50 Jahre Einstellung Linie 2: Als man mit der Bim noch um den Schloßberg fuhr

Am 16. Jänner des Jahres 1971, also vor genau 50 Jahren, war sie endgültig Geschichte, die legendäre Straßenbahnlinie 2. Bekannt als "Ringlinie" führte sie einst vom heutigen Hauptbahnhof, der damals noch Südbahnhof hieß, in einer Schleife rund um den Schloßberg - daher die Bezeichnung "Ringlinie".

 

Seine Jungfernfahrt erlebte der 2er am 28. Juni 1879 - als von Pferden gezogene Tramway, ein Jahr nach der Inbetriebnahme der ersten Pferdetramwaylinie in Graz (Südbahnhof - Jakominiplatz).

 

Anfangs war die Strecke der Linie 2 noch sehr kurz, der erste Abschnitt führte gerade einmal von der Glacisstraße zum Geidorfplatz. 20 Jahre später, 1899, und pünktlich zum Start der Elektrifizierung des Grazer Straßenbahnnetzes, war dann der Ring um den Schloßberg geschlossen.

Die Linie 2 in der Gleisdorfergasse (Foto: Tramway Museum Graz/Watzinger)

 

Der Plan, der zum Ende führt

Das Ende des 2ers wurde mit dem "Generalverkehrsplan" im Jahre 1960 eingeleitet. Hauptverkehrsrouten wurden da für den PKW- und Busverkehr reserviert und somit straßenbahnfrei gemacht, zwei Jahre später wurde daher der Abschnitt durch die Keplerstraße (Hauptbahnhof - Keplerbrücke) eingestellt, der 2er fuhr danach nur mehr bis zur Wormgasse, ehe er eben am 16. Jänner 1971 gänzlich eingestellt wurde.

Auch Ende für Linie 6 über Griesplatz:

Aber nicht nur der 2er wurde an diesem Tag eingestellt - auch ein Teil der Linie 6 wurde da zum letzten Mal befahren. Am 16.1.1971 war auch der letzte Betriebstag der Teilstrecke Jakominiplatz – Griesplatz – Herrgottwiesgasse (- Zentralfriedhof). Seither befährt die Linie 6 die Strecke Hauptbahnhof – St. Peter und ersetzt im Abschnitt Hauptbahnhof – Jakominiplatz die eingestellte Linie 2.

Die Linie 2 im Jahr 1930 am Geidorfplatz (Foto: Tramway Museum Graz/Watzinger)

 

Das Ende des 2ers als Geburtstag eines Museums

Die Einstellung der Linie 2 hatte aber auch etwas Gutes - der letzte Betriebstag war gleichzeitig der Geburtstag des Tramway Museums Graz. Dieses wird heuer also 50 Jahre alt - alle Infos zum Museum gibt es hier!

 

TV-Tipp: "Österreich-Bild" aus unserem Museum

Am Sonntag, 17. Jänner, läuft um 18.25 Uhr in ORF2  gibt es ein "Österreich-Bild" über den Verkehrshistoriker Prof. Dr. Karl-Albrecht Kubinzky - gedreht wurde dabei auch im Tramway Museum Graz! Anschauen!




So finden Sie uns

Graz Linien

Jakoministraße 1

8010 Graz

Tel.: +43 316 887 4224

 >> Feedbackformular

 

Online-Ticket Hotline

Tel.: +43 316 23 11 99

(Mo-So: 6-20 Uhr)

>> Online-Ticket | Kontakt


 

Newsticker Header

Tickets sind auch in fast allen Trafiken erhältlich. Ihre nächste Trafik finden Sie hier.


Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb