GrazGutschein-Treueaktion: Tausende KundInnen bewiesen den Grazer Geschäften ihre Treue

Das vergangene Jahr 2020 stellte uns alle vor ungeahnte Herausforderungen. Neben zahlreichen anderen Branchen war und ist der Einzelhandel von den Restriktionen zur Eindämmung des COVID-19-Virus stark betroffen. Auf Initiative von Bürgermeister Siegfried Nagl starteten die Stadt Graz und die Holding Graz mit dem Citymanagement in der zweiten Adventwoche 2020 eine neue, innovative Aktion, die unmittelbar Grazer Innenstadtbetrieben und somit der lokalen Wirtschaft zugute kam: Die GrazGutschein-Treueaktion.


Wer IN Graz kauft, kauft FÜR Graz!

„Zahlreiche KundInnen haben sich dazu entschlossen, im vergangenen Advent bewusst bei heimischen Betrieben einzukaufen. Dafür danke ich jeder und jedem Einzelnen, die mit ihren Einkäufen Grazer Geschäfte in diesen herausfordernden Zeiten unterstützt - und damit nicht nur Solidarität mit unserer Stadt bewiesen, sondern auch Arbeitsplätze geschützt haben", freut sich Bürgermeister Siegfried Nagl.

 

KundInnen, die ab dem 7. Dezember bei GrazGutschein-HandelspartnerInnen, die Ihre Betriebe mit dem Inkrafttreten der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung am 17. November erneut schließen mussten, einkauften, konnten Ihre Rechnung beim Holding Graz Citymanagement einreichen und als Dankeschön für ihre Treue je nach Einkaufswert GrazGutscheine zurückbekommen.

 

Dieser Aufforderung kamen tausende Personen nach – und reichten insgesamt fast 13.000 Rechnungen bei der Holding Graz ein. Diese Rechnungen wurden entsprechend der Teilnahmebedingungen (siehe unterhalb) geprüft. Bei der Bearbeitung galt das Prioritätsprinzip ("First come, first served") – dafür war der Zeitpunkt des Einlangens der Rechnung über die Website der Holding Graz maßgeblich.

 

Als Dankeschön für die Treue und den Einkauf bei GrazGutschein-HandelspartnerInnen, die während des zweiten österreichweiten Lockdowns geschlossen waren, erhalten 8.154 TeilnehmerInnen der Treueaktion nun GrazGutscheine im Gesamtwert von € 150.000,00 zurück:

 

  • 3.284 KundInnen erhalten GrazGutscheine im Wert von € 10,00
  • 2.894 KundInnen erhalten GrazGutscheine im Wert von € 20,00
  • 1.976 KundInnen erhalten GrazGutscheine im Wert von € 30,00

 

Die GrazGutscheine werden nun, nach dem Ende der Aktion, per Post verschickt. Bei mehreren gültigen Einreichungen erhalten TeilnehmerInnen ihre GrazGutscheine nun gesammelt. 


Ein Gutschein, hunderte Möglichkeiten

„Der GrazGutschein ist ein Einkaufsgutschein, der in über 700 Grazer Geschäften, Gastronomie-
und Dienstleistungsbetrieben wie Bargeld eingelöst werden kann. Insgesamt wurden im Jahr 2020 mehr als acht Millionen Euro Umsatz mit GrazGutscheinen erzielt. Ein Rekord, der allen KundInnen und ihrer Treue gegenüber unseren Grazer Innenstadtbetrieben zu verdanken ist“
, erklärt Wolfgang Malik, Vorstandsvorsitzender der Holding Graz.

 

Ganz nach dem Motto „Wer IN Graz kauft, kauft FÜR Graz!“ bedankt sich die Holding Graz bei allen TeilnehmerInnen für die Unterstützung der GrazGutschein-HandelspartnerInnen und wünscht viel Freude beim Einkaufen in der Grazer Innenstadt.


Haben Sie noch Fragen?

Bei etwaigen Fragen steht Ihnen unser Holding Graz Citymanagement unter citymanagement(at)holding-graz.at oder +43 316 887-1059 gerne zur Verfügung.


Das waren die Teilnahmebedingungen:

Teilnahmebedingungen GrazGutschein-Treueaktion

 

1. TeilnehmerInnen und teilnahmeberechtigte GrazGutschein-PartnerInnen

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr, die eine Rechnung eines Einkaufes bei einem teilnahmeberechtigten GrazGutschein-PartnerInnenbetrieb mit einem Rechnungsdatum ab dem 07.12.2020 über die Website der Holding Graz (holding-graz.at/grazgutschein-treueaktion) durch das Hochladen dieser Rechnung einreichen.

 

Eingereicht werden können ausschließlich Rechnungen von GrazGutschein-PartnerInnen, die Ihre Betriebe mit dem Inkrafttreten der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung am 17.11.2020 erneut bis zum 06.12.2020, somit aufgrund behördlicher Anordnung, schließen mussten. Ausgenommen von der GrazGutschein-Treueaktion sind Hotellerie und Gastronomie.

 

Eine vollständige Liste aller teilnahmeberechtigten GrazGutschein-PartnerInnen finden Sie unter holding-graz.at/grazgutschein-treueaktion.

 

2. Dauer der Treueaktion

Die GrazGutschein-Treueaktion beginnt mit dem 07.12.2020 und ist auf GrazGutscheine im Gesamtwert von EUR 150.000 begrenzt. Die GrazGutschein-Treueaktion endet automatisch, sobald GrazGutscheine im Gesamtwert von EUR 150.000 im Rahmen der Aktion an TeilnehmerInnen ausbezahlt wurden, spätestens jedoch mit 24.12.2020.

 

Für die Abwicklung der GrazGutschein-Treueaktion ist das Einlagen der Rechnung, somit die zeitliche Reihenfolge der einlangenden Rechnungen über das Onlineportal unter holding-graz.at/grazgutschein-treueaktion maßgeblich. Es gilt das Prioritätsprinzip ("Windhundprinzip" oder "First come, first served").

 

3. Bedingungen für die Vergütung

Jede teilnahmeberechtigte Person kann pro Tag eine Rechnung einreichen. Rechnungen für den Kauf von Gutscheinen sind von der Teilnahme an der GrazGutschein-Treueaktion ausgeschlossen.

 

Für den Wert des GrazGutscheins, den zur Einreichung berechtigte Personen erhalten, ist der Bruttorechnungsbetrag auf der eingereichten Rechnung ausschlaggebend:

  • Für einen Einkauf in Höhe von EUR 50 erhält die/der TeilnehmerIn GrazGutscheine im Wert von EUR 10
  • Für einen Einkauf in Höhe von EUR 100 erhält die/der TeilnehmerIn GrazGutscheine im Wert von EUR 20
  • Für einen Einkauf in Höhe von EUR 200 erhält die/der TeilnehmerIn GrazGutscheine im Wert von EUR 30

Die GrazGutscheine werden ausschließlich per Post an die von der teilnahmeberechtigten Person bei der Einreichung bekanntgegebene Anschrift versendet. Aufgrund des Postversands können ausschließlich Adressen innerhalb Österreichs akzeptiert und bearbeitet werden. Eingabefehler gehen zu Lasten der/des Kundin/Kunden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

 

4. Einreichvorgang

Die Rechnungen von EinkäuferInnen bei teilnahmeberechtigten GrazGutschein-PartnerInnen können von teilnahmeberechtigten Personen auf der Website der Holding Graz unter holding-graz.at/grazgutschein-treueaktion eingereicht werden. Für die Einreichung muss der Kunde/die Kundin das erforderliche Formular vollständig und richtig ausfüllen und eine leserliche Rechnung, auf der der Rechnungsbetrag und der Name bzw. die Firma des GrazGutschein-PartnerInnenbetriebs sowie das Rechnungsdatum klar zu erkennen ist, hochladen. Eingereichte Rechnungen müssen mit den Angaben des Formulars übereinstimmen und werden nach dem Hochladen auf Ihre Richtigkeit geprüft. Eingabefehler und/oder unleserliche Rechnungen gehen zu Lasten der/des Kundin/Kunden und werden nicht bearbeitet. Insbesondere ist die Holding Graz – Kommunale Dienstleitungen GmbH nicht dazu verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen oder KundInnen bei fehlerhaften Eingaben und/oder unleserlichen Rechnungen persönlich zu kontaktieren.

 

5. Haftung

Eine Haftung der Holding Graz ist – sofern nicht grobfahrlässiges oder gar vorsätzliches Handeln vorliegt – ausgeschlossen. Insbesondere übernimmt die Holding Graz – Kommunale Dienstleistungen GmbH keinerlei Haftung, Gewährleistung oder Garantie für die ständige Verfügbarkeit dieser Treueaktion, für Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, für den Verlust, Missbrauch, die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität von Daten, für die Übertragung oder Verbreitung von Viren, Würmern oder Trojanern sowie überhaupt für alle Schäden, die sonst durch die Teilnahme an der GrazGutschein-Treueaktion über die Webseite der Holding Graz – Kommunale Dienstleistungen entstehen könnten. Für die technische Anbindung der/des Teilnehmerin/Teilnehmers ist die/der TeilnehmerIn selbst verantwortlich. Davon unbeschadet, sind wir jedoch bemüht, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Darüber hinaus behält sich die Holding Graz – Kommunale Dienstleitungen GmbH ausdrücklich das Recht vor, die GrazGutschein-Treueaktion jederzeit zu ändern oder einzustellen.

 

6. Datenschutz

Unsere Datenschutzinformation betreffend die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der GrazGutschein-Treueaktion finden sie unter holding-graz.at/datenschutzinformation.

 

7. Gewinnspiel

Zusätzlich zur GrazGutschein-Treueaktion verlost die Holding Graz unter allen teilnehmenden Personen, die während der Laufzeit der GrazGutschein-Treueaktion (siehe 2. Dauer der Treueaktion) eine teilnahmeberechtigte Rechnung unter holding-graz.at/grazgutschein-treueaktion eingereicht und ausdrücklich ihre Zustimmung zur Teilnahme am Gewinnspiel gegeben haben, nachfolgende Preise der Holding Graz und ihrer Tochterunternehmen:

  • 1x ein Wochenende mit einem BMW i3, zur Verfügung gestellt von der Energie Graz
  • 2x GrazGutscheine im Wert von je € 200,00
  • 5x eine Powerbank der Energie Graz
  • 5x ein Weihnachts-Package der Holding Graz
  • 3x ein tim-Goodie-Package der Holding Graz Linien
  • 5x Gutscheine der Freizeit Graz im Wert von je € 20,00 
  • 3x eine Monatskarte der Holding Graz Linien 

Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Teilnahme. MitarbeiterInnen der Holding Graz oder verbundener Unternehmen und deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Eine Barablöse ist nicht möglich. Für den Fall, dass die Leistung des versprochenen Gewinnes unmöglich werden sollte, z.B. aufgrund der Unmöglichkeit der Leistung eines Sachgewinnes, erhalten die GewinnerInnen einen gleichwertigen Gewinn von uns. Auch in diesem Fall ist eine Barablöse nicht möglich.

 

Die Holding Graz – Kommunale Dienstleistungen GmbH behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel abzubrechen oder diese Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels jederzeit zu ändern, wenn dies nach eigenem Ermessen erforderlich erscheint, oder wenn Umstände auftreten, auf die wir keinen Einfluss haben.

Ein Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder die Angabe unwahrer Personendaten führt zum Ausschluss vom Gewinnspiel. Allfällige Gewinne können zurückgefordert werden. Die Verlosung ist unabhängig von der Höhe der eingereichten Rechnung sowie von der Rückerstattung der GrazGutscheine. Die GewinnerInnen werden persönlich per E-Mail kontaktiert und erhalten ihren Gewinn entweder per E-Mail oder per Post an die bei der Einreichung der Rechnung angegebene E-Mail- oder Postadresse.

 

8. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für alle sich aus diesem Vertrag ergebenden Streitigkeiten, einschließlich der Frage des

gültigen Zustandekommens des Vertrages und seiner Vor- und Nachwirkungen wird die

ausschließliche Zuständigkeit des am Sitz der Holding Graz – Kommunale Dienstleistungen

GmbH sachlich zuständigen Gerichtes vereinbart. Für Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) gelten die gesetzlichen Gerichtsstände.

 

Es gilt österreichisches materielles Recht unter Ausschluss seiner Verweisungsnormen.

Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen.

 

9. Sonstiges

Sollte eine Bestimmung diese Bedingungen ganz oder teilweise nichtig, unwirksam

oder undurchsetzbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit und Durchsetzbarkeit aller

übrigen verbleibenden Bestimmungen davon nicht berührt. Die nichtige, unwirksame oder

undurchsetzbare Bestimmung ist, soweit gesetzlich zulässig, als durch diejenige wirksame

und durchsetzbare Bestimmung ersetzt anzusehen, die dem mit der nichtigen, unwirksamen

oder undurchsetzbaren Bestimmung verfolgten Zweck nach Maß, Zeit, Ort oder Geltungsbereich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für etwaige Lücken diesen Bedingungen.

Gegenüber Vertragspartnern, die Verbraucher iSd KSchG sind, tritt anstelle der ungültigen

Bestimmung eine wirksame Bestimmung, die im Falle von Verbrauchern gesetzlich

vorgesehen ist.




So erreichen Sie uns

Tel: +43 316 887-0

Fax: +43 316 887-1154

-> zum Telefonbuch


Newsticker Header Newsticker Footer

 


Zertifikat seit 2013 frauen- und familienfreundlicher Betrieb