Skip to main content

Spen­den­ak­ti­on: „Dan­ke für euren Einsatz!“

Spendenübergabe von Keksen und Lebkuchen der Holding Graz an die Frauenhäuser. Von links nach rechts sind Bürgermeisterin-Stellvertreterin Judith Schwentner, die Geschäftsführerin der Frauenhäuser Steiermark Michaela Gosch und Holding-Marketingchef Richard Peer zu sehen. Im Hintergrund steht ein dekorierter Weihnachtsbaum.
© Holding Graz/Penta Media

Es ist ein Dankeschön an die stillen Helden im Gesundheits-, Sozial- und Pflegebereich, die vor allem aufgrund der Pandemie vor besonderen Herausforderungen stehen: Um den MitarbeiterInnen speziell rund um Weihnachten eine kleine Freude zu bereiten, hat die Holding Graz Kekse und Lebkuchen an insgesamt vier Organisationen in Graz gespendet.

Mit dem Citymanagement ist die Holding ja bekanntlich Organisatorin des „Advent in Graz“ – der außerhalb von Pandemiezeiten jährlich bis zu 2 Millionen BesucherInnen anlockt – und unter anderem auch Sponsoringpartnerin der bei Klein & Groß beliebten Grazer Winterwelt, die im Vorjahr immerhin rund 140.000 BesucherInnen zählte. Um den GrazerInnen im Advent eine kleine Aufmerksamkeit zu machen und parallel auf die vielfältigen Holding-Produkte wie die Jahreskarte Graz, die App „Graz Abfall“ oder auf die GrazGutscheine hinzuweisen, hat die Holding wie in den vergangenen Jahren auch bei Grazer Unternehmen Kekse und Lebkuchen produzieren lassen: Die Lebkuchenhäuser stammen etwa von der Firma Linzbichler, die Uhrturmkekse von der Sweet Bakery und der alkoholfreie Punsch von Prokopp.

Aufgrund des bundesweit verhängten Lockdowns Ende November und der damit verbundenen Kontaktbeschränkungen konnte ein Großteil der geplanten Verteilaktionen bei den Grazer Adventmärkten und der Winterwelt für einige Zeit nicht durchgeführt werden. Einige der geplanten Aktionen wurden Mitte Dezember aufgenommen, trotzdem blieb ein Teil der weihnachtlichen Süßigkeiten im Lager übrig. Die neue Koalition aus Bürgermeisterin Elke Kahr, Bürgermeisterin-Stellvertreterin Judith Schwentner und Sozialausschussvorsitzenden Michael Ehmann hat kurzerhand gemeinsam mit dem Marketing der Holding eine Spendenaktion ins Leben gerufen, damit die Kekse und Lebkuchen einem guten Zweck zugeführt werden können.

Ausgewählt wurden insgesamt vier Institutionen in Graz, denen jeweils rund 400 Stück Süßes gespendet werden konnte:

Die GGZ haben ihre MitarbeiterInnen, die am Heiligen Abend im Einsatz waren, mit den Keksen und Lebkuchen überrascht. Alle vier Einrichtungen werden zudem von der Holding Graz während der Weihnachtsfeiertage auch in Videos vor den Vorhang geholt, um auf deren Bedeutung und insbesondere die täglichen Leistungen der MitarbeiterInnen hinzuweisen.

Bürgermeisterin-Stellvertreterin Judith Schwentner: „Zusammenhalt, Rücksichtnahme und gegenseitige Unterstützung machen unser gesellschaftliches Miteinander aus. Ich bedanke mich daher bei allen, die sich tagtäglich für ihre Mitmenschen einsetzen und starkmachen. Es freut mich sehr, dass im Zuge der Spendenaktion vier Einrichtungen in Graz eine kleine Aufmerksamkeit für ihre wertvolle und herausragende Arbeit bekommen haben.“

Sozialausschussvorsitzender Michael Ehmann: „Die vier Einrichtungen stehen exemplarisch für eine Vielzahl an sozialen Institutionen in Graz, die das ganze Jahr über Herausragendes leisten. Ich danke allen MitarbeiterInnen für ihren unermüdlichen Einsatz in dieser herausfordernden Zeit. Mit der Spendenaktion konnte ihnen vor Weihnachten zusätzlich eine kleine Freude bereitet werden.“

Foto oben: Spendenübergabe an die Frauenhäuser – v.l.n.r.: Bürgermeisterin-Stellvertreterin Judith Schwentner, Michaela Gosch (Geschäftsführerin Frauenhäuser Steiermark), Holding-Marketingchef Richard Peer

In der Bildergalerie (von links nach rechts): Übergaben an die GGZ, die Frauenhäuser, die Lebenshilfe und die Volkshilfe

Spendenübergabe von Keksen und Lebkuchen der Holding Graz an MitarbeiterInnen der Geriatrischen Gesundheitszentren Graz vor einer Statue im Hof eines Gebäudes.
© Holding Graz/Penta Media
Spendenübergabe von Keksen und Lebkuchen der Holding Graz an die Frauenhäuser. Von links nach rechts sind Bürgermeisterin-Stellvertreterin Judith Schwentner, die Geschäftsführerin der Frauenhäuser Steiermark Michaela Gosch und Holding-Marketingchef Richard Peer zu sehen. Im Hintergrund steht ein dekorierter Weihnachtsbaum.
© Holding Graz/Penta Media
Spendenübergabe von Keksen und Lebkuchen der Holding Graz an Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe.
© Holding Graz/Penta Media
Spendenübergabe von Keksen und Lebkuchen der Holding Graz an Mitarbeiterinnen der Volkshilfe.
© Holding Graz/Penta Media

Videos zur Übergabe der Spenden:

Hier finden Sie ab 25.12. täglich neu ein Video von der Übergabe an die einzelnen Einrichtungen!

Übergabe an die Frauenhäuser
Übergabe an die GGZ
Übergabe an die Volkshilfe
Übergabe an die Lebenshilfen