Altpapier richtig sammeln

In den Sammelbehälter mit rotem Deckel und Aufschrift ALTPAPIER gehören Verpackungen aus Karton, Papier, Pappe und Altpapier sowie Zeitschriften.

Was gehört zum Altpapier?

  • Zeitungen, Illustrierte, Kataloge, Prospekte
  • Bücher, Hefte (ohne Kunststoffeinband)
  • Packpapiere
  • Brief- und Schreibpapiere, Kuverts
    (mit und ohne Adressfenster)
  • Zigarettenschachteln (ohne Zellophanhülle
    und Innenschutzpapier)
  • Tiefkühlkartons (unbeschichtet)
  • nicht verschmutztes Papier aus dem Haushalt
  • Papiersäcke, Papiertragtaschen
  • Eierverpackungen aus Pappe

Was gehört nicht zum Altpapier?

  • verunreinigtes Papier
  • mit Öl verunreinigtes Papier
  • Verbundkartonverpackungen
    (z. B. Milch- und Getränkekartonverpackungen)
  • Kohle- oder Durchschlagpapiere
  • beschichtete Spezialpapiere
  • beschichtete Tiefkühlverpackungen
  • Tapeten – kleine Mengen gehören in den Restmüll
  • Tapeten – größere Mengen
  • Folien, Thermopapier, Etikette
    und Etikettenträgerpapier
  • Fotos und Fotopapier, Ansichtskarten
  • Hygienepapier (z. B. Taschentücher)

Richtig trennen

  • Ehe Sie Schachteln in den Sammelbehälter werfen, sollten Sie diese unbedingt entfalten oder zerreißen bzw. zusammenlegen. Hüllen und Einbände von Büchern, Heften u. Ä. bitte immer entfernen!
  • Große Schachteln zerkleinern!

Mülltrenntipps

  • Größere Mengen Altpapier und große Verpackungen (z. B. von Waschmaschinen und TV-Geräten) im Recyclingcenter der Holding Graz entsorgen.
  • Auf Tiefkühlpackungen findet sich der Hinweis, über welches Sammelsystem (Verpackungen aus Kunst- und Verbundstoffen oder Altpapier) entsorgt werden darf.

Wo erhält man einen Altpapier Sammelbehälter?

  • Bei der Holding Graz | Abfallwirtschaft. Informieren Sie sich bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Wer kann einen Sammelbehälter beantragen?

  • Ein Antrag kann durch den Liegenschaftseigentümer oder die bevollmächtigte Hausverwaltung erfolgen, jedoch besteht kein Anspruch auf eine Aufstellung von Behältern.

Wo wird ein Sammelbehälter aufgestellt?

  • Im Innenstadtbereich auch in Häusern oder Innenhöfen.
  • In den Bezirken 1 bis 6 auf öffentlichen Gut.
  • In den Bezirken 7 bis 17 direkt auf der Liegenschaft bei Mehrparteienhäusern und auch Einfamilienhäusern.

So finden Sie uns

Holding Graz | Abfallwirtschaft

Sturzgasse 16
8020 Graz
Tel.: +43 316 887-7272
Fax: +43 316 887-7117
>> Emailkontakt


Recyclingcenter-Öffnungszeiten

Mo-Fr: 7-17 Uhr

Sa, So, Ft: 8-18 Uhr


Newsticker Header
  • Linien 64 & 64E: Umleitungen im Bereich Leonhardstraße
    Aufgrund von Gleisbauarbeiten in der Leonhardstraße im Bereich von der Engelgasse bis zum Reiterweg müssen wir die Buslinien 64 und 64E von Samstag, 8. September 2018, Betriebsbeginn bis Freitag, 26. Oktober 2018, Betriebsschluss umleiten.
  • AnrainerInnen-Info: Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal
    Hier finden Sie als AnrainerIn alle Infos rund um die Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal.
  • Linien
    Freifahrt am 26. Oktober
    Anlässlich der Leistungsschau des Bundesheeres am 26. Oktober gibt es an diesem Tag auf allen Fahrzeugen mit ein- und zweistelligen Liniennummern in der Zone 101 (ausgenommen Nachtbusse) Freifahrt.
  • Linien...mehr
    Allerheiligenverkehr: Zusätzliche Angebote
    Am Allerheiligentag, 1.11., wird die Autobuslinie 39 (Jakominiplatz – Urnenfriedhof) mit zwei zusätzlichen Bussen verstärkt und im 7,5 Minutenintervall gefahren. Weiters verkehrt die Linie 50 in der Zeit von 8 bis 18 Uhr.
  • Linien
    Mit der Altstadt Bim gratis durch die Innenstadt!
    Die "Altstadtbim" ist kostenlos an 365 Tagen im Jahr für Sie unterwegs!
Newsticker Footer

Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb