COVID-19-Prävention
Alle Infos zu den Maßnahmen der Holding Graz!
Meintest du:

Tickets für Se­nio­rIn­nen

SeniorInnen ab dem vollendeten 64. Lebensjahr erhalten bei Fahrten mit Bussen, Straßenbahnen und Zügen alle Stundenkarten und die 24-Stunden-Karten im steirischen Verbundtarif um rund 38 Prozent günstiger.

Seniorin SeniorInnenticket
© Symbolbild: Unsplash/Sergiu Valena

SeniorInnen ab dem vollendeten 64. Lebensjahr (seit 1. Jänner 2020) erhalten bei Fahrten mit Bussen, Straßenbahnen und Zügen alle Stundenkarten und die 24-Stunden-Karten im steirischen Verbundtarif um rund 38 Prozent günstiger.

Als Berechtigungsnachweis ist die ÖBB Vorteilscard Senior oder die ÖBB Österreichcard Senior in Verbindung mit einem Lichtbildausweis notwendig – egal, mit welchem Verkehrsmittel Sie fahren.

Tipp: Bei häufigen und regelmäßigen Fahrten empfehlen wir gleich den Kauf einer Vollpreis-Verbundfahrkarte (Wochen-, Monats- oder Jahreskarte). Das könnte günstiger sein als der einzelne Kauf von ermäßigten SeniorInnen-Fahrkarten.