informationen über unser Leistungsangebot und Einladungen zu Veranstaltungen zuzusenden (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Gegen diese Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung haben Sie ein jederzeitiges Widerspruchsrecht ohne Angabe von Gründen durch Brief an den zuständigen Geschäftsbereich oder per E-Mail an [email protected]. Wir werden Ihre Daten für diesen Zweck solange verarbeiten, als Sie nicht widersprechen, jedoch nur bis drei Jahre nach Vertragsbeendigung. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung ist für die Abwicklung unseres Vertragsverhältnisses nicht erforderlich.

Um die oben angeführten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten den folgenden Empfängern offenlegen. Diese Offenlegung kann erfolgen durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung.

Infos zur Da­ten­ver­ar­bei­tung
Empfänger/Kategorie der EmpfängerSitz des Unternehmens Grundlage für Übermittlung in Drittland
IT-Dienstleistungsunternehmen und deren Dienstleister im Rahmen der Wartung, Betreuung der Informationstechnologie- und Kommunikationssysteme Österreich und im Einzelfall innerhalb der EUInnerhalb der EU
Systemhersteller, IT Dienstleister im Rahmen der Wartung, Betreuung von Spezialsystemen der Fachbereiche Österreich und im Einzelfall innerhalb der EUInnerhalb der EU
IT-Dienstleistungsunternehmen im Rahmen des Website-Hosting und als Internetdienstleister Graz, ÖsterreichInnerhalb der EU
Kaufmännische Verwaltung (Fachabteilung bzw. Dienstleister) im Rahmen der Kundenabrechnung (Fakturierung, Rechnungserstellung, -versand) Graz, ÖsterreichInnerhalb der EU
Unternehmen die mit der Einhebung nicht geleisteter Geldforderungen beauftragt sind (Inkassobüros, Gläubigerschutzverbände) ÖsterreichInnerhalb der EU
Dienstleister im Rahmen eines Inbound Call-Center zur Abwicklung von Störungsmeldungen, Beschwerden oder Bestellungen Graz, ÖsterreichInnerhalb der EU
Gerichte und Rechtsvertreter (Rechtsanwälte, Notare), Sachverständige im Rahmen der Abwicklung von Rechtsangelegenheiten ÖsterreichInnerhalb der EU
Behörden im Rahmen von Förderabwicklungen ÖsterreichInnerhalb der EU
Rechtliche Vertreter und Hausverwaltungen von Objekten Österreich und im Einzelfall innerhalb der EUInnerhalb der EU
Verwaltungsbehörden und Rechnungshöfe, Wirtschaftsprüfer, im Rahmen von Überprüfungen ÖsterreichInnerhalb der EU

Im folgenden Abschnitt werden Sonderempfänger der unterschiedlichen Bereiche angeführt:

Son­der­emp­fän­ge­rIn­nen Graz Li­ni­en
Empfänger/Kategorie der EmpfängerSitz des Unternehmens Grundlage für Übermittlung in Drittland
Steirischer Verkehrsverbund GmbH und die daran angeschlossenen Verkehrsunternehmen im Rahmen der Abrechnung und Verwaltung und Überprüfung des Bezuges von Fahrkarten Graz, Österreich Innerhalb der EU
Zuständige Fachabteilungen Magistrat der Stadt Graz (Sozialamt der Stadt Graz, Umweltamt der Stadt Graz, …) im Rahmen der Abrechnung und Verwaltung und Überprüfung des Bezuges von Fahrkarten Graz, Österreich Innerhalb der EU
Zuständiges Finanzamt ÖsterreichInnerhalb der EU
Unternehmen und Institutionen deren Mitarbeiter außertarifliche Ermäßigungen in Anspruch nehmen: Polizeidirektion Graz, Landespolizeidirektion Steiermark, …… Österreich Innerhalb der EU
Zuständige Schulen, Firmen im Rahmen der Abrechnung und Verwaltung und Überprüfung des Bezuges von Fahrkarten Graz, Österreich Innerhalb der EU
IT-Dienstleistungsunternehmen im Rahmen des Website-Hosting und als Internetdienstleister Graz, Österreich Innerhalb der EU
Dienstleister, die mit der Kontrolle, Erhebung, Abrechnung und Verwaltung von Zuschlagsgebühren beauftragt sind. Graz, Österreich Innerhalb der EU
Unternehmen im Rahmen der Abrechnung und Verwaltung von E-Ladestellen Österreich und im Einzelfall innerhalb der EUInnerhalb der EU
Versicherungen, die mit der Abwicklung von Schadensmeldungen beauftragt sind Österreich und im Einzelfall innerhalb der EUInnerhalb der EU
Behörden im Rahmen von Verwaltungsübertretungen (Anonymverfügung, Parkvergehen), Strafverfahren Graz, Österreich Innerhalb der EU
Son­der­emp­fän­ger Graz Was­ser­wirt­schaft
Empfänger/Kategorie der Empfänger Sitz des Unternehmens Grundlage für Übermittlung in Drittland
IT-Dienstleistungsunternehmen und deren Subunternehmen im Rahmen der Bereitstellung, Wartung des Anwendungssystems zum Wasserzählermanagement Österreich und im Einzelfall innerhalb der EU und USA Innerhalb der EU
Bauunternehmen im Rahmen der Bauabwicklung (Planung, Arbeitsvorbereitung, Terminisierung u. Abwicklung) Österreich und im Einzelfall innerhalb der EU Innerhalb der EU
Behörden (Land Steiermark Fachabteilungen, Stadt Graz Magistratsabteilungen) im Rahmen der Ausstellung und Verwaltung von Bescheiden in der Wasserwirtschaft Graz, Österreich Innerhalb der EU
Dienstleister (externe Probenehmer) im Rahmen von Untersuchungen der Wasserproben Österreich und im Einzelfall innerhalb der EU Innerhalb der EU
Behörden (Fachabteilung Land Steiermark, Stadt Graz Magistratsabteilungen) im Rahmen von Wasseruntersuchungen ÖsterreichInnerhalb der EU
Son­der­emp­fän­ger Graz Ab­fall­wirt­schaft
Empfänger/Kategorie der EmpfängerSitz des Unternehmens Grundlage für Übermittlung in Drittland
Abfallunternehmen (Dienstleister) im Rahmen der Verwaltung getrennten Abfallsammlung Graz, Österreich Innerhalb der EU
Stadt Graz-Magistratsabteilungen im Rahmen von Anfragen im KFZ-Zentralregister Graz, Österreich Innerhalb der EU
Stadt Graz -Magistratsabteilungen im Rahmen der Verrechnung der Müllgebühr (Restmüll) Graz, Österreich Innerhalb der EU
Son­der­emp­fän­ger Graz Stadt­raum
Empfänger/Kategorie der EmpfängerSitz des Unternehmens Grundlage für Übermittlung in Drittland
Behörden (Stadt Graz-Magistratsabteilungen) im Rahmen der Ausstellung, Verwaltung und Abwicklung von Bescheiden bei Veranstaltungen Graz, Österreich Innerhalb der EU
Son­der­emp­fän­ger Kom­mu­nal­werk­stät­te
Empfänger/Kategorie der EmpfängerSitz des Unternehmens Sitz des Unternehmens
Zuständige Behörde (KFZ-Landesprüfstelle) im Rahmen der §57a-Begutachtung Graz, ÖsterreichInnerhalb der EU

Aufbewahrungsfristen der Daten:

Wir speichern Ihre Daten nur solange, wie es für jene Zwecke erforderlich ist, für die wird Ihre Daten erhoben haben.

Aus steuerrechtlichen Gründen speichern wir Verträge und sonstige Dokumente sowie zugehörige Korrespondenz aus unserem Vertragsverhältnis grundsätzlich für die Dauer von sieben Jahren.

Aus Gründen der Garantie-, Gewährleistungsfristen speichern wir Verträge und sonstige Dokumente sowie Korrespondenz grundsätzlich für die Dauer von 30 Jahren.

Da­ten­ver­ar­bei­tung von Be­wer­be­rIn­nen

Wir verarbeiten die von Ihnen freiwillig und wahrheitsgemäß bekanntgegebenen Bewerbungsdaten automationsunterstützt auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Zweck der Verarbeitung ist die Durchführung eines Personalauswahlverfahrens und die Prüfung der möglichen Begründung eines Dienstverhältnisses mit der Holding Graz – Kommunale Dienstleistungen GmbH oder mit Konzernunternehmen der Holding Graz – Kommunale Dienstleistungen GmbH.

Sofern Sie sich für eine Stelle bei der

  • A.D. BioErde und Kompost GmbH, Sturzgasse 16, 8020 Graz
  • achtzigzehn – Agentur für Marketing und Vertrieb GmbH, Andreas-Hofer-Platz 15, 8010 Graz
  • Ankünder GmbH, Herrengasse 7/II, 8010 Graz
  • Bestattung Graz GmbH, Grazbachgasse 44-48, 8010 Graz
  • Citycom Telekommunikation GmbH, Gadollaplatz 1, 8010 Graz
  • Energie Graz GmbH, Schönaugürtel 65, 8010 Graz
  • Energie Graz GmbH & Co KG, Schönaugürtel 65, 8010 Graz
  • Energie Graz Holding GmbH, Andreas-Hofer-Platz 15, 8010 Graz
  • Flughafen Graz Betriebs GmbH, 8073 Feldkirchen bei Graz
  • Freizeit Graz GmbH, Janzgasse 21, 8020 Graz
  • Grazer Unternehmensfinanzierungs GmbH, Hauptplatz 1/Rathaus, 8010 Graz
  • Grazer Schleppbahn GmbH, Andreas-Hofer-Platz 15, 8010 Graz
  • SERVUS ABFALL Dienstleistungs GmbH&Co KG, Sturzgasse 16, 8020 Graz
  • Schöckl Seilbahn GmbH, Janzgasse 21, 8020 Graz
  • Waschbetriebe Stadt Graz GmbH, Lagergasse 257, 8020 Graz oder
  • Zentral-Wasserversorgung Hochschwab Süd, Gesellschaft m.b.H., St.Ilgen Nr. 107, 8621 Thörl

die alle Konzernunternehmen der Holding Graz – Kommunale Dienstleistungen GmbH sind, bewerben, weisen wir darauf hin, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten zunächst an die Holding Graz – Kommunale Dienstleistungen GmbH, die als Auftragsverarbeiter für die genannten Gesellschaften den Bewerbungsprozess durchführt, übermitteln und diese die Daten nach einer Vorprüfung an das betreffende Konzernunternehmen zur weiteren Verarbeitung weiterleitet. Diesfalls ist verantwortliche Stelle iSd. Datenschutzes jene Gesellschaft an die Sie Ihre Bewerbung gerichtet haben. 

Aufbewahrungsfristen der Daten:

Ihre Daten werden für die Dauer von 7 Monaten nach endgültiger Stellenbesetzung (bei Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle) bzw. 10 Monate nach Einlangen (bei Initiativ-/Spontanbewerbung) gespeichert und dann gelöscht. Die Datenverarbeitung findet innerhalb der EU statt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Da­ten­ver­ar­bei­tung von Lie­fe­ran­ten oder Ge­schäfts­part­ner

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten entweder

  • zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO);
  • oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO).

Die Verarbeitung Ihrer Daten dient vor allem der Anbahnung, Aufrechterhaltung und Abwicklung unserer Verträge über die Erbringung von Lieferungen und Leistungen.

Um diese Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten den folgenden Empfängern offenlegen. Diese Offenlegung kann erfolgen durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung. Wenn Sie uns Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keine Geschäftsbeziehung mit Ihnen eingehen.

