Skip to main content

Blog: So schön ist der Herbst in Graz

© Katharina Hofmann

Der Herbst ist bunt, angenehm kühl und voller magischer Naturschauspiele. Es ist für mich der perfekte Zeitpunkt, um nach draußen zu gehen, die frische Luft einzuatmen und den erdigen Duft der Blätter zu genießen. Welche meine liebsten Ausflugsziele im Herbst sind, habe ich euch in diesem Blogbeitrag zusammengefasst.

So farbenfroh sind unsere Grazer Parks

Bei einem Ausflug in einen der zahlreichen Grazer Parks im Herbst, kann man die Natur in ihrer schönsten Pracht bewundern. Laub in allen erdenklichen Farben bedeckt die Bäume und allmählich auch den Boden. Zwischen den Ästen schummeln sich warme Strahlen der Herbstsonne hervor.

Wie aus einem Bilderbuch findet man dieses Naturspektakel zum Beispiel beim Rosenhain. Die Baumallee bis hin zum Rosenhaincafé strahlt je nach Jahreszeit in verschiedenen Farben. Was im Sommer noch ein frisches Rosa war, hat sich nun bis in den Herbst in ein Farbenspektrum von rot bis bräunlich-gold entwickelt. Sich das mit eigenen Augen anzusehen, wird keiner bereuen! Den Rosenhain kann man auch ganz einfach mit den Öffis (Bus Linie 30 und 58) erreichen und bis nach oben spazieren!

Besonders gerne, vor allem für weitläufige Laufrunden, mag ich unseren Leechwald. Das große Areal bietet viele verschiedene Wege, umgeben von Natur. Hin und wieder lässt sich sogar ein Reh blicken. Vom LKH aus führt auch ein beliebter Wanderweg durch den Leechwald bis nach Mariatrost zur Basilika. Auch den Leechwald kannst du einfach und unkompliziert mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahnlinie 1, Buslinie 41 und 58) erreichen.

© Katharina Hofmann
© Katharina Hofmann
© Katharina Hofmann
© Katharina Hofmann

Lebensraum Mur

Auch entlang der Mur zeigt sich der Herbst in seiner vollen Pracht. Ein Platz am Wasser bei der Augartenbucht lädt zu dieser Zeit besonders zum Verweilen ein.

Ein kleines Anliegen zu guter Letzt: Die MitarbeiterInnen der Holding Graz leisten tolle Arbeit, um unsere Parks und Grünanlagen so sauber und schön zu erhalten. Denke doch bei einem Besuch daran, deinen Müll selbst wegzuräumen und mitzuhelfen, unsere Natur frei von Abfall zu halten.