Skip to main content

Was­ser­ver­brauch in Ös­ter­reich

Wasserverbrauch
© Unsplash

Wasser für jeden Haushalt

Österreich ist ein wasserreiches Land, das mehr Wasser zur Verfügung hat als tatsächlich gebraucht wird. Die heimische Wasserreserve macht jährlich rund 84 Milliarden Kubikmeter aus, ein Drittel davon ist Grundwasser.

Der tatsächliche Wasserbedarf in Österreich liegt bei rund 2,6 Milliarden Kubikmeter pro Jahr. Das heißt nur drei Prozent der heimischen Wasservorräte werden jährlich verbraucht.

Wasserverbrauch

Der durchschnittliche Wasserverbrauch in Österreich (ohne Gewerbe, Industrie, öffentlichen Bedarf oder Großverbraucher) liegt bei rund 130 Liter pro Tag und Person. Ein durchschnittlicher österreichischer Vier-Personen-Haushalt benötigt etwa 200 Kubikmeter Wasser pro Jahr. Diese Wassermenge wird für verschiedenste Zwecke verwendet:

  • Baden & Duschen: 44
  • WC: 40
  • Wäschewaschen: 15
  • Körperpflege: 9
  • Wohnungsreinigung: 8
  • Geschirrspüler: 6
  • Gartenbewässerung: 5
  • Trinken & Kochen: 3