Hundezonen- und Wiesen

Graz gilt als hundefreundliche Stadt – dies nicht zuletzt, weil sich hier die HalterInnen der bellenden Vierbeiner zumeist an die vorgegebenen „Spielregeln“ halten.


Wo sich Grazer Hunde nach Lust und Laune austoben können.

  • Hundewiesen sind eingezäunte, städtische Spielplätze für Hunde. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben müssen sie eingezäunt sein, denn nur dann dürfen Vierbeiner ohne Maulkorb und Leine frei laufen.
  • Hundezonen sind nicht eingezäunte Flächen, die aufgrund ihrer Lage zum Spaziergehen mit Hunden geeignet sind. Leinen- und Gackerlsackerlpflicht beachten!

Viele nützliche Informationen für Ihren Hund zusammengestellt von der Abteilung für Grünraum und Gewässer der Stadt Graz finden Sie in der "Grazwuff"-Broschüre.

Hier können Sie die Broschüre downloaden.



So finden Sie uns

Holding Graz | Stadtraum

Sturzgasse 5-7
8020 Graz
Tel: +43 316 887-7272
Fax: +43 316 887-7209

>> Emailkontakt


Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb