Auch im Lockdown: Stadtraum macht in drei Schichten Graz sauber

Auch in herausfordernden Zeiten sind die MitarbeiterInnen unserer Stadtraumsparte rund um die Uhr im Einsatz, um unser Graz so sauber wie möglich zu halten. Aktuell ist man vor allem mit der Einkehr des Laubes beschäftigt. Aber auch sonst ist von Langeweile keine Spur, wie die Auflistung unterhalb zeigt.

Das tut unser Stadtraum-Team gerade:

  • Insgesamt sind 115 MitarbeiterInnen mit der händischen Reinigung im gesamten Grazer Stadtgebiet beschäftigt - dazu kommen rund 65 Kraftfahrer, die mit den Kehrmaschinen unterwegs sind
  • Auch während des Corona-Lockdowns sind die MitarbeiterInnen der Stadtreinigung weiterhin dreischichtig (das bedeutet vormittags, nachmittags und abends/bzw. nachts) an sieben Tagen in der Woche im Einsatz und halten das rund 1.000 km lange Straßennetz von Graz sauber
  • Aufgrund der Vorgaben der Bundesregierung bezüglich der Covid-19-Bestimmungen wurde ein neues Arbeitskonzept in der Stadtreinigung mit verschiedenen Anfangszeiten erstellt (Schichtbetrieb)
  • Bei der Laubeinkehr sind aktuell immer nachmittags mindestens 30 MitarbeiterInnen im Einsatz, um die Straßen und Gehwege vom Laub zu befreien
  • Sollte in den nächsten Tagen/Wochen ein Wintereinbruch kommen, ist man für die Umrüstung auf den Winterdienst bestens vorbereitet. Bereits jetzt wird, besonders auf den Straßen der Randbezirke von Graz, Streusalz gestreut

Fotos: Holding Graz/Lupi Spuma

So finden Sie uns

Holding Graz | Stadtraum

Sturzgasse 5-7
8020 Graz
Tel: +43 316 887-7272
Fax: +43 316 887-7209

>> Emailkontakt


Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb