Bio-Abfälle richtig sammeln

Für organische Abfälle aus Küche und Garten steht der braune Sammelbehälter mit Aufschrift BIOABFALL zur Verfügung.

Was gehört zum biogenen Abfall?

Feste Küchenabfälle wie

  • Eierschalen
  • Gemüse- und Obstabfälle
  • Kaffee-/Teesud (auch mit Filter), Teebeutel
  • Lebensmittel- und Speisereste (trocken)
  • Reste von Zitrusfrüchten, Bananenschalen

Gartenabfälle wie

  • Blumenerde
  • Ernterückstände und Fallobst (in kleinen Mengen)
  • Grasschnitt, Unkraut, Laub und Äste
  • Schnittblumen
  • Zimmerpflanzen, Topfpflanzen (ohne Behälter)

Was gehört nicht zum biogenen Abfall?

  • Altspeisefette und -öle
    (tierische und pflanzliche)
  • Asche (kalt)
  • Biokunststoffsackerl
  • Fleischabfälle in größeren Mengen
    (auch Tierkadaver)
  • Haare, Borsten, Federn
  • Kaffeekapseln
  • Katzenstreu, Kleintiermist
  • Kehricht
  • Knochen
  • Taschentücher (gebraucht)
  • Tongranulat (Seramis)
  • Windeln, Damenbinden, Tampons

Tipps zum Mülltrennen

  • Niemals Kunststoff- bzw. Plastiksäcke zusammen mit den Bioabfällen in den Sammelbehälter werfen!
  • Für die Vorsammlung von BIO-Müll in den Haushalten gibt es den Mülli.
  • Für Altspeisefette und -öle gibt es den „FETTY” – ein Sammelbehälter, der im Recyclingcenter der Holding Graz in der Sturzgasse 8, oder bei den Problemstoffsammelstellen abgegeben werden kann (Tausch voller Fetty gegen leeren Fetty).
  • Bitte achten Sie darauf, dass sich in der Blumenerde und bei Gartenabfällen keine Steine befinden!

Geruchsbelästigung vorbeugen durch:

  • Einsatz von Steinmehl oder Kalk (über die Abfälle im Trennbehälter oder in die Biotonne streuen)
  • kleine Mengen von leicht angetrocknetem Grasschnitt (Heu), der schichtweise locker über die biogenen Abfälle gestreut wird
  • einen schattigen Standort für den Behälter
  • Aus hygienischen Gründen darauf achten, dass keine biogenen Abfälle neben die Tonne fallen.
  • Grünschnittsäcke immer neben die Biotonne stellen!

Wo erhält man einen Sammelbehälter?

Wer kann einen Sammelbehälter beantragen?

  • Liegenschaftseigentümer oder bevollmächtigte Hausverwaltung

Wo wird ein Sammelbehälter aufgestellt?

  • Liegenschaft

Kurzfilm zum Bioabfall:


So finden Sie uns

Holding Graz | Abfallwirtschaft

Sturzgasse 16
8020 Graz
Tel.: +43 316 887-7272
Fax: +43 316 887-7117
>> Emailkontakt


Recyclingcenter-Öffnungszeiten

Mo-Fr: 7-17 Uhr

Sa, So, Ft: 8-18 Uhr


Newsticker Header
  • Linien 64 & 64E: Umleitungen im Bereich Leonhardstraße
    Aufgrund von Gleisbauarbeiten in der Leonhardstraße im Bereich von der Engelgasse bis zum Reiterweg müssen wir die Buslinien 64 und 64E von Samstag, 8. September 2018, Betriebsbeginn bis Freitag, 26. Oktober 2018, Betriebsschluss umleiten.
  • AnrainerInnen-Info: Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal
    Hier finden Sie als AnrainerIn alle Infos rund um die Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal.
  • Linien
    Freifahrt am 26. Oktober
    Anlässlich der Leistungsschau des Bundesheeres am 26. Oktober gibt es an diesem Tag auf allen Fahrzeugen mit ein- und zweistelligen Liniennummern in der Zone 101 (ausgenommen Nachtbusse) Freifahrt.
  • Linien...mehr
    Allerheiligenverkehr: Zusätzliche Angebote
    Am Allerheiligentag, 1.11., wird die Autobuslinie 39 (Jakominiplatz – Urnenfriedhof) mit zwei zusätzlichen Bussen verstärkt und im 7,5 Minutenintervall gefahren. Weiters verkehrt die Linie 50 in der Zeit von 8 bis 18 Uhr.
  • Linien
    Mit der Altstadt Bim gratis durch die Innenstadt!
    Die "Altstadtbim" ist kostenlos an 365 Tagen im Jahr für Sie unterwegs!
Newsticker Footer

Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb