Skip to main content

Blog: Mitt­wochs ist Ve­ggie Day in Graz

© Manuela Pucher

Nach Angaben von Statista betrug der Fleischkonsum von Herr und Frau Österreicher im letzten Jahr (2020) sage und schreibe 60,5 Kilogramm. Das sind 166 Gramm (z.B.: ein durchschnittlicher Burger oder ein kleines Schnitzel) pro Person und Tag.

Welche Auswirkungen zu hoher Fleischkonsum auf die Gesundheit, die Umwelt und das Klima hat, ist bekannt und genau aus diesem Grund hat die Stadt Graz 2019 den Mittwoch zum „Veggie Day“ ernannt.

Jeder einzelne kann einen wertvollen Beitrag leisten, indem er einen Tag pro Woche auf Fleisch verzichtet. Wir, als Familie haben das im Jänner zum Anlass genommen und gleich einen ganzen Monat auf Schnitzel und Co. verzichtet. Hier ist der Bericht nochmals zum Nachlesen.

Für den #veggieday hat sich die Stadt Graz einiges einfallen lassen und namhafte Partnerbetriebe, die diese Initiative unterstützen, an Bord geholt.

Mein Tipp: Bei den folgenden Restaurants kannst du auch deine GrazGutscheine für ein schmackhaftes vegetarisches Essen einlösen.

© Manuela Pucher
© Manuela Pucher
© Manuela Pucher
© Manuela Pucher

Im ehrwürdigen Landhauskeller kredenzt man Kreatives wie gebackenen Ziegenkäse mit Kürbis-Himbeer-Chutney, Balsamico-Eierschwammerlcreme & Vollkornknäckebrot und gefüllte Zucchini mit Kokospolenta auf Kohlrabicreme & Sprossensalat.

Landhauskeller, Schmiedgasse 9, 8010 Graz

 

Klassischer bleibt’s im Glöckl Bräu. Da können wir uns über deftige Käse Spätzle mit Bergkäse und Krautsalat oder über einen gebackenen Emmentaler mit Sauce Tartare und Blattsalat freuen.

Glöckl Bräu, Glockenspielplatz 2-3, 8010 Graz

 

Im neu gestalteten aiola Operncafé gibt’s Eierschwammerlrisotto mit Pak Choi und knusprigem Parmesan oder neuerdings auch herrlich fluffige Focaccia zu Burratina mit eingelegten Tomaten.

Operncafé, Opernring 22, 8010 Graz

 

Im legendären dreizehn by Gauster finden sich feine Trüffel Ravioli mit Artischocke, Ricotta und Herbsttrüffel, dazu empfiehlt der Küchenchef Vogerlsalat mit Kernöl und Radieschen.

dreizehn by Gauster, Franziskanerplatz 13, 8010 Graz

 

Auch hoch über Graz, genauer auf 467 Metern im Restaurant Schlossberg finden sich vegetarische Köstlichkeiten: Hausgemachte Pappardelle werden mit gegrillten und roh marinierten Pilzen, Ricottacreme & schwarzem Trüffel verfeinert.

Restaurant Schlossberg, Am Schlossberg 7, 8010 Graz

 

Man mag es kaum glauben, aber auch die Hochburg für Fleischliebhaber, das el Gaucho hat einiges für Vegetarier zu bieten. So finden sich auf der fleisch-lastigen Speisekarte auch Schmankerl wie hausgemachten Trüffelgnocchi, Maistaschen und Ofenkartoffel mit Sauerrahm.

El Gaucho im Landhaus, Landhausgasse 1, 8010 Graz

 

Ich hoffe, ich konnte dir nun ein wenig Gusto auf den #veggieday machen!

Alles Liebe, Manuela von Testesser

Alle Veggieday-Partnerbetriebe findest du hier.