Skip to main content

Tha­ler­see

So geht Naherholung! Alle Infos zum wieder revitalisierten Freizeithit Thalersee!

Das „Schwimmbad“ von Arnold Schwarzenegger wurde wiederbelebt.

Blick auf einen Teil des neuen Restaurants am Thaler5see. Im Vordergrund Tretboote im Schwanendesign
© Holding Graz/Fischer

„Wald­café Tha­ler­see“ als neuer Hots­pot

Am 21. Juli 2022 fand am Thalersee die offizielle Schlüsselübergabe für das Restaurant und Das Areal statt.

Seit Hans von Reininghaus im Jahr 1925 den Thalersee zu einem damals modernen Strandbad ausbaute, ist der idyllische Ort eines der populärsten Ausflugziele der Grazer:innen. Nun schlägt das beliebte Naherholungsgebiet gleich hinter den Hügeln im Westen der steirischen Landeshauptstadt mit dem in den letzten beiden Jahren neu errichteten und heute präsentierten „Waldcafé Thalersee“ ein neues Kapitel auf. Offiziell eröffnet das „Waldcafé“ und das Areal in der ersten Augusthälfte 2022.

Erfolgreicher Wiener Betreiber mit langjähriger Gastroerfahrung  

Als Pächter für das neue Restaurant konnten die Wiener Gastronomen Manuel Köpf und Andreas Knünz gewonnen werden. Sie betreiben seit mehreren Jahren das „WIRR“ in der Burggasse 70 im 7. Wiener Gemeindebezirk und besitzen seit 2016 am Brunnenmarkt das „WIRR am Brunnenmarkt“ im 16. Bezirk sowie seit 2020 den Adlerhof im 7. Bezirk. Die beiden Gastro-Betreiber setzen in Graz auf ein kulinarisch vielfältiges Angebot für ihre Gäste, das neben frischen Bio-Produkten auch vegetarische sowie vegane Speisen und unkonventionelle Drinks beinhaltet.

 

Keyfacts:

  •  Erreichbarkeit: Mit dem ÖV durch die Linie 48 von Gösting
  • 100 Parkplätze auf dem Gelände
  • Ladestationen für E-Bikes und E-Autos sowie Vorbereitungen für einen E-Bus
  • 100 Sitzplätze Indoor, 100 Sitzplätze Outdoor auf einer überdachten Terrasse und dazu Decks direkt am See
  • Ohne Konsumzwang: Seebesucher:innen können eigene Sanitäranlage mit WCs benutzen
  • Das Gebäude wurde barrierefrei gestaltet
Video zur offiziellen Schlüsselübergabe

Vom „Eisteich“ zum Freizeitparadies:

Der Thalersee hat eine bewegte Geschichte hinter sich – und auch noch vor sich. Denn die Holding Graz belebt das Ausflugsziel vor den Toren von Graz nun neu (siehe Link unterhalb).

Einst waren dort, wo jetzt der See liegt, Teiche. Diese wurden trockengelegt, im Jahr 1920 aber vom damaligen privaten Besitzer wieder befüllt und das Ganze wurde aufgestaut. Erst nur in der kalten Jahreszeit, um Eis für die Bewohner:innen von Graz zu gewinnen.

1925 wurde daraus ein Strandbad, ehe das Areal ein bisschen in die Jahre kam.

Den unmittelbar vor den Toren von Graz gelegenen Thalersee kennt man sogar in den USA. Denn „Terminator“ und Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger wuchs nicht nur einen Steinwurf vom See entfernt auf, sondern machte in einem Ruderboot sitzend seiner damaligen Verlobten Maria Shriver einen Heiratsantrag.

Das ist eine Zeitlang her – der Thalersee war schon damals in eine Art Dornröschenschlaf verfallen. Immer noch idyllisch, immer noch beliebt bei Menschen, die gerne wandern oder Ausflüge machen – aber das gewisse Etwas war eben nicht mehr da. Das hat sich nun geändert. Denn die Stadt Graz hat das Areal erworben und die Freizeitsparte der Holding Graz hat es wiederbelebt.

Das Restaurant wurde abgebrochen und von Grund auf neu aufgebaut. Das neue Haus, das Walcafé Thalersee wird künftig nicht nur den Gästen zur Verfügung stehen, die den See und seine Umgebung besuchen, sondern auch optimale Voraussetzungen für Veranstaltungen, Seminare und Feiern am See bieten.

Der bestehende Bootsverleih wurde um einen Rad- und Schlittschuhverleih erweitert. Die Boote werden nun direkt vor der Seeterrasse ankern. Der gesamte Bereich zwischen Restaurant und See wurde mit Sitzmöglichkeiten auf unterschiedlichen Ebenen einladend gestaltet.

Ein wesentlicher Teil des Projektes war aber auch die Erneuerung und damit Verbesserung des Hochwasserschutzes für den Thalerbach, der immer wieder im Stadtgebiet von Graz Überschwemmungen angerichtet hat. Als Teil einer Hochwasserschutzanlage erhielt der See eine neue höhere Staumauer, die das Stauziel des künstlichen Gewässers um einen Meter erhöht.

Kurzum: Der neue Thalersee ist ein Hit für Groß und Klein – und natürlich ist das Areal auch barrierefrei begehbar.

Blick von der Terrasse des neuen Thalersee-Restaurants auf den See.
© Holding Graz/Foto Fischer
Blick auf einen Teil des neuen Restaurants am Thaler5see. Im Vordergrund Tretboote im Schwanendesign
© Holding Graz/Fischer
Ausblick vom Obergeschoss des Waldcafé Thalersee auf den Thalersee
© Holding Graz/Fischer
Piratenschiff am Spielplatz am Thalersee
© Holding Graz/Fischer

Thalersee

Thalerseestraße, 8051 Thal Kirchberg