Warum setzt sich der Graz Linien Fahrgastbeirat für die Variobahn ein?

Der Graz Linien Fahrgastbeirat spricht sich eindeutig pro Variobahn aus, da dieses moderne Fahrzeug für die Fahrgäste eine Reihe von Vorteilen bringt. Deren Anliegen sind unsere wichtigste Motivation.

  • Behindertenfreundlichkeit durch zwei Rollstuhlplätze, Orientierungshilfen und Infosysteme.
  • Kleinkindergerechtigkeit durch zwei Kinderwagenabstellplätze.
  • Bequeme Ein- und Ausstiege durch 100% Niederfluranteil.
  • Verbessertes Informationsprogramm durch Tram-TV.
  • Größere Fahrgastkapazität: Besonders wichtig, da zu bestimmten Zeiten und auf bestimmten Strecken die Taktfrequenz bereits an der Grenze ist.
  • Mehr Wohlbefinden durch Klimaanlage: Bei Graz Linien sind alle Busse mit Klimaanlagen ausgestattet, bei den Straßenbahnen trifft das nur auf die Variobahn zu.



So finden Sie uns

Graz Linien

Jakoministraße 1

8010 Graz

Tel.: +43 316 887 4224

 >> Feedbackformular

 

Online-Ticket Hotline

Tel.: +43 316 23 11 99

(Mo-So: 6-20 Uhr)

>> Online-Ticket | Kontakt


 

Newsticker Header
  • 20. Juni: Fronleichnamsprozession bringt Umleitungen bei Linien 13 und 60
    Wegen der diesmal bei der Herz Jesu-Kirche stattfindenden „Fronleichnamsprozession“ und der damit verbundenen Sperre von umliegenden Straßenzügen müssen wir am Donnerstag, den 20. Juni 2019, von ca. 10.00 bis ca. 11.30 Uhr einen Ersatzverkehr für die Linie 13 zwischen Jakominiplatz und Krenngasse einrichten und die Buslinie 60 im Bereich Krenngasse kurzführen.
  • 22. Juni: Umleitungen und Behinderungen wegen "Christopher Street Day" (13 - 15.30 Uhr)
    Wegen des Versammlungsmarsches zur „6. Grazer Christopher Street Day - Parade“ kommt es am Samstag, den 22. Juni 2019, in der Zeit von 13.00 bis ca. 15.30 Uhr zu Behinderungen von Bus- und Straßenbahnlinien.
  • Linien 39 & 67: Vorübergehende Haltestellenauflassung "Karlauplatz" (ab 11. Juni)
    Wegen der Sanierung der Haltestelle „Karlauplatz“ der Linien 39 und 67 in Richtung Griesplatz müssen wir diese ab Dienstag, den 11. Juni 2019, ab 6.00 Uhr für ca. 14 Tage auflassen.
  • 24. Juni bis 5. Juli: Schienenersatzverkehr Linie 1 (Hilmteich-Mariatrost)
    Bedingt durch die Schienenbauarbeiten zwischen St. Johann und Wagnesweg richten wir von Montag, 24. Juni 2019, Betriebsbeginn bis einschließlich Freitag, 5. Juli 2019, Betriebsende, einen Schienenersatzverkehr für die Linie 1 im Abschnitt Hilmteich – Mariatrost ein.
  • Bauarbeiten: Umleitung Linien 33/33 E
    Aufgrund von Begleitmaßnahmen zur Baustelle Reininghaus (die Einbahn in der oberen Gaswerkstraße wird umgedreht) müssen wir die Linien 33 und 33E im Bereich Franz-Steiner-Gasse und Gaswerkstraße umleiten.

 

Tickets sind auch in fast allen Trafiken erhältlich. Ihre nächste Trafik finden Sie hier.


Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb