Umleitungen Strassenbahn
Linie 1Linie 13Linie 26Linie 3Linie 5Linie 6Linie 7
 
 
Umleitungen Bus
Linie 30Linie 31Linie 31ELinie 39Linie 53ELinie 58Linie 64Linie 64ELinie N1Linie N2Linie N7
 
 
Ihre Auswahl:

Linie 30

Linie 30

Aufsteirern 2018: Umleitungen und Ersatzverkehre

Aufgrund der Veranstaltung „Aufsteirern“ und Sperre des Hauptplatzes, der Herrengasse, des Opernrings sowie des Freiheitsplatzes müssen wir nachfolgende Verkehrsmaßnahmen treffen (A-D):

 

A Von Donnerstag, dem 13. September 2018, ab 10:00 Uhr bis Samstag, 15. September 2018, bis Betriebsschluß um 18:00 Uhr

B  Verkehrsmaßnahmen am Samstag, dem 15. September 2018 von 16.30 bis 24.00 Uhr

C Verkehrsmaßnahmen am Sonntag, dem 16. September 2018 von 00.30 bis 04.00 Uhr (Nachtbusbetrieb): Sperre Opernring und Ersatzhaltestelle vor dem Operncafe

D Verkehrsmaßnahmen am Sonntag, dem 16. September 2018 von 04.30 bis 24.00 Uhr

 

A Umleitung der Buslinie 30: Von Donnerstag, dem 13. September 2018, ab 10:00 Uhr bis Samstag, 15. September 2018, bis Betriebsschluß um 18:00 Uhr

 

Aufgrund von Aufbauarbeiten am Karmeliterplatz und am Freiheitsplatz müssen wir

 

Von Donnerstag, dem 13. September 2018, ab 10:00 Uhr bis Samstag, 15. September 2018, bis Betriebsschluß um 18:00 Uhr

 

die Buslinie 30 zwischen den Haltestellen Geidorfplatz und der Ersatzhaltestelle Einspinnergasse über die Glacisstraße umleiten.

 

Fahrtrichtung Geidorf:

Ab der Ersatzhaltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper in der Luthergasse fährt die Buslinie 30 über Glacisstraße - Geidorfplatz - Heinrichstraße zur Haltestelle Geidorfplatz und weiter wie bisher zur Endstation Geidorf.

Aufgelassene Haltestellen:

Im Zuge dieser Umleitung können die Haltestellen Paulustorgasse, Karmeliterplatz, Schauspielhaus, Tummelplatz und Palais-Trauttmansdorff / Urania nicht bedient werden.

Zusätzliche Haltestellen:

Die Haltestellen Zinzendorfgasse und Maiffredygasse sind mit zu bedienen.

Fahrtrichtung Jakominiplatz:

Ab der Haltestelle Geidorfplatz fährt die Buslinie 30 über Glacisstraße – Wilhelm-Fischer-Allee – Burgring – Opernring zur Ersatzhaltestelle Opernring und weiter zur Endstation Gebietskrankenkasse bzw. Jakominiplatz.

Aufgelassene Haltestellen:

Im Zuge dieser Umleitung können die Haltestellen Paulustorgasse, Karmeliterplatz, Schauspielhaus, Tummelplatz nicht bedient werden.

Zusätzliche Haltestellen:

Die Haltestellen Zinzendorfgasse und Glacisstraße werden mitbedient.

 

 

B Verkehrsmaßnahmen am Samstag, dem 15. September 2018 von 16.30 bis 24.00 Uhr

 

Aufgrund der Sperre des Opernrings können wir die Ersatzhaltestelle vor dem Operncafe nicht anfahren und müssen einige Buslinien umleiten bzw. die Haltestellen zum Jakominiplatz bzw. in die Radetzkystraße (für die Linie 31E) verlegen.

 

Linie 31E

Ersatzhaltestelle

Die Ersatzhaltestelle für die Abfahrt der Linie 31E nach Webling befindet sich vor Haus Radetzkystraße 3.

