COVID-19-Prävention
Alle Infos zu den Maßnahmen der Holding Graz!
Meintest du:

Fahr­gast­bei­rat

Von Fahrgästen für Fahrgäste – der Fahrgastbeirat ist die Plattform für unsere KundInnen.

Haltestelle Hauptplatz Graz Linien
© Holding Graz/Kernasenko

Wir sind die Plattform für Ihre Wünsche, Anregungen und Beschwerden. Größtmögliche KundInnenfreundlichkeit, KundInnennähe und Dialogfähigkeit – all das haben sich Graz Linien zum Ziel gesetzt.

Im Rahmen der Erfüllung der Qualitätsanforderungen aus dem Verkehrsfinanzierungsvertrag mit der Stadt Graz und analog zu den internationalen und auch nationalen Entwicklungen, wie etwa bei den Wiener Linien, aber auch aus eigenem Antrieb heraus, ist bei den Graz Linien schon im Jahr 2008 der Startschuss für die Einrichtung eines Fahrgastbeirates gefallen.

Der Graz Linien-Fahrgastbeirat

  • ist unabhängig
  • ist das „Sprachrohr“ der Fahrgäste
  • trifft sich 3 – 4 Mal jährlich
  • arbeitet eng mit den Graz Linien zusammen
  • setzt sich aus repräsentativen Vertreterinnen und Vertretern aller Bevölkerungsgruppen zusammen.

Wir nützen alle Informationskanäle, um den Wünschen unserer Fahrgäste nachkommen zu können: KundInnenanliegen und -beschwerden, eigene Beobachtungen, Ihre Eingaben auf unserer Website (Feedbackformular) und die Online-KundInnenbefragung.

Wir diskutieren Ihre Anliegen im großen Kreis und erarbeiten in Arbeitsgruppen gemeinsam mit den Verantwortlichen von Graz Linien Projekte zur Qualitätsverbesserung. Die Koordination, Protokollführung und Organisation wird von einer/einem von Graz Linien beigestellten SprecherIn des Fahrgastbeirats übernommen.

Unser Team steht Ihnen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Die Einrichtung des Graz Linien Fahrgastbeirates war mir ein Herzensanliegen. Meine hohen Erwartungen wurden bisher voll erfüllt.

Dr. Jutta Hochstein (Mitarbeiterin der Graz Linien und Betreuerin des Fahrgastbeirates)

 

Es macht einfach Spaß, mit diesem ambitionierten Team etwas für die Fahrgäste von Graz Linien bewegen zu können.

Dr. Alois Schützenhöfer

 

Als jemand, der in unterschiedlichsten Lebenslagen und Situationen sämtliche Wege (wenn nicht zu Fuß) mit dem öffentlichen Verkehr bestreitet, möchte ich Beobachtungen und Erfahrungen des Alltags gern produktiv einbringen.

Mag.ª Stefanie Edler

 

Umgesetzte Barrierefreiheit bei den Graz Linien ermöglicht vielen Menschen mit Behinderung häufig die einzige Form von Mobilität. Dafür will ich mich gerne einsetzen.

Mag. Michael Culk (†13.12.2020)

 

Nach dem Motto „Miteinander unterwegs“ möchte ich aktiver Bestandteil des Fahrgastbeirats sein und mit meinen Erfahrungen und Beobachtungen zu einem besseren täglichen Miteinander beitragen.

Sonja Koinig, MA

 

Ich fahre täglich mit den Öffis und möchte dabei helfen, die Fahrten für alle so angenehm wie möglich zu gestalten.

Dieter Kraut

 

Für mich als Fahrgast sind die Themen „Freundlichkeit des Fahrpersonals“ und „Sauberkeit der Fahrzeuge“ besonders wichtig. In diesem Sinne möchte ich auch im Fahrgastbeirat der Graz Linien mitarbeiten.

Maria Janda

 

Ich möchte dazu beitragen den öffentlichen Verkehr attraktiver zu gestalten und durch breitenwirksamere Angebote aktuelle Probleme wie z. B. Feinstaub zu minimieren.

Mag.a. Kathrin Pallauf

 

Die Öffis sollen für alle da sein und ich möchte auch Personen wie sozial schwächeren Menschen eine Stimme geben.

Ing. Lukas Kainz

 

Ich nutze mit meinen Kindern jeden Tag den öffentlichen Verkehr. Daher liegt mir die Familienfreundlichkeit in Graz Linien sehr am Herzen.

Mag.a.  Indre Kreciene

 

Ich fahre sehr viel mit den Öffis, sehe viel und freue mich als Fahrgastbeirat für weitere Verbesserungen in Teamwork tätig zu werden.

Lorenz Reichmann

 

Die Grazer Öffis begleiten mich jeden Tag, beruflich wie privat. Es freut mich, an ihrer Weiterentwicklung mitwirken zu können.

Mag.a.  Simone Manhal 

 

Als Jahreskartenbesitzerin würde ich gerne mit meinen Ideen und Anregungen den Fahrgastbeirat unterstützen.

Kristina Komar

 

Ich fahre selbst jeden Tag mit den Öffis und würde mir mehr Rücksicht in Bus und Bim wünschen.

Christian Iovtchev

Foto des Fahrgastbeirates

Von links nach rechts:

Mag.ª. Indre Kreciene, Robert Posch (Graz Linien), Sonja Koinig, MA, Dieter Kraut, Ing. Lukas Kainz, Lorenz Reichmann, Dr. Jutta Hochstein (Graz Linien), Dr. Alois Schützenhöfer, Maria Janda, Mag.ª Stefanie Edler, Mag.ª. Simone Manhal, Mag.ª. Kathrin Pallauf, Kristina Komar

Vorne: Mag. Michael Culk (†13.12.2020)

Nicht im Bild: Christian Iovtchev

Fahrgastbeirat 2020
© Holding Graz

So können Sie mit uns Kontakt aufnehmen:

Schicken Sie uns ein Mail mit Ihren Anregungen, Wünschen oder Beschwerden an [email protected]!