Bio-Abfälle richtig sammeln

Für organische Abfälle aus Küche und Garten steht der braune Sammelbehälter mit Aufschrift BIOABFALL zur Verfügung.

Was gehört zum biogenen Abfall?

Feste Küchenabfälle wie

  • Eierschalen
  • Gemüse- und Obstabfälle
  • Kaffee-/Teesud (auch mit Filter), Teebeutel
  • Lebensmittel- und Speisereste (trocken)
  • Reste von Zitrusfrüchten, Bananenschalen

Gartenabfälle wie

  • Blumenerde
  • Ernterückstände und Fallobst (in kleinen Mengen)
  • Grasschnitt, Unkraut, Laub und Äste
  • Schnittblumen
  • Zimmerpflanzen, Topfpflanzen (ohne Behälter)

Was gehört nicht zum biogenen Abfall?

  • Altspeisefette und -öle
    (tierische und pflanzliche)
  • Asche (kalt)
  • Biokunststoffsackerl
  • Fleischabfälle in größeren Mengen
    (auch Tierkadaver)
  • Haare, Borsten, Federn
  • Kaffeekapseln
  • Katzenstreu, Kleintiermist
  • Kehricht
  • Knochen
  • Taschentücher (gebraucht)
  • Tongranulat (Seramis)
  • Windeln, Damenbinden, Tampons

Tipps zum Mülltrennen

  • Niemals Kunststoff- bzw. Plastiksäcke zusammen mit den Bioabfällen in den Sammelbehälter werfen!
  • Für die Vorsammlung von BIO-Müll in den Haushalten gibt es den Mülli.
  • Für Altspeisefette und -öle gibt es den „FETTY” – ein Sammelbehälter, der im Recyclingcenter der Holding Graz in der Sturzgasse 8, oder bei den Problemstoffsammelstellen abgegeben werden kann (Tausch voller Fetty gegen leeren Fetty).
  • Bitte achten Sie darauf, dass sich in der Blumenerde und bei Gartenabfällen keine Steine befinden!

Geruchsbelästigung vorbeugen durch:

  • Einsatz von Steinmehl oder Kalk (über die Abfälle im Trennbehälter oder in die Biotonne streuen)
  • kleine Mengen von leicht angetrocknetem Grasschnitt (Heu), der schichtweise locker über die biogenen Abfälle gestreut wird
  • einen schattigen Standort für den Behälter
  • Aus hygienischen Gründen darauf achten, dass keine biogenen Abfälle neben die Tonne fallen.
  • Grünschnittsäcke immer neben die Biotonne stellen!

Wo erhält man einen Sammelbehälter?

Wer kann einen Sammelbehälter beantragen?

  • Liegenschaftseigentümer oder bevollmächtigte Hausverwaltung

Wo wird ein Sammelbehälter aufgestellt?

  • Liegenschaft

Kurzfilm zum Bioabfall:


So finden Sie uns

 

Holding Graz | Abfallwirtschaft
Sturzgasse 16
8020 Graz
Tel.: +43 316 887-7272
Fax: +43 316 887-7117
>> Emailkontakt


Recyclingcenter-Öffnungszeiten

Mo-Fr: 7-17 Uhr

Sa, So, Ft: 8-18 Uhr


Newsticker Header
  • Klanglicht: Ersatzverkehr für mehrere Linien
    Aufgrund der Veranstaltung „Klanglicht“ und der damit verbundenen Sperre des Kaiser-Josef-Platzes müssen wir einen Schienenersatzverkehr mit Bussen für die Straßenbahnlinie 1 zwischen Jakominiplatz und Hilmteich bzw. nach Mariatrost sowie für die Straßenbahnlinie 7 zwischen Jakominiplatz und LKH Med Uni einrichten und die Buslinien 30, 31 und 39 im Bereich „Kaiser Josef-Platz/Oper“ umleiten
  • AnrainerInnen-Info: Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal
    Hier finden Sie als AnrainerIn alle Infos rund um die Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal.
  • Linien
    Mit der Altstadt Bim gratis durch die Innenstadt!
    Die "Altstadtbim" ist kostenlos an 365 Tagen im Jahr für Sie unterwegs!
Newsticker Footer

Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb