Umfrage: Relative Mehrheit der Befragten ist Stammgast in der Grazer Innenstadt

Welche wichtigen Erfolgsfaktoren eine attraktive Innenstadt ausmachen und wie BesucherInnen die Attraktivität des Grazer Zentrums wahrnehmen, wurde im August 2020 im Zuge einer repräsentativen Umfrage, die im Auftrag von Stadt und Holding Graz vom Marktforschungsinstitut m(Research durchgeführt wurde, unter insgesamt 1.147 Personen (750 Grazerinnen und Grazer sowie 397 BewohnerInnen aus Grazer Umland-Gemeinden) abgefragt.

Die wichtigsten Ergebnisse der Befragung im Überblick:  

  • 49 Prozent besuchen mindestens einmal pro Woche die Grazer Innenstadt.
  • Der Hauptzweck für einen Besuch in der Grazer Innenstadt ist das Shopping – sagen 57 Prozent der Befragten. 44 Prozent treffen sich mit Freunden/Verwandten und 36 Prozent nutzen das gastronomische Angebot.
  • 89 Prozent der Befragten bewerten die Gesamtattraktivität des Einkaufserlebnisses in der Grazer Innenstadt als positiv. 90 Prozent schätzen die Erreichbarkeit der Innenstadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, 83 Prozent das zusätzliche Freizeitangebot im Zentrum (Kino, Theater, Museen).

Bürgermeister Siegfried Nagl freut sich über die positive Resonanz zum Grazer Zentrum, erkennt darin aber auch einen klaren Handlungsauftrag an die Innenstadt: Die Umfrage zeigt deutlich, dass unsere Innenstadt regelmäßig und gerne besucht wird und dass die Menschen in Graz die Angebote nutzen. Fast 50 % der Befragten kommen mindestens einmal pro Woche in die Innenstadt. Einer der Hauptgründe dafür ist mit 57 % das Einkaufen. Jedoch zeigen die Zahlen auch, dass die Grazerinnen und Grazer zunehmend das Potential der Shoppingcentren und deren Vorzüge erkennen. Für uns ist das ein klarer Auftrag, jetzt noch einmal alle Kräfte zu bündeln und die Projekte, die wir bereits vorbereitet haben, rasch umzusetzen. Zu einem uneingeschränkten Einkaufserlebnis braucht es gute und kostengünstige Anbindungen an den Öffentlichen Verkehr, eine klare Parkplatzsituation, aber auch Anreize in Form von Veranstaltungen und bessere Informationsmöglichkeiten vor allem im digitalen und Online-Bereich. Diese Themen werden in den kommenden Wochen und Monaten daher die Schwerpunkte der Arbeit des Citymanagements ausmachen.“

 

Auch Richard Peer, Marketingleiter der Holding Graz, setzt neue Schwerpunkte – unter anderem im Bereich der digitalen Kommunikation und Information: „Auf Basis der Bevölkerungsbefragung sehen wir ganz klar einen stark gestiegenen Bedarf nach Information zum vielfältigen Angebot in der Grazer Innenstadt – und das vor allem digital und online. Um die Grazer Bevölkerung, aber auch die BewohnerInnen aus den Umland-Gemeinden umfassend über das innerstädtische Angebot in Graz zu informieren, werden wir im Bereich Citymanagement massiv in die Digitalisierung investieren.“


Hier finden Sie die detaillierten Ergebnisse der Bevölkerungsbefragung zur Grazer Innenstadt:




So erreichen Sie uns

Tel: +43 316 887-0

Fax: +43 316 887-1154

-> zum Telefonbuch


Newsticker Header Newsticker Footer

 


Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb