Skip to main content

Welt­toi­let­ten­tag am 19. No­vem­ber

© iStock/LightFieldStudios

Mehr als 2,5 Milliarden Menschen leben laut Vereinten Nationen (UN) ohne eine ausreichende Sanitärversorgung. Diese Menschen verrichten ihre Notdurft im Freien oder unter fragwürdigen hygienischen Bedingungen und verunreinigen so Böden und Gewässer, in denen sie sich dann waschen oder das Wasser sogar zum Kochen nutzen. Krankheitskeime und Parasiten haben somit leichtes Spiel.

Die Graz Wasserwirtschaft nutzt den Welttoilettentag, der 2001 durch ein Netzwerk internationaler Organisationen und Fachexperten gegründet wurde und 2013 offiziell durch die Vereinten Nationen unterstützt wird, um Bewusstsein zu schaffen, wie wichtig ein einwandfreies Abwassersystem ist und man diesem mehr Beachtung schenken soll.

Nehmen Sie sich eine Auszeit, vielleicht sogar am „stillen Örtchen“, lesen sie Wissenswertes über das Grazer Abwassersystem und warum das WC kein Mistkübel ist.

 

Unten steht Ihnen ein Merkblatt zum Download bereit und hier kommen Sie zu den Informationen über die Kläranlage.

 

Merkblatt zum Download: