COVID-19-Prävention
Alle Infos zu den Maßnahmen der Holding Graz!
Meintest du:

Blog: Web­si­te­check – Er­le­be deine Frei­zeit

© Katharina Hofmann

Smart, benutzerfreundlich und modern – 8 Monate Arbeit, die sich sehen lassen kann. Die Holding Graz hatte vor kurzem einen Website-Relaunch und ich habe mir angesehen, welche neuen Funktionen die Website nun zu bieten hat.

 

Freizeit                                                                                                                              

Der Bereich Freizeit interessiert mich dabei natürlich am meisten.

Ich muss nach Öffnen der Seite nicht lange danach suchen – gleich am Startbildschirm springt mir ein kleines Wandermännchen-Icon ins Auge und mit nur einem Klick führt es mich auf die gewünschte Unterseite.

©

Um das umfangreiche Freizeitangebot auf meine Bedürfnisse und Vorlieben anzupassen, kann ich nun unter folgenden Filtern wählen:

© Holding Graz
© Holding Graz
© Holding Graz
© Holding Graz
© Holding Graz

Praktisch dabei: Ich muss mich nicht für einen Filter entscheiden, sondern kann auch mehrere gleichzeitig anwenden.

Ich habe folgende Filter ausgewählt: „für SportlerInnen“ und „mit Hund“. Klick – siehe da – 15 maßgeschneiderte Ergebnisse, die zu meiner Auswahl passen.

Plabutsch, Thalersee, Leechwald und viele mehr… die Ergebnisse werden übersichtlich mit Bildern und Kurzbeschreibungen angezeigt. Immer dabei, kleine farbige Kreise (vgl. Filter, siehe Abbildung), die Auskunft darüber geben, für wen die Aktivität geeignet ist.

Somit weiß ich zum Beispiel gleich auf einen Blick, ob ich auch meine kleine Nichte mit dem Kinderwagen ohne große Umstände mitnehmen kann.

Nun schau ich mir mein nächstes Ausflugsziel genauer an, den Hausberg der GrazerInnen: der gute alte Schöckl. Ein Klick auf mein Wunschziel und mir werden zahlreiche nützliche Informationen angezeigt. Attraktionen für Familien, für SportlerInnen und für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen werden vorgeschlagen. Einen barrierefreien Aufstieg ermöglicht die Seilbahn, also kann ich auch meine Nichte samt Kinderwagen mitnehmen. Details zu Öffnungszeiten und Preisen sind ebenfalls übersichtlich dargestellt.

Wenn ich dann aus dem Fenster sehe, ist mir wohl doch eher nach ein wenig Entspannung im Warmen zumute… ein weiterer Klick und der Filter Wellness ist aktiv. Nun wird mir eine Auswahl passend zu meinem Filter angezeigt. Die Wellnessoase der Auster wäre jetzt genau das Richtige, aber leider heißt es noch Abwarten bis die „Corona-Zahlen“ eine Öffnung zulassen. Sobald dies geschieht, kann ich direkt auf der Website die Tickets dazu buchen.

Fazit

Das Marketing Team der Holding und der Grazer Agentur “Moodley“ hat wirklich gute Arbeit geleistet. Es wurde auch mit „Mobile First“ viel Wert auf Kompatibilität gelegt, sodass die Website auch unterwegs, per Smartphone oder Tablet mit allen Services zur Verfügung steht. Innerhalb weniger Sekunden landet man auch mobil auf den gewünschten Unterseiten.

© Katharina Hofmann
© Katharina Hofmann