So erreichen Sie uns

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

 

Von Graz Jakominiplatz mit dem Regionalbuslinie 250 bis St. Radegund Seilbahn-Talstation
. Ziel liegt in Tarifzone(n): 304
, Anzahl der durchfahrenen Tarifzonen: von Graz 3.

Der Schöckl liegt an der internationalen Eisenbahnlinie Wien-Graz. Der Hauptbahnhof Graz ist ca. eine halbe Stunde vom Schöckl/Talort St. Radegund entfernt. 

 

Hier können Sie Ihre individuelle Route mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zusammenstellen:


Anreise mit dem Auto:

Aus Richtung Wien:


Von Osten kommend erfolgt die Anreise über Wien (A23) und die Südautobahn (A2), weiter über den Semmering (S6) bis zum Knoten Bruck/Mur. Von dort geht es über die (S6) bis nach Frohnleiten-Süd, weiter bis zum Rechbergsattel, von dort rechts nach Semriach abbiegen. 

Eine Alternative führt über die Südautobahn (A2) über den Wechsel bis nach Laßnitzhöhe und dann zum Schöckl/Talort St. Radegund.

Aus Richtung Slowenien:


Aus Richtung Marburg überquert man den Grenzübergang Spielfeld und folgt der A 9 bis nach Graz zum Schöckl/Talort St. Radegund.

Aus Richtung Süd-Deutschland:


Von Süd-Deutschland kommend geht es bequem über die Autobahn (A8) München-Salzburg und weiter über die Tauernautobahn (A10) bis zum Knoten Bischofshofen. Weiter über die Ennstalbundesstraße zum Knoten Liezen und dann auf der Autobahn (A9) Richtung Knoten St. Michael. Danach noch ca. 30 km weiter Richtung Graz (Mautgebühr) bzw. Schöckl/Talort St. Radegund.

Aus Richtung Nord-Deutschland:


Von Nürnberg über Regensburg und Passau bis zum Voralpenkreuz nach Wels. Von dort geht es weiter über die Pyhrnautobahn (A9) bis nach Graz bzw. Schöckl/Talort St. Radegund.

Aus Richtung Italien:


Aus Richtung Udine kommend geht es über den Grenzübergang Arnoldstein und die A2 bis nach Villach. Weiter folgt man der Südautobahn (A2) bis nach Graz bis zum Schöckl/Talort St. Radegund.


So finden Sie uns

Schöckl Seilbahn

Schöcklstraße 23
8061 St. Radegund
Tel: +43 3132 2332

freizeit(at)holding-graz.at

 

Wetter-Hotline

Tel.: +43 316 887-1110


Einzigartige Erlebnisse am Berg mit Qualitätsgarantie

Steiermark Card


ACHTUNG:

In der Zeit vom 5. bis einschließlich 17. November 2018 steht die Schöckl Seilbahn wegen Revisionsarbeiten still. Am 18. November 2018, 9.00 Uhr, starten wir in die Wintersaison. Wir freuen uns auf Sie!


Newsticker Header
  • AnrainerInnen-Info: Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal
    Hier finden Sie als AnrainerIn alle Infos rund um die Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal.
  • Freizeit
    Schöckl Revision
    Die Schöckl Seilbahn ist zwischen 5. bis einschließlich 17.11. in Revision - es ist daher kein Betrieb möglich!
  • Linien
    Mit der Altstadt Bim gratis durch die Innenstadt!
    Die "Altstadtbim" ist kostenlos an 365 Tagen im Jahr für Sie unterwegs!
Newsticker Footer