Linie 39

Fahrtrichtung Urnenfriedhof bzw. Payer-Weyprecht-Straße: Ab der Haltestelle Einspinnergasse fahren die Autobusse über Burgring – Franz-Graf-Allee – Mandellstraße – Sparbersbachgasse – Dietrichsteinplatz – Reitschulgasse – Jakominiplatz zur Haltestelle Jakominiplatz vor dem Rondeau und weiter über Radetzkystraße – Schmiedgasse – Joanneumring – Radetzkystraße zur Haltestelle Wielandgasse-West und weiter wie bisher zu den jeweiligen Endhaltestellen.

Ersatzhaltestelle

Die Ersatzhaltestelle für die Linie 39 befindet sich beim Rondeau am Jakominiplatz.

Zusätzliche Haltestelle

Am Dietrichsteinplatz wird vor dem Haus Dietrichsteinplatz 2 eine zusätzliche Haltestelle Dietrichsteinplatz eingerichtet.

In Fahrtrichtung Wirtschaftskammer ergeben sich keine Änderungen.

Linien E1 und E7

Ersatzhaltestelle

Die Ausstiegshaltestelle für die Linien E1 und E7 befindet sich beim Rondeau am Jakominiplatz.

In Fahrtrichtung Mariatrost und LKH Med Uni/Klinikum Nord ergeben sich keine Änderungen.

 

C Verkehrsmaßnahmen am Sonntag, dem 16. September 2018 von 00.30 bis 04.00 Uhr (Nachtbusbetrieb): Sperre Opernring und Ersatzhaltestelle vor dem Operncafe

 

Linie N2 Richtung Webling:

Fahrtrichtung Webling: Ab der Haltestelle Einspinnergasse fahren die Autobusse über Burgring – Franz-Graf-Allee – Mandellstraße – Sparbersbachgasse – Dietrichsteinplatz – Reitschulgasse – Jakominiplatz zur Haltestelle Jakominiplatz vor dem Rondeau und weiter über Radetzkystraße – Schmiedgasse – Joanneumring – Radetzkystraße zur Haltestelle Wielandgasse-West und weiter wie bisher zu den jeweiligen Endhaltestellen.

Ersatzhaltestelle

Die Haltestelle für die Linie N2 befindet sich beim Rondeau am Jakominiplatz.

Zusätzliche Haltestelle

Am Dietrichsteinplatz wird vor dem Haus Dietrichsteinplatz 2 eine zusätzliche Haltestelle Dietrichsteinplatz eingerichtet.

In Fahrtrichtung Wirtschaftskammer ergeben sich keine Änderungen.

 

Linien N1 und N7

Fahrtrichtung Gösting und Karl-Etzel-Weg: Ab der Haltestelle Einspinnergasse fahren die Autobusse über Burgring – Franz-Graf-Allee – Mandellstraße – Sparbersbachgasse – Dietrichsteinplatz – Reitschulgasse – Jakominiplatz zur Haltestelle Jakominiplatz bei den Marktständen und weiter wie bisher zu den jeweiligen Endhaltestellen.

Ersatzhaltestelle

Die Haltestelle für die Linien N1 und N7 befindet sich bei den Marktständen am Jakominiplatz.

Zusätzliche Haltestelle

Am Dietrichsteinplatz wird vor dem Haus Dietrichsteinplatz 2 eine zusätzliche Haltestelle Dietrichsteinplatz eingerichtet.

In Fahrtrichtung Fölling P&R und Ragnitz ergeben sich keine Änderungen.

 

 

D Verkehrsmaßnahmen am Sonntag, dem 16. September 2018 von 04.30 bis 24.00 Uhr

 

Aufgrund der Sperre des Opernringes und der Auflassung der Ersatzhaltestelle vor dem Operncafe müssen wir folgende Verkehrsmaßnahmen treffen:

 

Linie 31E

Ersatzhaltestelle

Die Ersatzhaltestelle für die Abfahrt der Linie 31E nach Webling befindet sich vor Haus Radetzkystraße 3.

Linie 39

Fahrtrichtung Urnenfriedhof bzw. Payer-Weyprecht-Straße: Ab der Haltestelle Einspinnergasse fahren die Autobusse über Burgring – Franz-Graf-Allee – Mandellstraße – Sparbersbachgasse – Dietrichsteinplatz – Reitschulgasse – Jakominiplatz zur Haltestelle Jakominiplatz vor dem Rondeau und weiter über Radetzkystraße – Schmiedgasse – Joanneumring – Radetzkystraße zur Haltestelle Wielandgasse-West und weiter wie bisher zu den jeweiligen Endhaltestellen.

Ersatzhaltestelle

Die Ersatzhaltestelle für die Linie 39 befindet sich beim Rondeau am Jakominiplatz.

Zusätzliche Haltestelle

Am Dietrichsteinplatz wird vor dem Haus Dietrichsteinplatz 2 eine zusätzliche Haltestelle Dietrichsteinplatz eingerichtet.

In Fahrtrichtung Wirtschaftskammer ergeben sich keine Änderungen.

 

Schienenersatzverkehr Linien E1, E5 und E7

 

Aufgrund der Sperre der Herrengasse richten wir nachfolgenden Ersatzverkehr für die Linie 5 zwischen Jakominiplatz und Andritz sowie für die Linien 1 und 7 zwischen Jakominiplatz und Asperngasse ein:

 

Ersatzverkehr LINIE 5

Jakominiplatz - Keplerbrücke - Andritz - Jakominiplatz

 

Fahrtrichtung Andritz:

Die Busse fahren ab der Haltestelle Jakominiplatz (Haltestelle Linie 5) über Neutorgasse - Andreas-Hofer-Platz – Kaiser Franz Josef Kai – Schienenbereich Haltestelle Keplerbrücke - Körösistraße - Langegasse - Theodor-Körner-Straße - Grabenstraße - Grazer Straße zur Endschleife Andritz.

 

Ersatzhaltestellen:

 

Die Haltestelle Hauptplatz-Congress wird bei der Ersatzverkehrs-Haltestelle Andreas-Hofer-Platz (vor der Steiermärkischen Bank) eingerichtet.

Die Haltestelle Schlossbergplatz wird am Kaiser Franz Josef Kai auf Höhe des Durchganges zum Schlossbergplatz eingerichtet.

Die Haltestelle Grazerstraße wird zur Haltestelle Gleispachgasse der Linien 41, 52 und 53 verlegt.

 

Fahrtrichtung Jakominiplatz:

Ab Andritz fahren die Busse über die Grazer Straße - Grabenstraße - Theodor-Körner-Straße - Langegasse - Körösistraße - Keplerbrücke – Lendkai - Tegetthoff-Brücke - Andreas-Hofer- Platz – Neutorgasse –  zur Endstation Jakominiplatz (Haltestelle Linie 5).

 

Ersatzhaltestellen:

Die Haltestelle Grazerstraße wird zur Haltestelle Gleispachgasse der Linien 41, 52 und 53 verlegt.

 

Die Haltestelle Keplerbrücke in Richtung Jakominiplatz befindet sich bei der Haltestelle

Keplerbrücke der Autobuslinien 58 und 63 in Richtung Hauptbahnhof.

 

Die beiden Haltestellen Schlossbergbahn und Schlossbergplatz in Fahrtrichtung Puntigam werden bei der Haltestelle Südtirolerplatz/Kunsthaus am Lendkai eingerichtet.

 

Die Haltestelle Hauptplatz-Congress wird in Fahrtrichtung Jakominiplatz bei der Haltestelle Andreas-Hofer-Platz der Autobuslinie 67E eingerichtet. 

 

 

Ersatzverkehr LINIEN E1 UND E7

 

Der bestehende Ersatzverkehr der Linien E1 und E7 wird am Sonntag, dem 16. September 2018 ganztägig ab dem Jakominiplatz bis zur Asperngasse verlängert:

 

Linie E1: Mariatrost – Jakominiplatz – Hauptbahnhof – Asperngasse und retour

Linie E7: LKH Med Uni – Jakominiplatz – Hauptbahnhof – Asperngasse und retour

 

Fahrtrichtung Asperngasse:

Die Busse fahren ab der Haltestelle Jakominiplatz (Haltestelle Linien 1 und 7) über Neutorgasse – Andreas-Hofer-Platz – Belgiergasse –  Annenstraße – Hauptbahnhof (Straßenbahnhaltestelle) – Eggenberger Straße – Waagner-Biro-Straße zur Ersatzbus-Haltestelle Asperngasse.

 

Fahrtrichtung Jakominiplatz:

Ab der Ersatzbus-Haltestelle Asperngasse fahren die Busse über Eggenberger Straße – Hauptbahnhof (Straßenbahnhaltestelle) - Annenstraße – Belgiergasse –  Andreas-Hofer-Platz - Neutorgasse - Radetzkystraße zum Jakominiplatz.

 

Ersatzhaltestellen:

Die Haltestelle für die Linien E1 und E7 in Fahrtrichtung Hauptbahnhof/Asperngasse befindet sich bei den Marktständen am Jakominiplatz.

Die Haltestelle Hauptplatz-Congress wird in Richtung Jakominiplatz bei der Haltestelle Andreas-Hofer- Platz der Autobuslinie 67E eingerichtet.

In Fahrtrichtung Asperngasse wird die Ersatzverkehrs-Haltestelle am Andreas-Hofer-Platz vor der Steiermärkischen Bank bedient.

 

Die Haltestelle Südtirolerplatz/Kunsthaus wird bei der Haltestelle Bad zur Sonne der Autobuslinie 67E in der Belgiergasse eingerichtet.

 

Aufgelassene Haltestelle und Ersatzhaltestelle:

Die Haltestelle Waagner-Biro-Straße/PVA in Fahrtrichtung Eggenberg/UKH bzw. Wetzelsdorf kann nicht bedient werden. Die Ersatzhaltestelle ist die Haltestelle Asperngasse.

 

 

Betrieb der Straßenbahnlinien 1, 5 und 7 am 16. September 2018:

 

Die Straßenbahnlinie 1 fährt von der Asperngasse nach Eggenberg/UKH.

Die Straßenbahnlinie 5 verkehrt im Abschnitt Puntigam – Jakominiplatz.

Die Straßenbahnlinie 7 fährt von der Asperngasse nach Wetzelsdorf.

 

Die Straßenbahnlinien 13 und 26 verkehren wie gewohnt ohne Einschränkungen.

 

 

NUR AM 16. SEPTEMBER 2018: „Stundenkarte/10-Zonen-Karte = Tageskarte“

 

Anlässlich der Veranstaltung „Aufsteirern“ am

 

Sonntag, den 16. September 2018, von 0.00 bis 24.00 Uhr

 

gilt ganztägig in der ganzen Steiermark die Aktion "Stundenkarte/10-Zonen-Karte = Tageskarte". Die Aktion ist in der ganzen Steiermark gültig und gilt nicht nur für Fahrten nach Graz zum „Aufsteirern“.

Am 16. September 2018 gilt jede Stundenkarte (auch ermäßigte Stundenkarten und Streifen der 10-Zonen-Karte) als Tageskarte (bis 24 Uhr) in den gekauften Zonen. Die Kosten der Aktion trägt das Umweltressort des Landes Steiermark.

 

Linien 30, 31, 39, N1, N2 und N7: Umleitungen im Bereich Jakominiplatz

Aufgrund von Gleisbauarbeiten vom Jakominiplatz über die Gleisdorfer Gasse bis zum Kaiser-Josef-Platz (bis zur Franz-Graf-Allee) sowie in der Leonhardstraße im Bereich von der Engelgasse bis zum Reiterweg müssen wir die Buslinien 30, 31E, 39, N1, N2 und N7

von Samstag, 8. September 2018, Betriebsbeginn bis Freitag, 26. Oktober 2018, Betriebsschluss

wie folgt umleiten:

LINIE 30 (bis voraussichtlich, Freitag, 21. September 2018):

 

Fahrtrichtung Geidorf:

Ab der Haltestelle Jakominiplatz fahren die Autobusse über Reitschulgasse – Schlögelgasse – Luthergasse – Kaiser-Josef-Platz – Glacistrasse – Erzherzog-Johann-Allee – Burgring – Einspinnergasse – Burggasse zur Haltestelle Tummelplatz und weiter wie bisher zur Endstation Geidorf.

 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet.

Die Haltestellen Maiffredygasse und Ersatzhaltestelle Einspinnergasse werden angefahren.

 

Fahrtrichtung Gebietskrankenkasse bzw. Jakominiplatz:

Ab der Haltestelle Tummelplatz fahren die Autobusse über Burggasse – Einspinnergasse –Opernring ­– Joanneumring – Radetzkystraße – Friedrichgasse – Josef-Pongratz-Platz – zur Endhaltestelle Gebietskrankenkasse.

 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper ist aufgelassen.

Die (End-)Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring vor dem Operncafe eingerichtet.

Die Haltestellen Wielandgasse und Wielandgasse Süd werden ersatzweise zur Haltestelle Wielandgasse West verlegt.

 

LINIE 30 (ab voraussichtlich Samstag, 22. September 2018):

 

Fahrtrichtung Geidorf:

Ab der Haltestelle Jakominiplatz fahren die Autobusse über Reitschulgasse – Schlögelgasse – Luthergasse – Kaiser-Josef-Platz – Glacistrasse – Franz-Graf-Allee – Burggasse zur Haltestelle Tummelplatz und weiter wie bisher zur Endstation Geidorf.

 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet.

 

Fahrtrichtung Gebietskrankenkasse bzw. Jakominiplatz:

Ab der Haltestelle Tummelplatz fahren die Autobusse über Burggasse – Opernring ­– Joanneumring – Radetzkystraße – Friedrichgasse – Josef-Pongratz-Platz – zur Endhaltestelle Gebietskrankenkasse.

 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper ist aufgelassen.

Die (End-)Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring vor dem Operncafe eingerichtet.

Die Haltestellen Wielandgasse und Wielandgasse Süd werden ersatzweise zur Haltestelle Wielandgasse West verlegt.

 

LINIE 31:

 

Fahrtrichtung Uni/Resowi:

Ab der Haltestelle Jakominiplatz fahren die Autobusse über Reitschulgasse – Schlögelgasse – Luthergasse – Kaiser-Josef-Platz – Glacisstraße bis zur Haltestelle Maiffredygasse und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Uni/Resowi

 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet.

 

Fahrtrichtung Webling:

Ab der Haltestelle Uni/Beethovenstraße fahren die Autobusse über Elisabethstraße – Wilhelm-Fischer-Allee – Burgring – Opernring – Joanneumring – zur Ersatzhaltestelle Wielandgasse West und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Webling.

 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Regionalbushaltestelle Glacisstraße wird bedient.

Die Haltestelle Maiffredygasse wird ersatzweise am Burgring vor der Kreuzung mit der Einspinnergasse eingerichtet.

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper ist aufgelassen.

Die Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring vor dem Operncafe eingerichtet.

Die Haltestelle Wielandgasse wird ersatzweise bei der Haltestelle Wielandgasse West eingerichtet.

 

LINIE 31E:

 

Ersatzhaltestelle für die Abfahrt in Fahrtrichtung Webling:

Die Abfahrts-Haltestelle Jakominiplatz in Fahrtrichtung Webling ist zur Haltestelle vor dem Operncafe verlegt.

 

Ersatzhaltestelle

Die Haltestelle Wielandgasse wird ersatzweise bei der Haltestelle Wielandgasse West eingerichtet.

 

 

LINIE 39:

Fahrtrichtung Wirtschaftskammer:

Ab der Haltestelle Jakominiplatz fahren die Autobusse über Reitschulgasse – Schlögelgasse – Luthergasse – Kaiser-Josef-Platz – Glacisstraße bis zur Haltestelle Maiffredygasse und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Wirtschaftskammer.

 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet.

 

Fahrtrichtung Urnenfriedhof:

Ab der Haltestelle Zinzendorfgasse fahren die Busse über Glacisstraße – Wilhelm-Fischer-Allee – Burgring – Opernring – Joanneumring –  zur Ersatzhaltestelle Wielandgasse West und weiter wie bisher zum Urnenfriedhof.

 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Regionalbushaltestelle Glacisstraße wird bedient.

Die Haltestelle Maiffredygasse wird ersatzweise am Burgring vor der Kreuzung mit der Einspinnergasse eingerichtet.

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper ist aufgelassen.

Die Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring vor dem Operncafe eingerichtet.

Die Haltestelle Wielandgasse wird ersatzweise bei der Haltestelle Wielandgasse West eingerichtet.

 

 

LINIE N1:

Fahrtrichtung Fölling P&R:

Ab der Haltestelle Jakominiplatz fahren die Autobusse über Reitschulgasse – Schlögelgasse – Luthergasse – Kaiser-Josef-Platz – Glacistrasse bis zur Haltestelle Maiffredygasse und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Fölling P&R.

 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Haltestelle der Linie 33 eingerichtet.

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet.

 

Fahrtrichtung Gösting:

Ab der Haltestelle Uni/Beethovenstraße fahren die Busse weiter über Elisabethstraße – Wilhelm-Fischer-Allee – Burgring – Opernring – zur provisorischen Endhaltestelle Jakominiplatz.

 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Regionalbushaltestelle Glacisstraße wird bedient.

Die Haltestelle Maiffredygasse wird ersatzweise am Burgring vor der Kreuzung mit der Einspinnergasse eingerichtet.

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper ist aufgelassen.

Die Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring vor dem Operncafe eingerichtet.

 

 

LINIE N2:

Fahrtrichtung Wirtschaftskammer:

Ab der Haltestelle Jakominiplatz fahren die Busse über Reitschulgasse – Schlögelgasse – Luthergasse – Kaiser-Josef-Platz – Glacistrasse bis zur Haltestelle Maiffredygasse und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Wirtschaftskammer.

 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet.

 

Fahrtrichtung Webling:

Ab der Endhaltestelle Wirtschaftskammer fahren die Autobusse wie bisher zur Haltestelle Uni/Beethovenstraße und weiter über Elisabethstraße – Wilhelm-Fischer-Allee – Burgring – Opernring – zur provisorischen Endhaltestelle Jakominiplatz.

 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Regionalbushaltestelle Glacisstraße wird bedient.

Die Haltestelle Maiffredygasse wird ersatzweise am Burgring vor der Kreuzung mit der Einspinnergasse eingerichtet.

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper ist aufgelassen.

Die Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring vor dem Operncafe eingerichtet.

Die Haltestelle Wielandgasse wird ersatzweise bei der Haltestelle Wielandgasse West eingerichtet.

 

 

LINIE N7:

Fahrtrichtung Ragnitz/Stifting

Ab der Haltestelle Jakominiplatz fahren die Autobusse über Reitschulgasse – Schlögelgasse – Luthergasse – Kaiser-Josef-Platz – Glacistrasse – Maiffredygasse – Leonhardstraße – Engelgasse – Elisabethstraße – Riesstraße – zur Haltestelle LKH Med Uni / Klinikum Mitte und weiter wie bisher zur Endhaltestelle Ragnitz/Stifting.

 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Haltestelle der Linie 33 eingerichtet.

Die Haltestelle Kaiser-Josef-Platz/Oper wird ersatzweise in der Luthergasse eingerichtet.

Die Haltestelle Maiffredygasse wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.

Die Haltestelle Merangasse wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.

Die Haltestelle Reiterkaserne wird ersatzweise in der Engelgasse vor Haus Nr. 13 eingerichtet.

Die Regionalbushaltestelle Tegetthoffplatz wird bedient.

Die Haltestelle Odilien-Institut/Klinikum Süd wird zur Haltestelle der Linien 41 und 64 in die Elisabethstraße verlegt.

 

Fahrtrichtung Karl-Etzel-Weg:

Ab der Haltestelle LKH Med Uni/Klinikum Mitte fahren die Autobusse über Riesstraße - Elisabethstraße – Wilhelm- Fischer-Allee – Burgring - Opernring – zur provisorischen Haltestelle Jakominiplatz.

 

Ersatzhaltestellen und aufgelassene Haltestellen

Die Haltestelle Odilien-Institut/Klinikum Süd wird in der Elisabethstraße auf Höhe Haus Nr. 93 eingerichtet.

Die Regionalbushaltestelle Tegetthoffplatz wird bedient.

Die Haltestelle Reiterkaserne wird ersatzweise in der Engelgasse gegenüber Haus Nr. 13 eingerichtet.

Die Haltestelle Merangasse wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.

Die Haltestelle Lichtenfelsgasse/Kunstuniversität wird bei der originalen Straßenbahnhaltestelle bedient.

Die Haltestelle Maiffredygasse wird ersatzweise am Burgring an der Kreuzung mit der Einspinnergasse eingerichtet.

Die Haltestelle Kaiser Josef Platz/Oper ist ersatzlos aufgelassen.

Die Haltestelle Jakominiplatz wird ersatzweise bei der Regionalbushaltestelle Opernring vor dem Operncafe eingerichtet.

 

Weitere Informationen: per Telefon unter Tel.: +43 316 887 4224
Persönlich in unserem Mobilitäts- und Vertriebscenter, Jakoministraße 1, 8010 Graz




So finden Sie uns

 

Graz Linien

Jakoministraße 1

8010 Graz

Tel.: +43 316 887 4224

 >> Feedbackformular

 

Online-Ticket Hotline

Tel.: +43 316 23 11 99

(Mo-So: 6-20 Uhr)

>> Online-Ticket | Kontakt


 

Newsticker Header
  • Haltestelleninbetriebnahme der Linien 33, 33E, 62, 65 und N7
    Für die Buslinien 33, 33E, 62, 65 und N7 nehmen wir am am Donnerstag, den 20. September 2018, ab 4.30 Uhr neue Haltestellen in der Straßganger Straße in Betrieb.
  • Aufsteirern 2018: Umleitungen und Ersatzverkehre
    Aufgrund der Veranstaltung „Aufsteirern“ und Sperre des Hauptplatzes, der Herrengasse, des Opernrings sowie des Freiheitsplatzes müssen wir einige Verkehrsmaßnahmen treffen.
  • Linien 30, 31, 31E, 32, 33, 35, 39, 40, 67, N2, N3, N6: Haltestellenverlegung
    Aufgrund der Sanierung der Haltestelle Gebietskrankenkasse am Roseggerkai müssen wir ab Montag, 10. September 2018, diese Haltestelle verlegen:
  • Straßenbahnbetrieb & Ersatzverkehr von 8. 9. - 26. 10. 2018
    Aufgrund von Gleisbauarbeiten vom Jakominiplatz über die Gleisdorfer Gasse bis zum Kaiser-Josef-Platz (bis zur Franz-Graf-Allee) sowie in der Leonhardstraße im Bereich von der Engelgasse bis zum Reiterweg ändern wir von Samstag, 8. September 2018, Betriebsbeginn bis Freitag, 26. Oktober 2018, Betriebsschluß den Betrieb der Straßenbahnlinien 1 und 7.
  • Linien 1 & 7: Umleitung im Bereich Jakominiplatz
    Aufgrund von Gleisbauarbeiten vom Jakominiplatz über die Gleisdorfer Gasse bis zum Kaiser-Josef-Platz (bis zur Franz-Graf-Allee) sowie in der Leonhardstraße im Bereich von der Engelgasse bis zum Reiterweg richten wir von Samstag, 8. September 2018, Betriebsbeginn bis Freitag, 26. Oktober 2018, Betriebsschluß folgenden Ersatzverkehr mit Bussen für die Linien 1 und 7 ein.
  • Linien 30, 31, 39, N1, N2 und N7: Umleitungen im Bereich Jakominiplatz
    Aufgrund von Gleisbauarbeiten vom Jakominiplatz über die Gleisdorfer Gasse bis zum Kaiser-Josef-Platz (bis zur Franz-Graf-Allee) sowie in der Leonhardstraße im Bereich von der Engelgasse bis zum Reiterweg müssen wir die Buslinien 30, 31E, 39, N1, N2 und N7 von Samstag, 8. September 2018, Betriebsbeginn bis Freitag, 26. Oktober 2018, Betriebsschluss umleiten.
  • Linie 53E: Umleitung im Bereich Stattegger Straße
    Wegen der Veranstaltung „Stattegg Dorffest 2018“ vor dem Stattegger Gemeindeamt und der damit verbundenen Sperre der Stattegger Straße müssen wir am am Sonntag, 30. September 2018, von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr die Linie 53E umleiten.
  • Ersatzverkehr Linie 13 am 30.9.2018
    Aufgrund der Veranstaltung und der Straßenbahnparade zum Jubiläum „140 Jahre Straßenbahn in Graz“ im Bereich Conrad-von-Hötzendorf-Straße (zwischen Stadthalle und Liebenau) müssen wir am Sonntag, den 30. September 2018, von 9:30 Uhr bis ca. 12:30 Uhr einen Schienenersatzverkehr mit Bussen für die Straßenbahnlinie 13 zwischen „Jakominiplatz“ und „Liebenau/MURPARK“ einrichten.
  • Umleitung der Linie 58 am 23.9.2018
    Wegen der Veranstaltung „Schöckl Classic Duathlon“ und der damit verbundenen Sperre der Heinrichstraße zwischen Geidorfgürtel und Panoramagasse müssen wir die Linie 58 am Sonntag, den 23. September 2018, in der Zeit von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr in diesem Bereich umleiten.
  • Fahrgastinformation zum Straßenbahnbetrieb zwischen 7. Juli und 7. September
    Aufgrund von Gleisbauarbeiten vom Jakominiplatz über die Gleisdorfer Gasse bis zum Kaiser-Josef-Platz (bis zur Franz-Graf-Allee) sowie in der Leonhardstraße im Bereich von der Engelgasse bis zum Reiterweg und im Bereich Wagnesweg bis Teichhof ändern wir von Samstag, 7. Juli 2018, Betriebsbeginn bis Freitag, 7. September 2018, Betriebsschluss den Betrieb der Straßenbahnlinien 1, 3, 6, 7, 13 und 26 und führen zusätzlich die Linie 20.
  • Linien 33 & 33E: Haltestellenverlegung Eggenberger Allee
    Wegen eines Gebäudeneubaues und der Sperre des Gehweges sowie der Haltestelle müssen wir die Haltestelle „Eggenberger Allee“ der Linien 33 und 33E in Fahrtrichtung Jakominiplatz bzw. Don Bosco ab Montag, 12. April 2018, ab 7:30 Uhr, bis Ende Oktober 2018 verlegen.
  • Linien 63, 64 & 64E: Dauerhafte Haltestellenverlegung Schillerplatz
    Auf Grund der Genehmigung der Steiermärkischen Landesregierung wird für die Buslinien 63, 64 und 64E ab Montag, 8. Jänner 2018, mit Betriebsbeginn um 4.30 Uhr, die neue Haltestelle „Schillerplatz/tim“ für die Fahrtrichtung Schulzentrum St. Peter bzw. Puntigam in Betrieb genommen.
  • Linien 53 und 53E: Neue Haltestelle!
    Ab 30. Oktober gibt´s auf den Linien 53 und 53E eine neue Haltestelle.
  • Linien 73U und 75U: Haltestellen verlegt!
    Wegen Sanierungsarbeiten müssen wir die Buslinien 73U und 75U in beiden Fahrtrichtungen am Montag, 23. Oktober 2017, ab 17:00 Uhr bis Betriebsschluss umleiten.
  • Verlängerung der Linie 58
    Wir verbinden die bisherigen Buslinien 58 (Hauptbahnhof – Mariagrün) und 77 (Ragnitz–St. Leonhard/Klinikum Mitte).
  • Linien 39, 50 und 67: Haltestelle Feldgasse verlegt
    Die Haltestelle wird aufgrund von Bauarbeiten bis Jahresende verlegt!
Newsticker Header
  • Linien 64 & 64E: Umleitungen im Bereich Leonhardstraße
    Aufgrund von Gleisbauarbeiten in der Leonhardstraße im Bereich von der Engelgasse bis zum Reiterweg müssen wir die Buslinien 64 und 64E von Samstag, 8. September 2018, Betriebsbeginn bis Freitag, 26. Oktober 2018, Betriebsschluss umleiten.
  • AnrainerInnen-Info: Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal
    Hier finden Sie als AnrainerIn alle Infos rund um die Bauarbeiten zum Zentralen Speicherkanal.
  • Linien
    Mit der Altstadt Bim gratis durch die Innenstadt!
    Die "Altstadtbim" ist kostenlos an 365 Tagen im Jahr für Sie unterwegs!
Newsticker Footer

 

Tickets sind auch in fast allen Trafiken erhältlich. Ihre nächste Trafik finden Sie hier.


Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb