Restmüllsäcke - Sonderentleerungen

Restmüllsäcke mit einem Fassungsvermögen von 60 Litern finden nur bei Liegenschaften Verwendung, bei denen eine Zufahrt mit dem Fahrzeug der Abfallabfuhr nicht möglich ist.

Wird bei einem kurzzeitigen Mehranfall an gemischten Siedlungsabfällen (Restmüll) mit dem beigestellten Behältervolumen nicht das Auslangen gefunden, ist der/die Liegenschaftseigentümer/in verpflichtet, eine Sonderentleerung der Abfallsammelbehälter gegen Kostenersatz bei der Holding Graz | Abfallwirtschaft schriftlich zu bestellen.

 

Weiters besteht die Möglichkeit bei einem kurzzeitigen Mehranfall an gemischten Siedlungsabfällen zusätzliche Restmüllsäcke bei den jeweiligen Servicestellen der Stadt Graz oder im Recyclingcenter zu erwerben. Die Säcke sind zusammen mit dem Abfallsammelbehälter für die Abholung bereitzustellen.

So finden Sie uns

 

Holding Graz | Abfallwirtschaft
Sturzgasse 16
8020 Graz
Tel.: +43 316 887-7272
Fax: +43 316 887-7117
>> Emailkontakt


Recyclingcenter-Öffnungszeiten

Mo-Fr: 7-17 Uhr

Sa, So, Ft: 8-18 Uhr


Newsticker Header
  • AnrainerInnen-Info: Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal
    Hier finden Sie als AnrainerIn alle Infos rund um die Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal.
  • Linien
    Mit der Altstadt Bim gratis durch die Innenstadt!
    Die "Altstadtbim" ist kostenlos an 365 Tagen im Jahr für Sie unterwegs!
Newsticker Footer

Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb