COVID-19-Prävention
Alle Infos zu den Maßnahmen der Holding Graz!
Meintest du:

Neue Web­si­te der Hol­ding Graz on­li­ne

Präsentation Webseite
© Holding Graz/Fischer

Neues Design, neue Funktionen und smarte Assistenten, die die GrazerInnen künftig durch ihren Alltag begleiten: Die Holding Graz präsentiert sich ab heute mit einer neuen Website. „Mobile First“ lautet dabei die Devise, wie Marketingleiter Richard Peer erklärt: „Unsere Analysen haben gezeigt, dass knapp 70 Prozent aller NutzerInnen schon bislang die Holding-Website über ihr Smartphone aufgerufen haben. Die neue Website wurde also so konzipiert, dass sie auf dem Handy oder Tablet optimal genutzt werden kann.“

Der Startschuss für den Website-Neuauftritt fiel im Vorjahr. Nach einem umfangreichen Vergabeverfahren hat sich die renommierte Grazer Agentur moodley gegen fünf weitere Bewerber durchgesetzt. Gemeinsam mit dem Marketing-Team der Holding wurde in den vergangenen acht Monaten die neue Website designed und programmiert.

Foto: Freuen sich über den Website-Relaunch: Marketingleiter Richard Peer, Leiterin Sponsoring, Sales & Brandmanagement Andrea Güttersberger und Partner & Managing Director bei moodley interactive Thiemo Gillissen (v. l.).

Wir verfolgen in Graz den Anspruch, die modernste Stadtverwaltung Europas zu sein.

Siegfried Nagl, Bürgermeister der Stadt Graz

Mobile First:

Service für unterwegs: Die GrazerInnen erwartet ab sofort auch am Handy oder Tablet ein idealer Service, da alle Inhalte und Formate der neuen Website auf das jeweilige Endgerät angepasst wurden. Über aktuelle Infos wie Fahrplanänderungen und wissenswerte Themen zu den Holding-Freizeitangeboten oder dem Carsharing-System tim behalten die UserInnen also auch unterwegs den Überblick. Zusätzlich unterstützt die intelligente Suchfunktion auf der Startseite die GrazerInnen bei ihren Anliegen und liefert sofort die passenden Ergebnisse. Die Idee dahinter: Innerhalb von 20 Sekunden soll jeder User auf der gewünschten Unterseite sein.

Smarter Alltagsbegleiter:

Intensiv gearbeitet wurde am intelligenten Routenplaner, der die GrazerInnen auf dem schnellsten Weg von A nach B lotst. Der digitale Assistent ist eines der Kernstücke der neuen Website: Er liefert den UserInnen mit dem integrierten Chatbot Antworten zu allen Fragen rund um das Thema Mobilität – egal ob Routenplanung, Abfahrzeiten oder Ticketkaufmöglichkeiten.

Smart gestaltet sich auch der Bereich „Freizeit“ auf der neuen Website: Hier können die UserInnen ganz nach ihren persönlichen Bedürfnissen auswählen: barrierefrei, für Kinder, für Sportler, mit Hund oder Wellness – das maßgeschneiderte Angebot folgt mit einem Klick.

Online-Shops:

Egal ob Öffi-Tickets der Graz Linien, Tageseintritte für die Freibäder oder GrazGutscheine – ab sofort können die UserInnen über die neue Website zentral auf das komplette Ticketangebot der Holding Graz zugreifen. Zusätzlich können die beliebten Einkaufsgutscheine für die Grazer Innenstadt bequem über den GrazGutschein-Onlineshop gekauft werden, der im Zuge des Relaunchs vollständig in die neue Holding-Website integriert wurde.

Die neue Website wurde so konzipiert, dass sie auf dem Handy oder Tablet optimal genutzt werden kann.

Richard Peer, Marketingleiter der Holding Graz

Userfreundlichkeit:

Den Zählerstand digital bekanntgeben, die Abholzeiten der Müllabfuhr abrufen, Öffi-Tickets kaufen: Wenn es einmal schnell gehen muss, gelangen die UserInnen über die Icons auf der Startseite per Schnellzugriff auf alle Bereiche der Holding. Schnell und mit wenigen Schritten können die GrazerInnen ab sofort ihre Wege auch online über die neue Website erledigen, etwa mit digitalen Formularen wie der Wasserabrechnung.

Zweisprachigkeit:

Ein wichtiger Kernpunkt in puncto Service, den die Holding auf ihrer neuen Website bietet, ist das Anbieten von Informationen in englischer Sprache. Vor allem für das Citymanagement, das auch internationale KundInnen anspricht, ist das eine weitere Verbesserung. Alle Seiten präsentieren sich daher zweisprachig.

Bürgermeister Siegfried Nagl dazu: „Wir verfolgen in Graz den Anspruch, die modernste Stadtverwaltung Europas zu sein. Die Digitalisierung spielt dabei eine wesentliche Rolle. Deshalb freut es mich besonders, dass wir nach der Informationsdrehscheibe der Stadt Graz graz.at und dem Launch der Plattform Digitale Stadt Graz, nun auch mit der neuen Website der Holding einen umfassenden digitalen Service bieten können.“

Holding Graz-Marketingleiter Richard Peer: „Die neue Website ermöglicht den GrazerInnen, auf schnelle und einfache Art Dienstleistungen und Services der Holding Graz zu finden oder direkt zu buchen. Mit der Smart-Search, den digitalen Assistenten und dem zentralen Zugriff auf unsere Online-Shops ist es im Zuge des Website-Relaunchs gelungen, für die GrazerInnen ein digitales Angebot zu schaffen, das alle Bereiche und Beteiligungen der Holding Graz – von den Linien, über die Freizeit und Innenstadt bis hin zu Infrastruktur und Energie – umfasst.“

Vorstellung der neuen Homepage