Emp­fän­ger der Daten von Lie­fe­ran­ten und Ge­schäfts­part­nern
Empfänger/Kategorie der EmpfängerSitz des UnternehmensGrundlage für Übermittlung in Drittland
IT-Dienstleistungsunternehmen und deren Dienstleister im Rahmen der Wartung, Betreuung der Informationstechnologie- und Kommunikationssysteme Österreich und im Einzelfall innerhalb der EU Innerhalb der EU
Systemhersteller, IT-Dienstleister im Rahmen der Wartung, Betreuung von Spezialsystemen der Fachbereiche Österreich und im Einzelfall innerhalb der EU Innerhalb der EU
IT-Dienstleistungsunternehmen im Rahmen des Website-Hosting, und als Internetdienstleister Graz, Österreich Innerhalb der EU
Kaufmännische Verwaltung (Fachabteilung bzw. Dienstleister) im Rahmen einer Geschäftsbeziehung Graz, Österreich Innerhalb der EU
Unternehmen (Dienstleister) im Rahmen einer Bonitätsprüfung Österreich und im Einzelfall innerhalb der EU Innerhalb der EU
Unternehmen die mit der Einhebung nicht geleisteter Geldforderungen beauftragt sind (Inkassobüros, Gläubigerschutzverbände) ÖsterreichInnerhalb der EU
Gerichte und Rechtsvertreter (Rechtsanwälte, Notare), Sachverständiger im Rahmen der Abwicklung von Rechtsangelegenheiten ÖsterreichInnerhalb der EU
Verwaltungsbehörden und Rechnungshöfe, Wirtschaftsprüfer, im Rahmen von Überprüfungen ÖsterreichInnerhalb der EU

Aufbewahrungsfristen der Daten:

Wir speichern Ihre Daten nur solange, wie es für jene Zwecke erforderlich ist, für die wird Ihre Daten erhoben haben.

Aus steuerrechtlichen Gründen speichern wir Verträge und sonstige Dokumente sowie zugehörige Korrespondenz aus unserem Vertragsverhältnis grundsätzlich für die Dauer von sieben Jahren.

Aus Gründen der Garantie-, Gewährleistungsfristen speichern wir Verträge und sonstige Dokumente sowie Korrespondenz grundsätzlich für die Dauer von 30 Jahren.

Kon­takt­da­ten der Ver­ant­wort­li­chen für die Da­ten­ver­ar­bei­tung

Holding Graz – Kommunale Dienstleistungen GmbH
Andreas-Hofer-Platz 15
8010 Graz

Postfach 848
Tel.: +43 316 887-0
Fax: +43 316 887-1154
Kundenservice:  [email protected]

Geschäftsführung:
Dipl. Ing. Wolfgang Malik
Dr. Gert Heigl

Mag. Mark Perz, MA, MBA

Datenschutzverantwortlicher: [email protected]

Rech­te der von der Ver­ar­bei­tung ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten be­trof­fe­nen Per­so­nen

Im Rahmen der von der DSGVO festgelegten Informationspflicht weisen wir explizit auf die Rechte der von der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten betroffenen Personen wie folgt hin:

Auskunftsrecht:

Im Art. 15 der DSGVO ist festgelegt, dass eine betroffene Person das Recht besitzt, vom Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so hat die betroffene Person ein Recht auf Auskunft über Art und Inhalt der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Recht auf Berichtigung:

Im Art. 16 sieht die DSGVO für die betroffene Person das Recht vor, vom Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat die betroffene Person das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Recht auf Löschung:

Im Art. 17 DSGVO wird der betroffenen Person das Recht gegeben, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. Der Verantwortliche ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern keine rechtmäßigen Gründe dagegensprechen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Im Art. 18 DSGVO wird der betroffenen Person das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gegeben. Sie hat das Recht, vom Verantwortlichen zu verlangen, die Verarbeitung seiner Daten einzuschränken, sofern keine rechtmäßigen Gründe dagegensprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Im Art. 20 DSGVO wird der betroffenen Person das Recht auf Datenübertragbarkeit eingeräumt. Die Person hat das Recht, vom Verantwortlichen die betreffenden personenbezogenen Daten, die dem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen. Die betroffene Person hat auch das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern keine rechtmäßigen Gründe dagegensprechen.

Widerruf der Einwilligung:

Im Art. 7 DSGVO wird der betroffenen Person das Recht auf Widerruf der Einwilligung eingeräumt, sofern diese gegeben wurde und die Verarbeitung nicht aus anderen von Rechts wegen festgelegten Grundlagen erfolgt.

Recht auf Widerspruch:

Im Art. 21 DSGVO wird der betroffenen Person das Recht auf Widerspruch eingeräumt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, nicht im öffentlichen Interesse liegt und nicht in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde und nicht zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde:

Entsprechend der Hinweispflicht im Rahmen der DSGVO wird darauf verwiesen, dass die betroffene Person, deren Daten von einer verantwortlichen Stelle verarbeitet werden, ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzbehörde besitzt.

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42, 1030 Wien
E-Mail: [email protected]